Kofhörer auf balanced umrüsten

+A -A
Autor
Beitrag
JoeyJoe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2019, 22:41
Hallo alle zusammen,

das Kabel meines geliebten Beyerdynamic T51p überträgt rechts kein Signal mehr, ein Kabelbruch liegt vor. Kein Wunder bei dem "scharfkantigen" Kabelausgang am Kopfhörer, meiner Meinung nach ein Konstruktionsfehler. Die Garantie ist schon lange erloschen. Auch falls Beyerdynamic diesen ggf. kostenlos reparieren würde wenn ich die fragen sollte, möchte ich das selber reparieren weil ich auf balanced umrüsten möchte. In Zukunft werde ich mir einen Walkman mit balanced Ausgang (4,4 mm) anschaffen und möchte die 3,5 mm Klinke aber weiterhin benutzen können.

Wenn ich das Thema richtig verstanden habe benötige ich also:


Was denkt ihr über meine Links und wo bekomme ich eine 4,4 mm 5-polige Buchse her oder das Y-Kabel? Solche speziellen Adapter gibt es offensichtlich nicht, aber es muss doch irgendwo 4,4 mm Buchsen geben?
Bitte um Hilfe.

Grüße
Sub_6
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mai 2019, 07:36
Du brauchst einen 4.4 mm TRRRS-Stecker zum Löten wie diesen hier, dein verlinkter 4,4 Stecker ist ein Adapter von 2,5 auf 4,4.

Thread über 4.4 mm-TRRRS auf 3.5mm-Klinke Adapter.

Für die Y-Splittung würde ich Schrumpfschlauch mit Innenkleber nehmen.
JoeyJoe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mai 2019, 09:37
Vielen Dank für die Tipps. Da habe ich unter geistiger Umnachtung vergessen bei Amazon zu suchen. Es gibt ja sehr viel überteuerten oder billigen Quatsch und ich habe versucht ein gesundes Mittelmaß zu finden. Mich interessiert eure Meinung dazu:

Adapter:
https://www.amazon.d...93309&s=ce-de&sr=1-5

Kopfhörerkabel:
https://www.amazon.d...rch-type=ss&sr=1-150

Ich zwicke die beiden Stecker am Ende einfach ab und löte die im Kopfhörer an. "Günstig" und gut, was denkt ihr?
Sub_6
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jun 2019, 07:07
Ja das sollte gehen. Auf alixpress und amzon gibt es ein paar günstigere Alternativen, wenn man nach nach "4,4 mm ausgewogen" sucht

mmcx 4,4 balanced ofc cable
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allround Kofhörer?
O'_George am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  3 Beiträge
Balanced KHV
Deidara26 am 16.09.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  49 Beiträge
Anfängerfragen zum balanced Anschluss
Senderson am 06.06.2017  –  Letzte Antwort am 20.10.2020  –  19 Beiträge
Kofhörer für Rock-Junkie ... 200?max..
The-Clash4321 am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  42 Beiträge
balanced/unbalanced Kabelverlängerung?
gouken3x am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  9 Beiträge
Serientoleranz bei Balanced-Armature
Gl0rfindel am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2011  –  8 Beiträge
2,5 mm Balanced Kabel.
voodoomann am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.12.2016  –  18 Beiträge
Balanced AMP für 800s
123sheep am 27.09.2017  –  Letzte Antwort am 29.09.2017  –  16 Beiträge
Shure SE215 auf Bluetooth umrüsten
Proxxxi am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.11.2017  –  5 Beiträge
InEar 2Pin TRRS Balanced Kabel?
DerHifiNeuling am 16.08.2018  –  Letzte Antwort am 16.08.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedDiddi671
  • Gesamtzahl an Themen1.513.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.512

Hersteller in diesem Thread Widget schließen