schädigen PC-Spielesounds den KH / räumlichkeit von DT 440

+A -A
Autor
Beitrag
Sorsera
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2006, 14:18
hi,

ich spiele viele egoshooter (meistens cs 1.6) und höre viel musik am pc (egtl alles, klassik, hiphop, aber am meisten rock).
die cs-sounds sind ja zu 99% schüsse, also egtl. sehr extreme töne, können diese die KH auf dauer schädigen? also so wie sich die sounds anhören hatte ich immer ein ungutes gefühl bei meinen hd580 (die sind leider kaputt weil sie mir zu oft runtergefallen sind...)

ich würde mir gerne beyerdynamic dt 440 zulegen, aber die 100€ wären mir auch zu schade, wenn ich wüsste, dass der musikgenuss nur von kurzer dauer ist.

letzte frage nebenbei: haben die beyerdynamic dt 440 eine ebenso gute räumlich kulisse wie die HD580 II ?
ich konnte mit den hd580 extrem gut gegnerische spieler orten, konnte fast ein 3d bild nur durch die sounds herstellen.
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2006, 14:39

Sorsera schrieb:
die cs-sounds sind ja zu 99% schüsse, also egtl. sehr extreme töne, können diese die KH auf dauer schädigen?


Nein, warum sollten sie? Unsinn.
Davon mal abgesehen sind die 1.6 Sounds miserabel im Vergleich zu anderen Spielen.

Was die Räumlichkeit angeht, bin ich mir unsicher.
Zu lange her und zu schlechte Testbedingungen.

m00h
Sorsera
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Sep 2006, 14:47
ich dachte, dass vllt die ständige belastung in den extrem hohen frequenzen der membran zu schaffen macht oder so, ich hab mal irgendwo aufgegriffen, dass das diese schädigen könne.
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2006, 14:55

Sorsera schrieb:
ich dachte, dass vllt die ständige belastung in den extrem hohen frequenzen der membran zu schaffen macht oder so, ich hab mal irgendwo aufgegriffen, dass das diese schädigen könne.


Bei CS treten aber keine Belastungen in extrem hohen Frequenzen auf. Und solange es keine extrem lauten Sinustöne sind, herrscht keine Gefahr.

m00h
DaDude
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2006, 09:01
Sind sinustöne generell schädlich oder nur sehr laute sinustöne?
Musikaddicted
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2006, 09:20
Sinustöne brauchen viel Leistung - mehr ist da nicht dran.
Kann diese nicht korrekt zur Verfügung gestellt werden, so wird es kritisch und kommt zu Verzerrungen oÄ.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geschlossener KH mit hoher Räumlichkeit?
Thomas31246 am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  45 Beiträge
Beyerdynamic DT 440 "RedWood Edition" ?
VerloK am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 440 / DT 660
Bookutus am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  8 Beiträge
DT 440 oder DT 770
Prig_20 am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 440
Thorvald89 am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  5 Beiträge
Beyerdynamik DT 440
Dynamikus am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  20 Beiträge
Frage zu Beyerdynamic DT 440
Freak46 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  6 Beiträge
Beyerdynamic DT 440 oder DT 931
enhuber am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Räumlichkeit beim Beyerdynamic DT 880
speckham am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  4 Beiträge
beyerdynamic dt 440 - klingen hässlich
thmx am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedMAYBOLL
  • Gesamtzahl an Themen1.463.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.834.530

Hersteller in diesem Thread Widget schließen