sennheisser hd 415

+A -A
Autor
Beitrag
Bryce
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 13:23
hallo,

ich möchte wissen ob dieser kopfhörer etwas taugt.

http://www.sennheiser.com/sennheiser/icm.nsf/root/500264


die beschreibung auf der seite passt jedenfalls zu mir

möchte ihn vorrangig an meinem notebook und mp3 player nutzen..


oder doch lieber diesen hier:

http://www.sennheiser.com/sennheiser/icm.nsf/root/500265

mir ist klar das es nicht der perfekte kopfhörer ist aber für mich spricht der name der firma sennheisser eigentlich für qualität

ich will nen sauberen klang und bass wenn er vorhanden ist
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2006, 13:32
Du gehst da ganz falsch an die Sache ran.

Lies dir das mal durch und beachte es auch:
http://www.hifi-foru...m_id=110&thread=1272

Dann können wir dir genau sagen, welcher KH zu dir passt.

OK? Gut.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 13. Aug 2006, 13:34 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#3 erstellt: 13. Aug 2006, 13:45
Mal ganz allgemein: Auf Herstellertexte/-beschreibungen kann man meistens pfeifen.
Da wird sehr gern viel erzählt - ist ja auch logisch, da man ja nicht zugeben kann ein nicht so tolles Produkt abgeliefert zu haben bzw. selbst glaubt, dass es toll ist.
Bryce
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Aug 2006, 14:57
ALSO:

ich will nicht mehr als 50 € ausgeben

ich habe keine bevorzugte musikrichtung.. der kopfhörer soll also in alle richutungen gut klingen( wenn das geht )..
will besonders auch zum film gucken am laptop nutzen

wie schon gesagt..der bass soll donnern wenn er im lied vorkommt...wenn ich aber eine klare frauenstimme hören will soll da kein bass sein, der da nicht hingehört( ich denke ihr versteht was ich meine)

wenn ich musik höre dann höre ich musik und niemand anders.. das heißt die kopfhörer sollten schön abgeschirmt sein


zum equipment...wie oben schon erwähnt will ich die kopfhörer an mein notenook anschließen und gelegentlich an meinen mp3 player.. evtl auch mal an den ferneher das ist aber eher die außnahme...ich habe keine high end anlage, an die die kopfhörer rann sollen

hier der link zum notebook:
http://www.pro-com.o...icleNumber=UA128GE-H


ich hoffe das ihr mit diesen infs was anfangenkönnt

meine beiden vorschläge seht ihr ja oben

danke schon mal
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 13. Aug 2006, 15:02
Zwar sagst du, dass du nicht mehr als 50€ ausgeben willst, aber wenn dir die SennheiserKHs an sich gefallen, dann überleg dir mal ob du nicht vielleicht irgendwo noch 10€ herbekommen kannst.

Der HD485 ist klanglich besser als die von dir verlinkten und das wichtigste: er ist ohrumschließend und nicht ohraufliegend. Damit macht es wesentlich mehr Spaß zu hören, da der Komfort sehr viel höher ist.

Bis 50€ würde ich nicht die von dir genannten Sennheiser nehmen, sonder vielleicht eher einen AKG K81. Dieser hat den Bass den du suchst (und das auch aus dem MP3-Player ohne Probleme) allerdings muss man beim Komfort etwas Abstriche machen.
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2006, 15:06
Hm. Du suchst einen geschlossenen Kopfhörer, die sind nicht gerade reich gesät in diesem Preissegment.

Der K81DJ könnte keine Anforderungen erfüllen, wenn es nicht wirklich unbedingt ein geschlossener sein muss, schließe ich mich dem HD485 an.

m00h
Bryce
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Aug 2006, 15:10
und mein notebook macht die kopfhörerqualität auch mit...nich das ich nachher super kh habe aber mein notebook das gar net umsetzen kann


habt ihr noch andee alternativen...von mir auch aus für 50-60 €

mir haben dei von sennheiser eben optisch gefallen...und es war die erste marke an die ich als nichtkenner gedacht habe
Bryce
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Aug 2006, 15:14
geschlossen heißt doch nur, dass die anderen nciht mitbekommen wenn man musik hört, oder???
Musikaddicted
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2006, 15:15
Eigentlich wäre der AKG das richtige für dich.
32Ohm, geschlossen, er donnert eigentlich schon (ich weiß nicht was du erwartest, aber für nen KH macht der K81 viel Bass) und ist im Preisbereich.

Das ganze am Notebook zu nutzen sollte keine Problem sein - du wirst vom Klang profitieren.
m00hk00h
Inventar
#10 erstellt: 13. Aug 2006, 15:17

Bryce schrieb:
geschlossen heißt doch nur, dass die anderen nciht mitbekommen wenn man musik hört, oder???


Ja.

Kannst den K81 ja mal im Internet mit Rückgaberecht bestellen.

m00h
hAbI_rAbI
Inventar
#11 erstellt: 13. Aug 2006, 15:20

Bryce schrieb:
geschlossen heißt doch nur, dass die anderen nciht mitbekommen wenn man musik hört, oder???


Geschlossen bedeutet dass kein Sound nach innen als auch nach aussen dringt. Naja zumindest nicht sehr viel. Bei einem offenen ist das ja fast so als hättest du die Ohren frei.
Bryce
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Aug 2006, 15:21
und im direkten vergleich

hd 485 gegen k 81


optisch liegt da sennheiser für mich vorne

aber was ist mit den inneren werten und die frage geht dann wieder an euch???
m00hk00h
Inventar
#13 erstellt: 13. Aug 2006, 15:32
Der Sennheiser ist -nach möglichst objektiven Gesichtspunkten- der bessere Hörer. Ob er dir tatsächlich besser gefällt, können wir dir nicht sagen.

m00h
Bryce
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Aug 2006, 16:04
und wie sieht es bei einem tragekomfortvergleich aus...da soll der k81 ja laut forumrecherche net so doll abschneiden

oder???
m00hk00h
Inventar
#15 erstellt: 13. Aug 2006, 16:06

Bryce schrieb:
und wie sieht es bei einem tragekomfortvergleich aus...da soll der k81 ja laut forumrecherche net so doll abschneiden

oder???


Da zu kann ICH dir nichts sagen, denn der KH ist zu klein für meinen Kopf, ich kann ihn nicht mal aufsetzen.

m00h
Musikaddicted
Inventar
#16 erstellt: 13. Aug 2006, 16:32
Der 485 ist durch circumaural und velour deutlich (!) bequemer.
Bryce
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Aug 2006, 16:51
also is der sennheiser doch besser....denn der komfort is doch einer der wichtigsten aspekte, oder etwa nicht...?!..
Musikaddicted
Inventar
#18 erstellt: 13. Aug 2006, 16:53
Der AKG ist kleiner unf faltbar - also praktisch unterwegs.
Der Senn ist für zu Hause in meinen Augen besser.

Wie wichtig der Komfort ist muss jeder für sich entscheiden - das ist immer anders.
Bryce
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 13. Aug 2006, 17:30
und was haltet ihr vom hd 205???
m00hk00h
Inventar
#20 erstellt: 13. Aug 2006, 17:45
Kenn ich nicht.
Aber viele andere billige geschlossene Kopfhörer klingt bestimmt auch er mehr schlecht als recht.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Sennheiser HD265
deathsc0ut am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  2 Beiträge
Kopfhörer
The_Gunner am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  11 Beiträge
Neue IE's von Sennheiser?
jercho am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  11 Beiträge
AKG?Sennheisser?
Head-Shot am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  6 Beiträge
portabler kopfhöhrer
chacker* am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  8 Beiträge
Welcher Sennheisser
herrbloedke am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  9 Beiträge
Sennheisser HD 515 --> AKG Acoustics K 530?
tesafilm7 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  10 Beiträge
Wann Kabelbruch bei Sennheisser?
burki_111 am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  6 Beiträge
Sennheiser HD 650 und MP3.
dzueger am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  15 Beiträge
Kopfhörer für MP3 -Player
ludilein am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedLeoIsTall
  • Gesamtzahl an Themen1.463.626
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.834.632

Hersteller in diesem Thread Widget schließen