AKG K81 oder Koss PortaPro !

+A -A
Autor
Beitrag
Samurro
Stammgast
#1 erstellt: 14. Nov 2006, 22:19
Budget: max 100 Ocken
Musikgeschmack: METAL, sonst so alles mischmasch
Hörgewohnheit: Keine Ahnung, habe bisher nicht viel Ahnung von Kopfhörer gehabt und war eigentlich recht zufrieden mit den von Apple mitgelieferten Kopfhörern für meinen iPod.
Umgebung: is mir total egal
Equipmend: iPod Mini

Nach ewigem hin und her glaube ich mich jetzt FAST schon entschieden zu haben, die Wahl trifft auf AKG K81 oder eben Koss PortaPro. Man hört sovieles vom PortaPro, wenn auch nicht immer gutes, von dem fetten Bass konnte ich mich noch nicht überzeugen, aber überzogenes Wummern schreckt mich irgendwie ab.

Ich benutze die Kopfhörer ausschließlich draußen. Mir fällt gerad nix mehr ein was ihr noch wissen müsstet, bin total fertig von tausenden Links durchforsten zum Thema.

Falls noch irgendwas wichtiges fehlt, einfach sagen.

EDIT:
Ist DASÜberhaupt der richtige AKG K81 ?!


[Beitrag von Samurro am 14. Nov 2006, 22:37 bearbeitet]
hemn
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Nov 2006, 23:41
ich habe zwar nur den akg k81, der wirklich gut klingt.
drückt ein wenig auf die ohren, im gegensatz zum px200.
bisher habe ich mich nicht getraut den k81 draussen zu tragen , da er recht gross ist und der bügel nicht gerade eng am kopf liegt.

damals habe ich den portapro gegen den px200 und k26 probegehört, gewinner px200.

portapro klang etwas blechern, unnatürlich, wenig bühne

k26, hatte ich einige monate, zu starker bass, wenig mitten und noch weniger höhen, wenig bühne

px200, habe ich noch immer, schwacher bass, gute mitten und höhen, gute bühne(räumlichkeit)

k81,super bass, gute mitten und höhen, gute bühne(etwas weniger als der px200)

ja das ist der k81
Peer
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2006, 23:47
Beim Metal stinkt der K81 aber ziemlich ab. Er hat viel zu viel Bass, bei Metal gibt das ein Dröhnkonzert... Der K26P kommt aus der fürchterlichen 2X Reihe von AKG, die ihmo total versaut ist. Der PortaPro ist eher einer der akkustische Sachen (nenne ich jetzt einfach mal so, gemeint sind Dinge wie Jazz etc.) gut rüberbringt. Der PX200 verliert gegen den PX100, den ich gerade auf dem Kopf habe, deutlich. Daher ist mein Rat (ich kenne leider so verdammt wenig Portable :() ein InEar oder der PX100.

Ich hoffe ich konnte wenigstens ein Bisschen helfen! Grüße,
P32r
Samurro
Stammgast
#4 erstellt: 15. Nov 2006, 13:59
Na tolle scheisse,
InEar kommt auf keinsten Fall in mein Ohr, muss dann wohl den PX100 nehmen, danke schonmal. Oder gibts vieleicht andere Alternativen die noch gar nicht erwähnt wurden?


[Beitrag von Samurro am 15. Nov 2006, 14:01 bearbeitet]
hAbI_rAbI
Inventar
#5 erstellt: 15. Nov 2006, 18:14
Also ich habe den Bass meines K81 mit dem Equalizer gebändigt und finde, dass er sich jetzt auch für Metal eignet.
MP3-Freak
Stammgast
#6 erstellt: 16. Nov 2006, 09:38
Der PX100 ist klar der KH mit dem die Mehrheit der Menschen sich öffentlich zeigen würden. Auch klanglich gibts für den Preis nix zu meckern.
Der K81 ist schon ein geiler KH - für Outdoors bisschen fett vielleicht - kommt aufs Selbstbewusstsein des Trägers an den draussen zu tragen. Ich würde beide nehmen

Tags, und in der Stadt Px100

Abends mit Hund im Wald K81



byby - Thomas
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2006, 20:57
Ich bin mit dem Porta Pro recht zufrieden.
Bass ist betont, aber nicht völlig überzogen.
"Wummern" tut er nicht, das ist auch eher ein Begriff der auf Raumeinflüsse bei Lautsprechern passt.
Für Metal IMHO geeignet.

Kompakt zusammenzufalten und stabiler als erwartet.
Peer
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2006, 20:58
Für meine Begriffe ist der schwer am Wummern...
Nickchen66
Inventar
#9 erstellt: 19. Nov 2006, 11:27
Maximal 100 Taler?

Wenn's Dir nur auf Klang ankommt, der immer wieder vergessene glorreiche Alessandro MS1.

Wenn Du eitel und sparsam bist, der von Peer erwähnte PX100.

Wenn Du Dich oft in lauten Umgebungen aufhälst, den K81 mit gezähmten EQ (Scheiße, wenn man einen auf Presets beschränkten iPod hat, was?!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
K81 VS PortaPro
MP3-Freak am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  8 Beiträge
KOSS PortaPro
Ziegenjunge am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  45 Beiträge
Koss PortaPro Ersatzpolster
vismars am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  6 Beiträge
Koss PortaPro Kopfhörer?
sebl89 am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  12 Beiträge
Ersatzohrpolster Koss PortaPro
Cassie am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  15 Beiträge
AKG k518 oder k81
Lorenz(at) am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  3 Beiträge
Ohrpolsterwechsel / A900, AKG K81
maduk am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  10 Beiträge
Koss PortaPro vs. InEar KH
Knöck am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  14 Beiträge
Kabeldefekt AKG K81 - Garantie?
floschu am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  15 Beiträge
AKG K81 oder Vivanco SR950?
anavrin am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  98 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedPepperjoe
  • Gesamtzahl an Themen1.463.548
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.115

Hersteller in diesem Thread Widget schließen