Sennheiser HD 650 am PC? KHV? NF-Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 21:38
Hallo!

Hab vom Christkind einen Senni HD 650 geschenkt bekommen.
Allerdings bin ich ein vollkommender Frischfisch auf dem Gebiet und hoffe auf eure Unterstützung. Fragt sich warum man dann ausgerechnet MIR einen DER Platzhirschen im KH-Bereich in die Hände drückt^^, aber nja....

Nun denn, ich will natürlich nichts dem Zufall überlassen und mich erstmal informieren, wie man den KH anständig betreibt.
Meinem, sich in Grenzen haltenden Kenntnisstand zu urteilen, wäre das dringlichste ein geeigneter KHV, der die Leistung des HD 650 ausschöpft. Hab gelesen der Creek OBH 21 SE soll ne gute Wahl sein.
Des Weiteren ist ein hochwertiges NF-Cinch-Kabel anzuraten. Richtig soweit???

Ursprünglich war geplant, dass ich den KH an meinem PC betreibe (Soundkarte: Audigy 4 Pro). Leider verfügt die Soundkarte über keine analogen Cinchausgänge, lediglich 6,3 bzw. 3,5 mm Ausgänge sind vorhanden.
Existieren geeignete Adapter, womit man das NF-Kabel anschließen könnte, ohne gravierende Qualitätsabstriche machen zu müssen - oder ist es grundsätzlich abzuraten, den KH am PC zu betreiben?

Ich besitze noch eine Kompaktanlage (Denon D-M33), die ebenfalls am PC angeschlossen ist. Ist es vielleicht günstiger zuerst den Sound der Kompaktanlage zuzuführen und anschließend dem KHV und dem KH?

Ich hoffe ich gehe euch mit meinem amateurhaften Gelaber nicht allzu sehr auf die Nerven^^
Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar!
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2007, 18:20
Also ich hab mir jetzt mal eine provisorische Liste zusammengestellt:

-Kopfhörer: Sennheiser HD 650

-Kopfhörerverstärker: Creek OBH 21 SE

-bisherige Soundkarte: Audigy 4 Pro --> ersetzen durch:
Terratec Phase 24FW

-D/A Wandler: Aqvox USB 2D/A

Verbesserungsvorschläge werden gern zur Kenntnis genommen.
lotharpe
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2007, 20:50
Hallo liebe Mods,

wäre es nicht sinnvoll diesen Thread in das KH-Forum zu verlegen?

Viele Grüße
Lothar
lotharpe
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2007, 21:00
Hi demona,

meine letzte PM müsstest Du bekommen haben.
Ich würde es an Deiner Stelle erst einmal mit der Terratec X24FW einzeln probieren.
Ob Du den OBH-21SE dann noch benötigs, hängt von Deinen Ansprüchen ab.
Obwohl so viel besser klingt der Creek gegenüber dem internen KHV der Phase X24FW auch nicht.
Ob der Aqvox besser klingt als die Phase, ist reine Geschmackssache und erfordert schon ein erfahrenes Holzohr.
Ich finde beide in ihrer Art einfach klasse.

Viele Grüße
Lothar


[Beitrag von lotharpe am 07. Jan 2007, 10:00 bearbeitet]
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2007, 21:42

lotharpe schrieb:

Ich würde es an Deiner Stelle erst einmal bei kleinerem Buget, mit der Terratec X24FW probieren.


Bei kleinem Budget die X24FW - lol - der war gut!

Jane... also die X24FW hat mich dann doch überzeugt...werd sie mir zulegen! Das sie schon einen integrierten KHV hat, der es mit dem Creek aufnehmen kann, ist ein mehr als freudiger Nebeneffekt!
lotharpe
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2007, 01:37
Da war eher das Preis-Leistungs-Verhältnis mit gemeint.
Eine etwas ungünstig gewählte Formulierung von mir.


Viele Grüße
Lothar


[Beitrag von lotharpe am 07. Jan 2007, 09:58 bearbeitet]
BeastyBoy
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2007, 23:45
bei KHvs wäre ua ein Lake People interessant, G93 oder G99 !
Hüb'
Moderator
#8 erstellt: 09. Jan 2007, 06:39

BeastyBoy schrieb:
bei KHvs wäre ua ein Lake People interessant, G93 oder G99 !

Zustimmung. Betreibe selbst den HD 650 mit dem G 99.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV für Sennheiser hd-650
Raptor@audio am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  3 Beiträge
Pimp my Sennheiser HD 650 (KHV / Kabel?)
gransch am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  24 Beiträge
Welcher KHV am KH Sennheiser HD 650?
Hüb' am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  15 Beiträge
Sennheiser HD 650 aber welcher KHV?
Budi91 am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  32 Beiträge
HD 650 und KHV ?
hopyop am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  17 Beiträge
KHV für HD 650
bluez-driver am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  27 Beiträge
Sennheiser HD-650 Totalschaden?
Riker am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  13 Beiträge
Sennheiser HD-650
DHFI_61 am 26.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  6 Beiträge
Welcher KHV für HD 650
JR69 am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  3 Beiträge
HD-650 am PC hören
Atropos am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKudaztikAvaict
  • Gesamtzahl an Themen1.463.415
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.830.125

Hersteller in diesem Thread Widget schließen