Welche Kopfhörer zum Fernsehen, wenns geht surround..

+A -A
Autor
Beitrag
da_kNuRpS
Inventar
#1 erstellt: 05. Mai 2006, 09:59
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Kopfhörern, die hauptsächlich zum Fernsehen benutzt werden. Mein Budget ist so um 200 Euro. Hab mich auch schon ein bisschen informiert.
Die Phillips SBC HD 1500 sollen ganz anständig sein, allerdings hab ich gelesen, dass es massive Materialprobleme gibt. Desweiteren hat sich die Beschreibung des AKG Hearo 787 ganz gut gelesen.

Hat jemand Erfahrungen mit den beiden? Bin für weitere Vorschläge offen...

Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe
The-Clash4321
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mai 2006, 14:27
Dieses Thema kommt hier immer wieder auf. Vom Philips system rate ich ab da es ein Funk system ist und das natürlich den Klang stark beeinträchtigt.Für das AKG System zählt das natürlich auch. Der Sender/Dekoder des systems macht aus den Kopfhörern eigentlich erst Surround Kopfhörer. Der natürlich auch mit anderen Kopfhörern betrieben werden kann. Von daher wäre dieser oder ein Ähnlicher Decoder am besten mit "dolby headphone" technologie im zusammenarbeit mit einem Kopfhörer mit großer soundstage ideal. Ich denke dabei an einen HD650 von sennheisser oder den K701 von AKG.Wenn das zu teuer ist macht vllt ein DT990/880 (die alte also nicht die 2005 edition) von beyerdynamic seinen job auch noch ganz gut.
So das ist meine bescheidene Meinung zu diesem Thema und ich hoffe sie ist hilfreich


Greets, Clash
da_kNuRpS
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2006, 19:42
Danke, hilft mir auf alle Fälle schon ein bisschen weiter.

Hab aber noch eine Frage, soweit ich weiß hat der Sennheiser ne offene Bausweise. Wie ist da die "Lautstärkebelastung" für die Umwelt, sprich Personen im gleichen Raum. Gibt es große Unterschiede zwischen der offenen und geschlossenen Bauweise hinsichtlich "Umweltbeschallung"
The-Clash4321
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 22:50

da_kNuRpS schrieb:
Gibt es große Unterschiede zwischen der offenen und geschlossenen Bauweise hinsichtlich "Umweltbeschallung"


Ja die gibt es allerdings ein offener Hörer ist wenn er laut gedreht ist schon sehr gut für deine umwelt hörbar. Während von einem geschlossenen weniger(meistens sogar viel weniger) an deine Umwelt gelangt. Das ist abhängig von der Isolation. am besten ist es Wenn du das in einem Laden deiner Wahl mal selbst testen kannst.

Grundsätzlich würde ich zum Fernsehen nur zu einem geschlossenen Hörer raten
Wenn sich deine "Umwelt" durch einen geschlossenen gestört fühlt. Aber im Endeffekt kann es auch Geschmakssache sein was besser bei dir zu einem positiven Fernsehfeeling beiträgt daher am besten im Laden Probehören.

Mfg Ralf
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2006, 09:04
Kauf dir die Kabelversion vom Philips. Das ist ein prima Decoder mit integrietem KHV und einem mehr als ordentlichem Hörer dazu.

Kannst damit nichts falsch machen, allerdings ist der Hörer offen...aber zur not verkaufste den und kaufst dir nen guten geschlossenen!

m00h

[€dit]
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Der Preis ist gut, auch wenns gebraucht ist! (Neu nur noch schwer aufzutreiben!)
Den Decoder/Verstärker könntest du auch einzeln ersteigern, um Kopfhörerunabhängig zu sein...sehe dafür aber keinen Grund, wenn du nicht unbedingt einen geschlossenen brauchst!
[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 11. Mai 2006, 09:08 bearbeitet]
da_kNuRpS
Inventar
#6 erstellt: 11. Mai 2006, 09:32
Das entscheidende in diesem Fall ist wirklich, dass das Ding so wenig wie möglich die Umwelt beschallen sollte, wegen unterschiedlicher Arbeitsschichten, etc.

Von daher schätze ich, dass ich um eine geschlossene Bauweise nicht herumkommen werde.

Außer ich besorg mir ein paar IEMs
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2006, 09:40
Dann ersteiger doch den Philips-Decoder und kauf dir einen schönen geschlossenen Hörer á la DT770, HD280Pro oder A900 oder....

Bei eBay mal nach "philips 1500" suchen, irgendjemand bietet die Basisstation allein an.

m00h
da_kNuRpS
Inventar
#8 erstellt: 12. Mai 2006, 13:30
Ich bin die ganze Zeit am rumlesen in der Bedienungsanleitung meines AV Recievers ob ich überhaupt nen Decoder brauche oder mein YAMAHA DSP AX 2 das per Silent Cinema DSP ohnehin hinkriegen würde?

Wenn ich das richtig interpretiere würdet ihr mir aber grundsätzlich von einem kabellosen System abraten?
da_kNuRpS
Inventar
#9 erstellt: 15. Mai 2006, 19:15
Über den Audio Technica ATH A-900 hört man ja nur gutes.

Mein Problem ist wo krieg ich den in München her oder kennt jemand einen online shop bei dem ich den krieg? Hab noch nichts gefunden...
-resu-
Inventar
#10 erstellt: 15. Mai 2006, 19:27
Hallo,
dein Verstärker hat den Modus "HP Cinema DSP" - irgendein Surround-Modus für Kopfhörer. Jedoch kein aktueller...wahrscheinlich nix Dolles!?

Ein externer Decoder wäre wohl sinnvoller...

A900:
Den kann man nicht probehören in Deutschland (ausser vielleicht bei HiFi-Forum-Mitgliedern (siehe "Will ich hören!"-Thread)) !

Bekommst den bei audiocubes.com / bluetin.com oder via Sammelbestellung (siehe Entsprechender Thread) !

Frank
da_kNuRpS
Inventar
#11 erstellt: 17. Mai 2006, 16:20
Mein Budget ist da sehr begrenzt, lieber ein paar Euro mehr in den Kopfhörer investiert und auf das Yamaha System vertraut!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Surround Kopfhörer?
mafioso_yu am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  5 Beiträge
Surround Kopfhörer
Kurthifi am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  3 Beiträge
Surround Kopfhörer
zergo11 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  2 Beiträge
Surround Kopfhörer
roki19 am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
Surround Kopfhörer?
Jatschek am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  4 Beiträge
Surround Kopfhörer
lassiter55 am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  9 Beiträge
Surround- Kopfhörer, taugen die?
RheaM am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  23 Beiträge
dolby surround kopfhörer
Robmantuto am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  11 Beiträge
Welche Kopfhörer ?
dynasti am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  13 Beiträge
ZALMAN SURROUND 5.1 KOPFHÖRER
mike.xmail am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedvoiceover77
  • Gesamtzahl an Themen1.463.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.832.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen