Erfahrung mit Panasonic RP-HJE70E-S ?

+A -A
Autor
Beitrag
Sw00p
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2006, 10:35
Hi,
hat von euch schon jemand Erfahrungen mit den Panasonic RP-HJE70E-S? Ich konnte nämlich im Netz keine Tests oder Erfahrungsberichte finden.

Vielen Dank
Christian
abalamahalamatandra
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Jul 2006, 13:12
Die Wahrscheinlichkeit, dass Du hier eine Antwort erhältst, ist ultra-gering. Der kleine Bruder RP HJE 50 ist hierzulande schon kaum verbreitet, der 70er noch weitaus weniger - was wohl unter anderem an der Verfügbarkeit liegt. Wenn der 70er die Klanglinie des 50er verfolgt, so ist ein tendenziell schlank, detailliert/analytisch klingender Hörer zu erwarten. Diese Klangphilosophie ist derzeit scheinbar nicht übermäßig angesagt und so gibt es relativ wenig Nutzer. Ob der große Panasonic allerdings diese Klanglinie verfolgt weiß ich nicht - eine Bewertung bei amazon.com legt allerdings die Annahme nahe. Außerdem kommt er mit einem Preis von knapp 90 Euro und mehr dem Preissegment von Etymotic, Shure, Westone und Konsorten verdächtig nahe. Daher wäre dann zu fragen, wie er sich in Relation zu diesen schlägt und ob er sein Geld auch wert ist, bzw. die etwas teurere Konkurrenz trotz Aufpreis vorzuziehen wäre. Das kann ich leider nicht beurteilen. Nur soviel: Im Preissegment von 30 Euro würde ich den RP HJE 50 immer wieder kaufen. Da lassen mich CX 300 (probegehört) und EP-630 (angeblich identisch mit CX) völlig kalt. Doch in Relation gesehen ist die Konkurrenz des RP 70 auch ernster zu nehmen als die des RP 50.

Du wirst also wohl oder übel weiter nach Informationen suchen müssen. Diskutiert über den RP 70 wurde mal auf head-fi.org. Dort wirst Du wahrscheinlich eher fündig. Und lernst noch weitere In Ears in verschiedenen Preissegmenten kennen. Was ja auch nicht schlecht ist.


[Beitrag von abalamahalamatandra am 17. Jul 2006, 13:25 bearbeitet]
Sw00p
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2006, 11:24
OK, ich werde mich mal umhören/umschauen

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic RP-WF6000E Qualität?
LtWorf am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  2 Beiträge
Panasonic RP HTX7
mat1991 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  4 Beiträge
Hat jemand den Panasonic RP-HD10?
bartson am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2017  –  27 Beiträge
Wirklich so schlecht?-Panasonic RP-HJX21M
davidmag am 28.11.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  2 Beiträge
Unterschiedliche Kabellänge RP-HS11E ?
bahnhofer am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  3 Beiträge
Panasonic RP HJE 200 / 300 - asymmetrische Kabelführung?
blubber123 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  11 Beiträge
Panasonic RP-HTX7 in Europa erhältlich?
Coloneljesus am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  6 Beiträge
Kennt jemand den Panasonic RP HTF 890
-zzz- am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  6 Beiträge
Technics RP-DJ1210 an Laptop?
Biomann am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  12 Beiträge
Erfahrung mit CENIC In ears ?
Knallfrosch15 am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedelias_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.834.907

Hersteller in diesem Thread Widget schließen