Welcher Kophörer für mich?

+A -A
Autor
Beitrag
Hardi1986
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2006, 20:28
Halli hallo, wollt mir Kopfhörer für den PC kaufen da ich dort die meiste musik höre.MIt lautsprecher wirds jetzt doch nicht, weil das Haus sehr hellhörig ist.
Maximal möchte ich nciht mehr als 250€ ausgeben
Musik die ich höre: Alles!!! (etwa 30% Techno, House, Trance, 30% Rock, 30% Pop und rest10% classical,Hardcore,RNB; usw.) und mit dem Headset zogge ich auch am PC.
Wäre sehr nett, wenn die Kopfhörer ordentlich Pegel schieben und sich noch sauber anhören, da wo ich die musik höre wird niemand von dem sound der aus den Kophörern tretet gestört . (oder wie man das nenn mag )


Meine soundkarte ist eine Creative X-Fi Xtreme Music (99€)

Hoffe die angaben langen fürs erste

MFG Steffen
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2006, 08:41
Hi,
ich bin´s doch wieder geworden

Also, ich würde mal sagen, dass der Beyerdynamic DT-770 für dich perfekt ist - ausser für Rock vielleicht nur suboptimal, dass kommt auf die genaue Musik drauf an.
Für alles andere ist er Top!

Welchen 770 genau?
Immer eine schwere Frage! Ich würde diesen hier nehmen:

http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt_770_pro_80_ohm.htm

Eventl. solltest dann später mal noch an einem kleinen KH-Verstärker überlegen, siehe hier:
http://www.hifi-foru...m_id=110&thread=2285

Alternativ, gäbe es noch den A900 - der ist mehr Allrounder, nicht so extrem abgestimmt wie der 770...aber bei Techno, etc. gibt´s hier weniger "subwoofer"-feeling.

Soweit von mir...
Frank
Nickchen66
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2006, 09:02
Sofern Du Bass magst, schließe ich mich Frank zu 138% an.

Wenn Du aber jemand bist, der mit Bedacht immer die "Pure Direct" Taste am Vollverstärker an hat, nimm lieber den Senn HD650 (gibt's bei Hirsch & Ille für 206€, dann reicht die Kohle also noch knapp für einen kleinen KHV)
Hardi1986
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2006, 16:29
Danke für eure antworten, hätte da noch eine frage, der verstärker is doch "nur" dafür da das ich die lautstärke ausserhalb des PC`s regeln kann?
0le9
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mai 2006, 17:01

der verstärker is doch "nur" dafür da das ich die lautstärke ausserhalb des PC`s regeln kann?


nein

KHV brauchst du bei pc um kopfhörer vernünftig anzusteuern,
die meisten kopfhörer profitieren mehr oder weniger davon(besserer klang).

z.B.bei bei oben empfohlenen senn 650 ist ein khv in verbindung mit PC fast ne pflicht, ohne klingt er zu leise kraftlos und dumpf.


[Beitrag von 0le9 am 16. Mai 2006, 17:05 bearbeitet]
Hardi1986
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2006, 17:22
http://www.thomann.de/de/pioneer_hdj1000_djkopfhoerer.htm wie isn der Pion(nie)r sieht ziemlcih geil aus.
Silent117
Inventar
#7 erstellt: 16. Mai 2006, 17:40
KH sollte man nach dem KLang und nicht nach dem aussehen bewerten ^^
Musikaddicted
Inventar
#8 erstellt: 16. Mai 2006, 17:51
Genau daher ist der bestverkaufte MP3-Player ja auch der vom Klang her beste
Hüb'
Moderator
#9 erstellt: 16. Mai 2006, 17:53

Hardi1986 schrieb:
http://www.thomann.de/de/pioneer_hdj1000_djkopfhoerer.htm wie isn der Pion(nie)r sieht ziemlcih geil aus.

Laut wird der können. Im Vergleich zu den bereits genannten wird er aber klanglich kaum einen Stich machen können.

Grüße

Frank
Hardi1986
Stammgast
#10 erstellt: 21. Mai 2006, 19:00
Ok, was fürn verstärker brauch ich da ich nicht löten kann bzw kein lötzeug habe, weiß ich nicht ob der B-Tech langt.
-resu-
Inventar
#11 erstellt: 21. Mai 2006, 19:05
Probier den KH erstmal ohne Verstärker / die Audigy is ja schon nicht die schlechteste Soundkarte.

Wenn´s nicht langt, oder du mehr willst --> B-Tech! (Kann ich auch zusammenbraten)
Ansonsten wird´s teuer (Amity 285 Euro, Meier ab 200 Euro)

http://www.hifi-foru...m_id=110&thread=2285

Frank
Hardi1986
Stammgast
#12 erstellt: 21. Mai 2006, 19:35
Ok dan schau ich mal muss nur ncoh auf meinen Hungerlohn warten (Azubi)
-resu-
Inventar
#13 erstellt: 21. Mai 2006, 19:36

Hardi1986 schrieb:
muss nur ncoh auf meinen Hungerlohn warten (Azubi)


Azubis bekommen keinen Lohn - nur eine Ausbildungsvergütung!
Hardi1986
Stammgast
#14 erstellt: 21. Mai 2006, 19:50
Was sind eigentlich die besten PC soundkarten?
Hüb'
Moderator
#15 erstellt: 21. Mai 2006, 19:51

Hardi1986 schrieb:
Was sind eigentlich die besten PC soundkarten?

Frag mal im PC-Subforum nach.

Grüße

Frank
-resu-
Inventar
#16 erstellt: 21. Mai 2006, 19:58

Hardi1986 schrieb:
Was sind eigentlich die besten PC soundkarten?


Für Stereo: Onkyo SB-90PCI
Für Mehrkanel & Zocker: X-Fi Platinum

Frank
Hardi1986
Stammgast
#17 erstellt: 21. Mai 2006, 20:19
Juhuu, dann habe ich die richtige wahl getroffen
Hardi1986
Stammgast
#18 erstellt: 30. Mai 2006, 16:03
http://www.computerbase.de/bild/article/28/3/#

So hab daheim ein "Verstärker" gefunden, würde der auch langen? Des Gerät is geil, da kann man von Lautsprecher auf z.B. Kophörer umschalten und laut und leiser stellen alles andere was es kann interessirt mich nemma.


[Beitrag von Hardi1986 am 30. Mai 2006, 16:04 bearbeitet]
Silent117
Inventar
#19 erstellt: 30. Mai 2006, 16:33
Ich kenne das gerät , fürs spielen genial.

Verglichen mit den High-End KH stinkt das teil aber in _allen_ kategorien ab! Klang , verarbeitung , komfort...

Wenn du wirklich nur spielst:
Microsoft dingens...

Wenn du noch was anderes machst:
Creative X-fi + Dt770
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kophörer für Unterwegs
Smaug am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
Kophörer brummen
somebody am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  5 Beiträge
kophörer fünzigerpack?
hifo am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  19 Beiträge
Kophörer bis 30?
rtabucic am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  2 Beiträge
Kophörer neu verkabeln?
Muckelfips am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  3 Beiträge
Kophörer sollen Funkhörer ablösen
mojo89 am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  2 Beiträge
Die Besten IPod Kophörer
Thomsen2007 am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  35 Beiträge
wireless Kophörer wie anschließen?
paconie am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  9 Beiträge
Mal wieder ein Kophörer für unterwegs
Smaug am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  14 Beiträge
Kophörer klingen schlecht an Frontausgang
goosebumpz am 20.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedhthlmstw
  • Gesamtzahl an Themen1.463.553
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.172

Hersteller in diesem Thread Widget schließen