guter Funk-Kopfhörer!?

+A -A
Autor
Beitrag
h_buddi
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mrz 2004, 22:12
Hallo!

Also da ich in der Regel nicht laut Musik hören kann, aufgrund von nachbarn, eltern etc.. möchte ich mir gerne einen guten Funk-Kopfhörer kaufen. Er sollt halboffen sein und digitale Funkübertragung beherrschen(dafür brauch mein verstärker an dem die funkstation kommt doch kein digitalverstärker sein oder?)
also der sound sollte schon recht gut sein, und bass darf er auch gerne haben
ich habe mir vorhin den thomann online berater durchgelesen, aber da kann ich nur studio kopfhörer entdecken(also keine funk)
preismäßig sollte der kopfhörer auf jeden fall unter 200 Euro liegen.... gibt es da was gutes ? es wäre auch nicht schlecht wenn er etwas robuster gebaut ist, denn mein letzter billig-kopfhörer habe ich zerbrochen weil ich eingschlafen bin ;-) (ich schlafe gerne mit musik ein)

Bin mal gespannt was ihr dazu sagt...

vielen dank im voraus

mfg Buddi
h_buddi
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2004, 13:51
nunja hab mich jetzt mal bei diversen Hifi Händlern schlau gemacht...dabei sind diese hier herausgekommen:

Sennheiser RS 85-8
AKG K506 ACF
AKG K405 AFC II
AKG K405 UHF

was meint ihr ? welcher ist am besten ? oder kennt ihr noch einen besseren in der preisklasse ?
h_buddi
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2004, 12:52
*schieb*
h_buddi
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2004, 20:24
bin ich in der falschen rubrik ?
bitte sag mal jemand etwas dazu..

vielen dank im voraus!
dexxtrose
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2004, 23:22
Ganz klar:
RS-85

Klingt gut, ist ultraleicht und hat die beste Elektronik.
Bei den AKGs nervt mich die automatische Lautstärkeanpassung, die besonders deutlich ist. Hat der Sennheiser auch, nervt da aber nicht so.

Gruß
Stefan
h_buddi
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mrz 2004, 04:14
also ich hab absolut keine ahnung von kopfhörern, ich kenne mich einigermaßen im home-hifi bereich und mitlerweile auch im car-hifi bereich aus, aber kopfhörer! !?

was meinste denn mit lautstärkeanpassung ? den lautstärkeregler stellt man doch selber ein ??!??

kennt ihr sonst vielleicht noch was besseres unter 200 euro ?? (auf jeden fall funk...geht leider nicht anders...)

aber danke schon mal!!!!!!!!!

dexxtrose
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mrz 2004, 13:01

was meinste denn mit lautstärkeanpassung ? den lautstärkeregler stellt man doch selber ein ??!??

Die Sender, die an die Anlagen oder was auch immer angeschlossen werden haben leider immer Eingänge für Cinch und Klinke. Damit man dann anschließen kann, was man lustig ist, ohne nachzudenken, passen die Geräte dann den Eingangswiderstand selbstständig an. Diese "Intelligenz" greift leider alle paar Sekunden, so dass leise Passagen zu lauterer Wiedergabe und umgekehrt führen.

Gruß
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funk-Kopfhörer
Eva1 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  14 Beiträge
Guter Funk-Kopfhörer
Wasserflasche am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  9 Beiträge
Rauscharmer Stereo-Funk-Kopfhörer ?!
halsband am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  15 Beiträge
Funk-Kopfhörer für Arbeit
Firehawk am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  16 Beiträge
Mehrere (funk)Kopfhörer
luki123 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  4 Beiträge
Fiepen bei Funk Kopfhörer
Jakobbb am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  3 Beiträge
Funk oder nicht Funk (PHILIPS SBCHD1505U )
kathargo am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  13 Beiträge
kopfhörer <50? guter klang
trivium am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  57 Beiträge
Kopfhörer an normalem Verstärker
Bubu am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  22 Beiträge
Kopfhörer
Panse am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLutz_Middeldorf
  • Gesamtzahl an Themen1.426.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.876

Hersteller in diesem Thread Widget schließen