Kopfhörer (~50€) für Canton-Hörer :)

+A -A
Autor
Beitrag
zappwoofer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2006, 17:17
Hallo.
Ich suche für mobile Musikgeräte - vor allem für mein zukünftiges Walkmanhandy - vernünftige Kopfhörer.
Preislich dachte ich da an den Bereich um 50Euro (aber bin letztlich für alles offen ).
Zuhause höre ich überwiegend Stereo mit meinen 2 Canton LE 109 an einem Pioneer-Receiver (s. Profil) und bin damit klanglich recht zufrieden. Mein Kopfhörer sollte auch klanglich in diese Richtung gehen - wenn möglich, also wie sag ich am besten; eher hell abgestimmt, nicht zu dumpf, aber auch bassmäßig nicht allzu unterversorgt...
Wäre schön, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.


[Beitrag von zappwoofer am 07. Apr 2006, 17:18 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2006, 18:13
Koss KSC75 (20€), Senn PX100 (40€), AKG K81DJ (60€). Koss und Senn sind einander halbwegs ähnlich und auch als Portable konzipiert. Angesichts des Preises sind die Koss irgendwie pfiffiger. AKG ist klanglich 'ne satte Qualitätstufe höher, aber kein klassischer Portabler (größer, schwerer, geschlossen).
Musikaddicted
Inventar
#3 erstellt: 07. Apr 2006, 18:26
Kauf dir nix zu großes. Ich hab ein K750i und dieses kommt mit einem Porta noch sehr gut zurecht, aber alles was größer ist leidet mangels Leistung doch schon spürbar (wenn man den entsprechenden KH gut angesteuert kennt).
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2006, 18:32
Sebastian, der AKG braucht keine Leistung, und seine "Größe" bewegt sich in etwa auf HD25-Niveau. Halb so wild.

WTF ist ein K750I?
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2006, 20:27
Das K750i ist ein Handy von Sony Ericcson, die auch die anderen Walkmanhandys bauen.
Und ein Porta läuft daran noch gut, aber selbst beim MS1 hört man schon das das Handy limitiert und das ist nur ein 32Ohm Hörer....

P.S.: Vielleicht liegts auch nicht an der Leistung sondern an den anderen verbauten Teilen - ist halt primär noch ein Handy.


[Beitrag von Musikaddicted am 07. Apr 2006, 20:28 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2006, 20:45
Thx. Bin eh' ein Handyfeind. Wasser auf meine Mühlen.

@zappwoofer
Streich den AKG.
zappwoofer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Apr 2006, 22:02
Also die Walkmanhandys sind sicherlich nicht die besten Musikwiedergeber, aber ich denke auch nichts schlechtes.
Ein guter Freund von mir hat einen IPod nano und hat sich dazu Sennheiser Kopfhöhrer (welche ihm hier empfohlen wurden- auch für ca. 50Euro) gekauft. Abgesehen davon, dass mir die Kopfhöhrer klanglich nicht so gefallen - klingt alles dumpf nach "billiger" MP3, wobei die MP3s eigentlich gut codiert sind - bringt dieses kleine Ding einfach nicht genug Leistung und die Kopfhöhrer verzerren wie blöd.
SCHRECKLICH!!!!
Leider hat er sie inzwischen wieder verkauft - ein direkter Vergleich hätte mich interessiert.
Ich will auch gar nichts großes - eher was kleineres, was man leicht mit sich rumträgt. Desingtechnisch gefielen mir die Senns ganz gut.
Außerdem werden die Kopfhörer ja nicht nur für das Handy genutzt - sonder auch mal an die Anlage angeschlossen, oder an den Laptop...


[Beitrag von zappwoofer am 07. Apr 2006, 22:15 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#8 erstellt: 08. Apr 2006, 19:12
Hast du dich mal InEars beschäftigt?
Wenn dich das nicht stört, bist du der Kandidat für ein paar Creative EP630!

An die hab ich als aller erstes gedacht, als die Schlagworte "eher hell abgestimmt" und "Bereich um 50Euro" gefallen sind.

Die Koss sind alle eher etwas wärmer abgestimmt.
Der PX100 genau so, allerdings empfinde ich den PX200 als eher hell. Vielleicht setzt du den mit auf die Liste!

m00h
zappwoofer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Apr 2006, 14:28
InEars sind ja schon recht anhörliche dabei...
Nur am Liebsten wären mir irgendwelche Nackenbügel-Dinger oder so...
Was ist denn von den Sennheiser MM30 zu halten? Wohl eher nichts so hifiges, oder? Die gäbs halt gleich mit SE-Anschluss...
Silent117
Inventar
#10 erstellt: 02. Mai 2006, 13:54
@zappwoofer

wärmer abgestimmt aber als nackenbügel: koss ksc 55

Hell abgestimmte in-ears der oberen preisklasse:
etymotic er6!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mobile Kopfhörer für 30-50€
Sulimo am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  17 Beiträge
Kopfhörer bis 120€
eFzvai am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  4 Beiträge
Kopfhörer bis 70 €
f4be am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  7 Beiträge
Kopfhörer bis 60€
Narutokun am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  6 Beiträge
canton kopfhörer
highendler am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  2 Beiträge
Kopfhörer bis 100 €?
BTTony am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  7 Beiträge
KH um die 50€
hoscht2k4 am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  4 Beiträge
Kopfhörer Sites für Kopf Hörer
ZeeeM am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  20 Beiträge
Neue Kopfhörer bis 120€
Narutokun am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  3 Beiträge
Funk-Kopfhöhrer ca.50€
dark_aragon am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedCarlos911
  • Gesamtzahl an Themen1.463.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.057

Hersteller in diesem Thread Widget schließen