Sennheiser Momentum 3 Mikrofon am iPhone/iPad und Windows 10

+A -A
Autor
Beitrag
Leeresrauschen
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2021, 01:13
Hallo! Ich habe mit besagten Kopfhörern das Problem, dass das Micro am PC sowie an jedem iPhone/iPad kompletter Schrott ist. Der Sound beim Gegenüber ist unterirdisch. Bei Apps wie Bigo oder Loovo zb hört mich das gegenüber nur sehr schlecht und ich höre alle nur mit einem starken Hall, lege ich auf ist der Ton komplett weg und ich höre gar nichts mehr (muss die Kopfhörer dann neu starten). Das selbe Problem habe ich mit den Teilen am PC via Bluetooth 5.0, man versteht mich im Discord extrem schlecht bis gar nicht damit. Das Ding ist aber, an einem normalen Handy oder Tablet mit Android funktioniert das Micro astrein, keine Probleme oder Aussetzer oder sonstiges. :-(

Ich habe lange Googel befragt nach exakt solchen Problemen mit besagten Kopfhörern im Zusammenspiel mit iPhone und Windows 10, finde aber leider gar nichts. Hat hier jemand ähnliche Probleme mit den Momentum 3 gehabt und konnte sie lösen?

MFG Leere
sealpin
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2021, 01:36
Das liegt daran, das bei einigen BT Headsets, und da gehören alle Apple AirPods und auch ein paar Sennheiser dazu, das Windows Betriebssystem die Headsets im HandsFree Audio Profil betreiben und deren Mic Einstellungen bei 1 Kanal 16 Bit 8000 Hz arbeiten und man kann das nicht auswählen.
Das klingt für den Gegenüber schice.

Hier gibt es dazu einige Infos. Das Problem haben viele:
https://answers.micr...-2b44ebc75431?page=1

Auf Page 7 und 8 habe ich das mal anhand div. BT Headsets dargestellt.

Ciao
sealpin
Leeresrauschen
Neuling
#3 erstellt: 28. Feb 2021, 02:29
Vielen Dank für deine schnelle Antwort! Hm, das ist aber nicht so schön ... Dann kann man da also selber überhaupt nicht eingreifen und muss damit leben? Vielleicht regelt es eine bestimmte App mit der man auf diesen Optionen selber zugreifen kann .... ?

Ist ja total Banane, jedes 40 Euro Bluetooth-Headset schafft das auch ohne Probleme ... eigentlich peinlich das sowas bei 300 Euro Teilen nicht reibungslos geht ....

MFG
sealpin
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2021, 08:57
Leigt nicht an den Headsets sondern daran, das Windows hier keine Usereinstellungen erlaubt.
Ich habe noch nicht herausgefunden, nach welchen Kriterien Windows hier die Einstellungen macht.

Im Artikel habe ich ja div. BT Teile angegeben, bei denen die Mic Aufnahmequalität ok ist. Und das die Apple Air Pods das generell können, zeigt ja, das unter MacOS oder an Android und Apple Handys es keinerlei Problem gibt.

Ist m.M.n. ein reines Windows Problem.

Workaround: nutze das BT Headset im Stereo Profil nur für die Widergabe und nutze ein ext. USB Mic. für die Sprachaufnahme.
Beim Stereo Profil kann man die Qualität unter Windows einstellen und bei USB Mics auch.
stupendousman
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2021, 23:50
Darf man fragen wie zufrieden du ansonsten mit den Momentum 3 bist?

Ich hätte den Momentum in ne engere Wahl genommen, man liest aber immer wieder über die Mankos was das Mic anbelangt. Nicht nur dein spezielles Problem sondern generell soll die Quali nicht die beste sein wenn man den KH auch ab und an für Calls verwenden will.
Leeresrauschen
Neuling
#6 erstellt: 18. Mrz 2021, 00:23
Also das Mikro ist wirklich nicht gut bei dem was ich damit versucht und probiert habe. In Windows wird es ja nur unterirdisch erkannt und eingerichtet wegen dem Problem was hier auch beschrieben wurde. Discord damit? Vergesse es ... am anderen Ende kommt zwar was an aber jedes Headset für 10 Euro ist da um Welten besser. Das selbe bei mir auf einem iPhone 11, nicht mal ein normale Sprachmemo geht wirklich, es klingt grauenvoll und bricht automatisch immer nach 5 Sekunden ab ... Nur auf meinen alten p20 pro (Android 10.0) geht all das sehr gut, aber auch nur da ...

Also das Mikro macht unheimliche viele Probleme, es kommt immer drauf an wo du sie anschließt und welches Betriebssystem da läuft - all das bezieht sich aber NUR auf eine Bluetooth Verbindung, schließt du es über das Kabel an funktioniert alles ohne Probleme!

MFG
stupendousman
Stammgast
#7 erstellt: 18. Mrz 2021, 20:24
Danke dir...

Also vom Micro über BT mal abgesehen. Habe ich dich richtig verstanden, wenn man das Klinkenkabel ansteckt, dann funktioniert auch das Micro anständig und gut?
Sollte es in dem Fall nicht über ein Softwareupdate behebbar sein?

Der Klang und der restliche Funktionsumfang ist dann aber über jeden Zweifel erhaben?
flomaus92
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Apr 2021, 12:24
Ich weiß nicht, ob das jetzt ganz zum Thema passt.

Und zwar möchte ich meine Momentum 3 über Kabel am iPhone/IPad (usb c Anschluss) benutzen.

Über mein IPad, funktioniert es mit dem usb c Kabel von Senheiser, tadellos. Der Sound darüber, ist wirklich super.

Über mein IPhone 12 pro Max ist es leider so dass die Kopfhörer, nicht über den normalen 3,5 mm Adapter erkannt werden. Und über das usb-c Kabel und Camera Connection Kit, kommt die Meldung, dass das angeschlossene Gerät, zu viel Strom verbraucht.

Über iPad mit usb c Kabel, klingt der Sound fantastisch. Anders als über Bluetooth.

Wenn ich die Kopfhörer nun beim IPad, über usb-c Kabel angeschlossen habe, läuft doch alles über den DAC im Kopfhörer?

Reicht es, wenn ich mir ein usb-c Kabel auf Lightning von Apple bestelle?

Macht es einen Unterschied vom Sound, wenn ich die Kopfhörer über usb-c benutzt oder über Klinken-Kabel?

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser Momentum <-> Vorverstärker inkompatibel !
aaronvice am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  4 Beiträge
Neue Sennheiser Momentum M2
Lawk am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  30 Beiträge
Sennheiser Momentum 2 - bei Videos asynchron
Klangschraube80 am 09.09.2020  –  Letzte Antwort am 16.09.2020  –  2 Beiträge
Sennheiser Momentum Raumklang
LennartS am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  5 Beiträge
Kopfschmerzen Sennheiser Momentum
skm001 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  20 Beiträge
Sennheiser Momentum True Wireless
*Coach* am 18.03.2020  –  Letzte Antwort am 15.08.2020  –  8 Beiträge
Wann erscheint Sennheiser Momentum?
BlueDistrict am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  9 Beiträge
Sennheiser Momentum Kabel
hififriek am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  7 Beiträge
Sennheiser Momentum In-Ear Wireless
sony21 am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  2 Beiträge
Sennheiser Momentum Wireless 3 vs Sennheiser HD650 Kurzreview
Ratschek am 26.06.2021  –  Letzte Antwort am 27.06.2021  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.535 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLeo_0101
  • Gesamtzahl an Themen1.513.236
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.786.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen