Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

kopfhörer <50€ guter klang

+A -A
Autor
Beitrag
trivium
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jul 2006, 11:02
so da ich noch schüler bin und auf gute boxen spare muss ich mich mit minderwertigen boxen zufrieden geben.
doch ich hab mir gedacht das ich vllt durch einen kopfhörer diese zeit überbrücken kann.
dabei müsst ihr verstehen das wenn ich mir boxen für an die 1000€ kaufen möchte sollten die kopfhörer nicht mehr als 50€ kosten doch da musik mein leben is doch einen guten klang haben.
also es sollen geschlossene feste sein für den heim gebrauch und möglichst besten sound haben für 5o€images/smilies/insane.gif oder weniger

im voraus schonmal danke
mfg max

und noch was ich höre metal,rock,will aber auch das sanfte töne bei baladen gut rüber kommen

ach ja noch ne frage da mein kumpel sich den http://www.amazon.de...8&s=gateway&v=glance
gekauft hat und sagt der is gut was haltet ihr von dem????


[Beitrag von trivium am 30. Jul 2006, 11:27 bearbeitet]
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2006, 11:05
Ochnoe ... das endet doch schon wieder da, wo´s in letzer Zeit immer endet.



Wer nennt die 3 Buchstaben zuerst?
trivium
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jul 2006, 11:10
ach ja noch ne frage da mein kumpel sich den http://www.amazon.de...8&s=gateway&v=glance
gekauft hat und sagt der is gut was haltet ihr von dem????
Musikaddicted
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2006, 11:25
Mal ne Frage meinerseits: Wieso muss er geschlossen sein, wenn du nur zu Hause hören willst?
trivium
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jul 2006, 11:26
ich weiß nicht kommt der klang nur irgenwie direkter vor könnt mir ja auch ungeschlossene sagen
Musikaddicted
Inventar
#6 erstellt: 30. Jul 2006, 11:48
Also da Musik dein Leben ist solltest du ein bisschen Aufpreis verschmerzen können und dir z.B. den Sennheiser HD485 mal ansehen. Ist sehr bequem und in dieser Preisklasse beinahe konkurrenzlos.
Willst du doch geschlossen und dafür dann auch viel Bass und ein sehr spaßigen KH, dann ist natürlich der AKG K81 prädestiniert. Allerdings glänzt dieser nicht unbedingt mit Komfort.
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 30. Jul 2006, 11:50

-resu- schrieb:
Wer nennt die 3 Buchstaben zuerst?


Ich nicht!
Obwohl es dieser auch nicht unbedingt sein muss, wenn er auf geschlossen auch verzichten kann.

Über den Philips weiß ich nichts.
Ich würde dir empfehlen, das Budget um 10€ zu erhöhen und den HD485 für zu hause zu besorgen. Sollten in allen Blödmärkten um die 60€ kosten.


m00h
MacFrank
Inventar
#8 erstellt: 30. Jul 2006, 14:35
Sagt mal, meint ihr den AKG K81 DJ?

@m00k00h: Inwiefern ist der HD485 besser als der AKG? Hab bisher nur zweiteren gehört und fand ihn für den preis echt klasse.
Peer
Inventar
#9 erstellt: 30. Jul 2006, 16:02
och Frank, jetzt hast du´s versaut
für zuhause gebe ich meine Stimme auch dem Senneheiser!
MacFrank
Inventar
#10 erstellt: 30. Jul 2006, 16:31
"es tut mir so unsagbar leid! Wie kann ich das nur je wieder gut machen?"
... mögen wir uns jetzt wieder?

Nein ernsthaft, weshalb empfehlt ihr den? Ich dachte bisher immer, der K81 wäre in der <100 euro klasse das beste was man bekommen kann...?
m00hk00h
Inventar
#11 erstellt: 30. Jul 2006, 16:35

MacFrank schrieb:
Sagt mal, meint ihr den AKG K81 DJ?

@m00k00h: Inwiefern ist der HD485 besser als der AKG? Hab bisher nur zweiteren gehört und fand ihn für den preis echt klasse.


Ja, wir meinen den K81.

Der HD485 ist in allen Belangen besser als der K81. Nun ja, das ist Subjektiv. Natürlich hat der K81 mehr Isolation und viel mehr Bass...aber ist das wirklich besser? Man weiß es nicht...

In jedem Fall ist der HD485 der erste richtige Kopfhörer unter 100€, den ich ohne Probleme für fast alles empfehlen kann, wenn keine Isolation benötigt wird.

m00h
Peer
Inventar
#12 erstellt: 30. Jul 2006, 17:09
der k81 wird hier nur so oft rausgehaun weil die Betrof äh Beratenen nen MP3 Player oder sonstiges mobiles Equipment haben.
Mir persönlich gefällt der HD485 ganz gut, aber der K81 besticht mit seinem Bass (Peer=Basshead) so stark, dass der HD485 bei mir in der Ecke vergammeln würde
MacFrank
Inventar
#13 erstellt: 30. Jul 2006, 17:24
Am Mobilen ist der K81 also überlegen - obwohl der 485 auch nur 32ohm hat?
Ich selbst finde den K81 ansich recht überzeugend, gibts garnichts. Nur frage ich mich eben, was den 485er dann besser macht. nickchen66 hebt in seinem K81thread den KH ja z.b. gerade wegen seiner schönen freqzuenzübergänge hervor. Inwiefern macht das der Sennheiser besser?
(Bitte entschuldigt die "lästigen" fragen, aber es interessiert mich sehr :))

Evtl. als Beispiel: Welcher der beiden KH würde im Genre Rock (in richtung Mando Diao, Hives, etc) eurer meinung nach eine bessere figur machen? (falls ihr das so sagen könnt?)
Peer
Inventar
#14 erstellt: 30. Jul 2006, 17:27
Dass der Sennheiser ein Niedero(ö)hmer ist, ist doch nur die Grundvoraussetzung dafür, dass er gut am Mobilvieh funtzt.
Der K81 hat ne VIEL bessere Isolierung, dh. z.B. wenn man in der Bahn sitzt und irgendwelche Menschen blasen wieder sinnlos Worte in den Orcus (also so wie ich) bist du sicherlich froh den K81 anstatt den 485 aufzuhaben
MacFrank
Inventar
#15 erstellt: 30. Jul 2006, 17:42
ach, so war das mit portabel gemeint - ich dachte es war daraufhin bezogen, dass das playersignal für den sennheiser sowieso nicht ausreichen würde und es furchtbar verzerren würde.
Musikaddicted
Inventar
#16 erstellt: 30. Jul 2006, 17:44
Desweiteren drehen sich die Mitfahrer der älteren Generation nicht genervt zu dir um wegen deiner Musik. Und als Schmankerl kann man den K81 sobald man am Ziel angekommen ist recht klein zusammenklappen und in der mitgelieferten Tasche verschwinden lassen.
Der Senn wiederum ist einfach mal deutlich (!) bequemer besonder auf lange Sicht hin.
Peer
Inventar
#17 erstellt: 30. Jul 2006, 17:46
Wir reden vom HD485, nicht vom DT990
Die genauen technischen Eignungen kann ich dir nicht nennen, warte mal nen paar Stunden, dann kommen die Cracks mit den ganzen Diagrammen, Messungen und Probehörungen, die wissen Sachen, das schlackern dir die Ohren
MacFrank
Inventar
#18 erstellt: 30. Jul 2006, 18:03

p32r schrieb:
Wir reden vom HD485, nicht vom DT990

Öhm, diese Zeile ist an mir jetzt vorübergegangen, ohne sich mir inhaltlich zu erschließen. wie meinst du das?

Tja, der Tragekomfort der K81 ist nicht der allerbeste - aber solchen Klang kann man hingegen in dieser Preisklasse lange suchen.
Deshalb auch die Frage, ob die sennis besser sind. (möcht mir nämlich einen der beiden evtl zulegen, nächsten monat - als alternative zu den pmx100)
Musikaddicted
Inventar
#19 erstellt: 30. Jul 2006, 18:08
Der Senn ist ausgewogener und für mehr Musik geeignet sprich universeller (wenn man z.B. auch mal Jazz hören will).
m00hk00h
Inventar
#20 erstellt: 30. Jul 2006, 18:10

p32r schrieb:

Die genauen technischen Eignungen kann ich dir nicht nennen, warte mal nen paar Stunden, dann kommen die Cracks mit den ganzen Diagrammen, Messungen und Probehörungen, die wissen Sachen, das schlackern dir die Ohren


Jetzt musste ich böse lachen.

Jeder gute Kopfhörer hat weiche Übergänge zwischen den Bässen/Mitten/Höhen.
Aber der K81 ist ein geschlossener, dazu noch portabler kopfhörer. Die neigen im generellen dazu, schlecht zu klingen und den Bass und die Mitteltöne voneinader zu separieren, indem sie schlicht zu viel Bass haben oder eine Art Echo im Mittelton. Beides hat der K81, obwohl er ein billigerer, portabler geschlossener Hörer ist, nicht.
Daher wurde das so hervorgehoben.
Du musst wissen, dass offene Hörer generell viel besser klingen, als ihre geschlossenen gleichteuren Brüder.

Und welcher der beiden für die von dir genannte Musik besser ist, ist allein geschmalcksfrage. Ein Basshead kan eben nicht auf die wirklich Basslastige wiedergabe verzichten, während ein Kühlhörer -wie ich- bei Sennheiser in allgemeinen schon fast zu viel Bass und zu wenig Höhe findet.

Du wirst also selber probieren müssen.

m00h
MacFrank
Inventar
#21 erstellt: 30. Jul 2006, 18:23
Tja, da hab ich dann leider ein Problem. Hören wird nicht möglich sein.
Naja, ich frag mich mal durch, ob jemand sowas hat in meiner umgebung.
-resu-
Inventar
#22 erstellt: 30. Jul 2006, 18:25

MacFrank schrieb:
Naja, ich frag mich mal durch, ob jemand sowas hat in meiner umgebung.


Hier schonmal reingeschaut?
MP3-Freak
Stammgast
#23 erstellt: 30. Jul 2006, 18:31
Bin ja bekennder Anti-Senner (excl. HD25)
Die Senns sind mir alle zu weichgespült - der Bass kommt so schön schwammig angeschwappt. Die Höhen sind schön rundgelutscht. Also die wollens Dir ganz nett machen.

Der K81 ist dagegen ein ganz klarer Rocker - der knallt Dirn Bass vorn Latz, dass Du die Senners alle inner Schublade verschimmeln lässt.
Ausserdem andre Liga.
Allerdings ist der 485er nen echt guter Hörer vom Preis//Klangverhältnis - da rück' ich auch nicht dran.

Probehören - wo kommste denn her ? Bei mir gibts den K81 schon zu hören - sicher würden noch einige hier Dir behilflich sein...

Aloha - Thomas (Leverkusen)
MacFrank
Inventar
#24 erstellt: 30. Jul 2006, 18:32
Thx resu, ich bin aber (in diesem fall leider) aus österreich, daher werde ich mich lokal mal schlau machen müssen.

edit:
thx auch an MP3-Freak fürs angebot


[Beitrag von MacFrank am 30. Jul 2006, 18:33 bearbeitet]
MP3-Freak
Stammgast
#25 erstellt: 30. Jul 2006, 18:35
Kein Ding - vielleicht Kurzurlaub
MacFrank
Inventar
#26 erstellt: 30. Jul 2006, 18:43

MP3-Freak schrieb:
Kein Ding - vielleicht Kurzurlaub :L

Tja... als schüler hat mans da nicht so leicht.
MP3-Freak
Stammgast
#27 erstellt: 30. Jul 2006, 18:48
Was mit Amazon in Ö ???

bei "uns" in D räumen die 14 Tage Rückgaberecht ein - auch auf KH's

Auch ne Idee - da bestellen - und mit deinem Equip probehören.
Der K81 kost da unner 50,-
MacFrank
Inventar
#28 erstellt: 30. Jul 2006, 18:53
Ich hätte sowieso vor über amazon.at zu bestellen, keine frage.
Nur hätt ich halt gern vorher scon gewusst, what to buy.
Allerdings kann ich beim k81 als mp3-KH zum pmx100 net viel falsch machen, denk ich, den hd485 kann ich evtl mal in wien probehören (muss eh demnächst wiedermal runter)
hAbI_rAbI
Inventar
#29 erstellt: 30. Jul 2006, 18:54
Wie wärs denn mit dem Amazon und den schlechteren wieder zurückschicken. Mußt natürlich beide erstmal nen Tag einbrennen lassen bevor du dich entscheidest.
MacFrank
Inventar
#30 erstellt: 30. Jul 2006, 19:03
Naja, beide bestellen ist evtl nicht so gut, geht sich kontostandsmäßig im nächsten monat sicherlich nicht aus.

Aber: es gibt hoffnung, hab grad einen freund angerufen, der meinte, ein bekannter von ihm hätte den sennheiser. ihr seht, eine lösung findet sich immer!
Peer
Inventar
#31 erstellt: 30. Jul 2006, 19:09
@m00h:
bin immer froh jemanden zum Lachen zu bringen
McMusic
Inventar
#32 erstellt: 30. Jul 2006, 19:27

p32r schrieb:
@m00h:
bin immer froh jemanden zum Lachen zu bringen :)


Mich bringst Du auch öfters zum Lachen...
Peer
Inventar
#33 erstellt: 30. Jul 2006, 20:04
och bitte sagst mir dann bescheid wenn ich mich zum Horst mache, is besser wenn man weiß wieso die Andern lachen
McMusic
Inventar
#34 erstellt: 30. Jul 2006, 20:09

p32r schrieb:
och bitte sagst mir dann bescheid wenn ich mich zum Horst mache, is besser wenn man weiß wieso die Andern lachen :prost


Ist versprochen!
MP3-Freak
Stammgast
#35 erstellt: 30. Jul 2006, 20:14
@ p32r - IBeat Organix Gold-Edition, wenn ich nich blind auffe Glubscher bin - oder ?

Schon haste wieder paar Lacher auf Deiner Seite...

Falls wirklich DEINER !
Peer
Inventar
#36 erstellt: 30. Jul 2006, 21:09
nein, das ist wahrlich nicht meiner, fand ich aber passend.
Jetzt, nach 100 Beiträgen und viel Lesen hier im HIFI Forum sehe ich Audiophile (also Bekloppte :L) die nahezu im selben Warenwert (~16.000€) KH und weiß der Geier was besitzen. Muss also was teureres als Avatar nehmen
McMusic
Inventar
#37 erstellt: 30. Jul 2006, 21:20

p32r schrieb:
nein, das ist wahrlich nicht meiner, fand ich aber passend.
Jetzt, nach 100 Beiträgen und viel Lesen hier im HIFI Forum sehe ich Audiophile (also Bekloppte :L) die nahezu im selben Warenwert (~16.000€) KH und weiß der Geier was besitzen. Muss also was teureres als Avatar nehmen :(


Es geht auch etwas, das einem persönlich sehr wertvoll ist...

<-- Beste Scheibe, die ich hab!
Peer
Inventar
#38 erstellt: 30. Jul 2006, 22:19
Ok, kommt Morgen nen Photo von meinem HD457 rein glaub ich
MP3-Freak
Stammgast
#39 erstellt: 31. Jul 2006, 18:17
*örks*
(sti(e)llos) denn doch lieber den Organix
Peer
Inventar
#40 erstellt: 31. Jul 2006, 18:19
hab ich mir (wie du links unschwer erkennen kannst) auch gedacht


[Beitrag von Peer am 31. Jul 2006, 18:25 bearbeitet]
Winston_Wolf
Stammgast
#41 erstellt: 31. Jul 2006, 18:24

p32r schrieb:
hab ich mir (wie du rechts unschwer erkennen kannst) auch gedacht :Y


RECHTS ?
Peer
Inventar
#42 erstellt: 31. Jul 2006, 18:26
ich.. äh.. kann das erklären *Wodka wegsteck*


[Beitrag von Peer am 31. Jul 2006, 18:26 bearbeitet]
MP3-Freak
Stammgast
#43 erstellt: 31. Jul 2006, 19:15
*lachtsichwech*
trivium
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 01. Aug 2006, 10:32
ich hab jetz aber nochmal ne frage
ind anderen foren heißt es der hd485 kommt sehr undireckt und lasch rüber
das kann ich aber eigentlich wenn ich rrichtigen metal oder so etwas hören will weniger gebrauchen.ich will lieber das es sich so anhört das die band neben mir steht^^ als das ich sie nur durch eine wand höre
also is der nun für metal auch geeignet oder nicht???

und noch was weiß den keiner was über den philips sbc hp 830?

bitte schreibt mir den ich werde mir warscheins den kopfhörer kaufen der hier als sieger hervorgeht
das heißt ihr entscheidet ob ich glücklich werde oder nicht

mfg max

und danke
Peer
Inventar
#45 erstellt: 01. Aug 2006, 10:38
In anderen Foren?
m00h hat den Kh (soweit ich informiert bin) erst letztens gekauft, und wenn er diesen empfielt, dann passt das meistens
Philips KH gefallen mir persönlich garnicht, brigens einfach nicht die Dinger
MP3-Freak
Stammgast
#46 erstellt: 01. Aug 2006, 11:44
Sorry, wenn ich die Senns hier mal abwatsche.

Aber die sind irgendwie alle weichgespült.
Von Knackbass - oder richtigem Punch kann man bei den Senners nicht reden. Da ist der 485er auch keine Ausnahme.
Allerdings klingt der 485er echt schön fürs Geld.
Tja - Nen Rocker - bzw Metaller ist das nicht - so seh ich das.

Aber ich bin auch anders als alle andren

Für Metall würde ich zum K81 greifen - der ist sowas von knackig... Ich hör grad damit Lordi - [The Arockalypse #06] Who's Your Daddy? - macht schwer Spass der 81er.
Könnt ich mir mit Senners auffe Öhren nicht vorstelln...

In diesem Sinne - Lets fetz... Thomas
Peer
Inventar
#47 erstellt: 01. Aug 2006, 11:56
Sennheiser ist halt nen warmer Verein, der HD485 klingt auf seine Weise angenehm.
Als "echter Rocker" wäre natürlich der K81 zu empfehlen; nur zuhause die Ohren quälen mit dem Tragekomfort?
Naja, muss am Ende jeder selbst entscheiden
m00hk00h
Inventar
#48 erstellt: 01. Aug 2006, 12:32
Der HD485 ist ein halt ein toller Allrounder.
Das heißt er schlägt sich überall annehmbar, aber eben in einzelnen Disziplinen nicht perfekt.

Der K81 kann Metall und Rock deutlich besser.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 01. Aug 2006, 15:09 bearbeitet]
trivium
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 01. Aug 2006, 14:40
aber ist der nicht so unbequem???
Peer
Inventar
#50 erstellt: 01. Aug 2006, 14:43
jedenfalls nicht so bequem wie der HD485
MP3-Freak
Stammgast
#51 erstellt: 01. Aug 2006, 15:42
Also der K81 scheidet die geister im Sinne von Tragekomfort.
Wenns Dein einziger KH ist (wird), denn passt das schon nachn bisschen rumbiegen.

Original VW-Polo-Sitze sind ja auch irgendwie bequem.

Solltest Du allerdings mal die bequeme Oberklasse aufsetzen - also irgendeinen Beyer - 770//880//990 - wirst Du den K81 mit anderen Augen betrachten.

Polositz // Mercedes-S-Klasse

...oder so ähnlich.

Allerdings halte ich das Ding mittlerweile schon 2-3 Stunden aus
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer bis 50?
gotin am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  3 Beiträge
Leicht/Klein trotzdem guter Klang
grünfläche am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  6 Beiträge
guter Funk-Kopfhörer!?
h_buddi am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  7 Beiträge
guter Kopfhörer - welchen nehmen?
Espiol am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  9 Beiträge
Guter Funk-Kopfhörer
Wasserflasche am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  9 Beiträge
guter Verstärker für Kopfhörer?
Naumax am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  22 Beiträge
"guter" Kopfhörer für unterwegs
testerli33 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  51 Beiträge
guter Kopfhörer für Aufnahmestudio ?
pyroini am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  6 Beiträge
Ein guter drahtloser Kopfhörer
Nordmende am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  4 Beiträge
guter Kopfhörer für unterwegs?
rebel32 am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.479 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTros
  • Gesamtzahl an Themen1.463.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.829.240

Hersteller in diesem Thread Widget schließen