KHV oder AV Receiver für Heimkino?

+A -A
Autor
Beitrag
celebrex
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Dez 2006, 21:50
Hallo an allle. Ich bitte um eure Meinumg hierzu.

Ich beabsichtige mir ein Heimkino zuzulege. Aufgrund der Familie muss es mit KH sein Hier habe ich schon meine Wahl fast getroffen- Sennheise HD 600 oder 650 je nach Budget.
Der DVD Player wird der Denon1930 sein.
Ich will zusammen mit meiner Frau Filme schauem, also brauche ich 2 KH

Nun meine Frage. Da ich Dolby Headphone für den surround benutzen will kommen jetzt 2 Lösungen in Frage.


1/ KHV Philips SBC 1500 (den KH würde ich früher oder später verkaufen). Vorteil: Kostet weniger Geld, ist ein KHV mit 2 gebundenen KH Ausgängen, d.H. für meine Lösung besser geeignet,
evtl.könnte passieren, dass meine Frau letztendlich mit dem SBC 1500 KH zufrieden sein wird -also spare ich Geld zumindest in der ersten Phase(ichs elber bleibe definitiv bei Sennheiser)
Nachteil: Die Funktion lip sync(audio delay) wird mir fehlen (da bin ich relativ empfindlich, da ich oft in original Filme schaue). Keine zukunftorientierte/flexible Lösung

2/AV Receiver mit Dolby Headphone-als die "billigste" Lösung habe ich den Kenwood 8090 gefunden -
Vorteil:ist schon ein ordentliche Stück, flexibel,
hat lip sync
Nachteil:teurer, eigentlich brauche ich 99% der Funktionen z.Z. vermutlich nicht
aber hauptsächlich-nur ein KH Ausgang, d.h. ich müsste die 2 KH an diesen Ausgang anschliessen. Würde das funktionieren???

Danke für Antworten
a-lexx1
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2006, 22:44
Nimm einfach den Philips. Ist sein Geld mehr als wert, eine absolut saubere Loesung.

Uebrigens, Du muss noch bedenken, dass es am Philips zwar 2 Ausgaenge gibt, aber nur einen Lautstaerkeregler, d.h. beide KHs sollten am liebsten identisch sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV an AV-Receiver anschliessen
schachi08 am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  21 Beiträge
KHV an Kopfhöreranschluss AV Receiver
robomobil am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  16 Beiträge
KHV vs. hochwertiger AV-Receiver/Verstärker
am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  6 Beiträge
Vollverstärker oder KHV?
oggear51 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  13 Beiträge
Kopfhörer direkt am TV anschließen, KHV oder AV Receiver?
MOM86 am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  4 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
heimkino reciever für kopfhörer geeignet?
FrancisK am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
Verwendung KHV mit Receiver
Onkyo92 am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  8 Beiträge
Warum ein KHV?
Fruchtzwerg0250 am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  12 Beiträge
Kabel für iPhone <--> KHV
Hörfunk am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.148 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedCodyX
  • Gesamtzahl an Themen1.506.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.650.934

Hersteller in diesem Thread Widget schließen