Media Markt CX300 geg. Ebay CX300 !

+A -A
Autor
Beitrag
Martin.ne
Stammgast
#1 erstellt: 08. Feb 2007, 19:09
Hi, ich machs ganz kurz. Wie kann es sein, dass ein Kopfhörer im Fachhandel für 69 Euro verkauft wird und der selbe (zu mindest die Bezeichnung) bei Ebay ab 9,99 verkauft wird?

Hab die Bilder verglichen und bemerkt, dass sie schonmal am Klinkestecker einen Unterschied haben. Aber was ist klanglich?

mfg martin
sound_of_peace
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2007, 19:11
Die werden für fast 70 Öcken im MM verkauft?!?!?!


http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Narsil
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2007, 19:11
Zuerst muss man echt sagen das MM und co. da echt maßlos überteuert sind.
Allerdings befinden sich auch CX 300 Plagiate im Umlauf

http://iaudiophile.net/forums/showthread.php?p=101698
sai-bot
Inventar
#4 erstellt: 08. Feb 2007, 19:12

Narsil schrieb:
Zuerst muss man echt sagen das MM und co. da echt maßlos überteuert sind.

Ich sag nur Koss Porta Pro (in der Hama-Variante) für 80 Euro. Guten Tag...
NoXter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Feb 2007, 19:17
Als ich letztens vor deren KH-Wand stand und mir die Preise angesehen habe, wäre ich fast mit schallendem gelächter rückwärts aus dem Laden gefallen.
Nicht saubillig ->> sauteuer trifft es eher.
Martin.ne
Stammgast
#6 erstellt: 08. Feb 2007, 19:19
an Narsil:

Ja Ja, so ein Plagiat hab ich gestern bei ebay für 9,99 ersteigert.
Narsil
Inventar
#7 erstellt: 08. Feb 2007, 19:22
Woran hasst du es gemerkt?
Link wäre nett
sound_of_peace
Inventar
#8 erstellt: 08. Feb 2007, 19:22
Hab auch die Koss the Plug für 39,99 Euro beim Geizmarkt gesehn...und für 15 im internet orginal gekauft
sai-bot
Inventar
#9 erstellt: 08. Feb 2007, 19:30
Kopfhörer scheinen da gerne mal ein paar Euro mehr zu kosten als im Netz "üblich". Einen HD600 hab ich noch nie unter 299 Euro in einem großen Elektromarkt gesehen, einen HD595 kostet meistens ca. 200 Euro. Aber da ich da ohnehin nicht kaufe, kann mir das herzlich egal sein.
Martin.ne
Stammgast
#10 erstellt: 08. Feb 2007, 20:22
Sennheiser CX300 Fake

Sie sehen so ziemlich aus wie die originalen. Den unterschied aber hab ich am Klinkestecker gemerkt. Der ist gerade und nicht abgewinkelt wie es sein muss. Ausser der MM verkauft die fälschung für einen völlig überteuerten preis.

Ach übrigens, die originalen CX300 werden gerade bei Ebay für 29,90 Euro plus 3,90 Versand verkauft. Das ist doch mal ein faires Angebot, wenn man es glauben darf.

mfg martin
bearmann
Inventar
#11 erstellt: 08. Feb 2007, 23:28
Kann die großen Ketten auch nicht abhaben - vorallem wegen ihrer Preispolitik. Bei KHs muss man aber fairer Weise sagen, dass man die Preise ausm Netz meistens nicht mal annähernd (+25%) auf der Straße findet.
Habe vor etwas über einem Jahr (als ich Hifi-technisch _noch_ grüner hinter den Ohren war, als jetzt ) für meine HD595 bei den Hifi-Profis in Darmstadt auch 190€ bezahlt...

In diesem Sinne...

Good night and good luck.
bearmann
m00hk00h
Inventar
#12 erstellt: 08. Feb 2007, 23:35
Über die Preise im Netz für Sennheiser Hörer schütteln alle normalen Händler den Kopf.

KEIN Händler, den ich je gefragt habe, kann sich erklären, wie solche Preise zustande kommen. Nicht mal der Vertreter von Sennheiser kann das, der in "meinem" MediaMarkt öfter vorbei kommt.

Das kann nicht mit rechten Dingen zu gehen, das müssen alles Reimporte oder sowas sein. Die Einkaufspreise für die normalen Händler sind zu weit von den Internetpreisen entfernt.

Und hier in Berlin gehen die Preise eigenltich.

HD595 für 139€, HD485 für 69€, K301 für 79.

m00h
Tebasile
Inventar
#13 erstellt: 09. Feb 2007, 09:25
Hallo,

stimmt. Den k301 habe ich im Planeten auch für 80€ gesehen. Dafür wollten die für den k701 ganze 350 Ocken haben. Den k518 gab es für 69€ (dabei ist UVP doch nur 59€, oder gilt das nur für den k81?).

Amaz*n ist ja auch immer recht günstig. Die scheinen keine Fakes zu verkaufen. (Zumindest ist es mir noch nicht aufgefallen.) In der Bucht wäre ich aber vorsichtig. Da scheinen eine Menge Plagiate unterwegs zu sein.

Schöne Grüße,
Tebasile
abt
Inventar
#14 erstellt: 09. Feb 2007, 11:07
verkaufe meine sennheiser auch bei ebay, sind aba 100% original (hab die von sennheiser bekommen, da meine ersten kaputt gingen)

ich finde es aber äußerst bemerkenswert, wie sch** dumm manche leute sind.

hab mir ein paar angebote angeschaut und festgestellt, das ca.50% gefälscht sind. von usern aus china, hong kong etc. sogar 100%.

man sollte sich schon vor einem kauf informieren, wie das original produkt aussieht. der cx300 hat nämlich einen L-förmigen stecker (und keinen geraden) und der stecker ist aus silber und nicht aus gold.

der mensch ist von naturaus naiv.

in diesem sinne

atlantis1
Stammgast
#15 erstellt: 18. Jul 2007, 11:50
Hallo zusammen,
was haltet Ihr von folgendem Angebot:
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem
laut Händler soll es orginal US-Ware sein.
Leider kann mann nicht sehen ob der Stecker abgewinkelt ist oder sogar vergoldet.
Die Dinger gehen für etwa 15€ weg. Ob das Orginalware ist?
xTr3Me
Inventar
#16 erstellt: 18. Jul 2007, 12:04
Bei dem würde ich nichts kaufen. Der verlangt 6,90€ für eine Warensendung.. ganz schön trickreich der Junge immerhin kostet der versicherte Versand per DHL exakt 6,90€.



Ich habe wirklich genug von ebay das könnt mir glauben.. hatte schon echt alles. Von Leuten deren Account auf einmal gehackt wurde (zufälligerweise genau dann als ich eine x-fi elite pro für 85€ geschossen hatte :D) bis zu Leute die sich nach dem Kauf einfach gar nicht mehr melden.. oder Leute die mir einen defekten Verstärker schicken.. defekte CD player hab ich auch hier. Alles am Start. Und das von Leuten die 100% _hatten_.

greetZ,
xTr3Me
atlantis1
Stammgast
#17 erstellt: 18. Jul 2007, 12:09
das mit dem Versand habe ich auch schon gesehen.
Was mich aber am meisten interessiert, können die Teile zu diesem Preis Orginal sein.
xTr3Me
Inventar
#18 erstellt: 18. Jul 2007, 12:25
Naja wenn er sagt sie sind Original.. und falls doch nicht kannst du sie immer noch zurückschicken!

greetZ,
xTr3Me
americo
Inventar
#19 erstellt: 19. Jul 2007, 08:22
ich habe vor einiger zeit mal bei sennheiser angefragt und denen den link geschickt.
die antwort war, dass man den kh zu sennheiser einschicken müsste, er dort zerlegt werden muss um festzustellen, ob es sich dabei um ein plagiat handelt. vom foto her gesehen kann man das offenbar nicht so einfach sagen.
es gab ja schon mal einen thread hierzu.
die dinger werden evtl. auch für den deutschen/europäischen markt in china, taiwan etc. billig gefertigt und dann teuer bei uns verkauft.
also so pauschal würde ich es nicht sagen, dass alles plagiate sind.
und wenn dann der chinesische hersteller irgendwas abzweigt und in übersee verkauft und das ganze dann bei ebay landet...
eigentlich müssten sennheiser oder all die betroffenen hersteller sofort gegen diese verkäufer vorgehen, diese anzeigen (sofern es sich um plagiate handelt, die als "original" angeboten werden).
nur so könnte man diesen windigen ebay geschäftemachern und (klein)kriminellen das handwerk legen.
sicher kann man diese dinger wieder zurückschicken, sofern es sich offensichtlich um plagiate handelt.
aber ich habe ja hier drin festgestellt, dass viele angst vor negativen bewertungen haben, das ganze macht eine menge aufwand wegen ein paar euro, evtl. bleibt man sogar noch auf den versandkosten sitzen.
und last but not least merken es viele käufer gar nicht und freuen sich über die ebayschnäppchen.
war ja auch damals im thread hier so, dass viele geschrieben haben "100erte von zufriedenen käufern, die positive bewertungen abgegeben haben können doch nicht lügen"...
born2drive
Inventar
#20 erstellt: 19. Jul 2007, 09:23
hier ein schönes Beispiel für einen gefälschten CX300.
ebay Schweiz

aber der Trick ist: der Verkäufer hat nirgends geschrieben, dass es ein CX300 ist.
m00hk00h
Inventar
#21 erstellt: 19. Jul 2007, 09:48

born2drive schrieb:
hier ein schönes Beispiel für einen gefälschten CX300.
ebay Schweiz

aber der Trick ist: der Verkäufer hat nirgends geschrieben, dass es ein CX300 ist.


Wenn überhaupt ist das ein Plagiat eines EP630.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 19. Jul 2007, 09:51 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#22 erstellt: 19. Jul 2007, 10:04
*g*
Hab mir vorher noch gedacht, dass das Dreieck irgendwie nicht zu Sennheiser passt...




... die Dinger sehen aber auch fast gleich aus, und der Verkäufer hat ja bewusst keine Marke bzw. Modell verwendet.
m00hk00h
Inventar
#23 erstellt: 19. Jul 2007, 10:49

born2drive schrieb:
*g*
Hab mir vorher noch gedacht, dass das Dreieck irgendwie nicht zu Sennheiser passt...




... die Dinger sehen aber auch fast gleich aus, und der Verkäufer hat ja bewusst keine Marke bzw. Modell verwendet.


Und die Beschreibung des Zubehörs passt auch nicht.

m00h
born2drive
Inventar
#24 erstellt: 19. Jul 2007, 10:54

Lieferumfang:

1 x In-Ear Kopfhörer
2 x weiss Earbud
2 x schwarze Earbud


stimmt. gut gesehen. Ist mir gar nicht aufgefallen.
Mich hat in erster Linie die etwas abweichende Optik der Hörer, der Preis und die fehlenden Angaben (Hersteller, Modell) auf ein Plagiat hingewiesen.
atlantis1
Stammgast
#25 erstellt: 19. Jul 2007, 11:00
Also ich habe einige Käufer des oben genannten Verkäufers angeschrieben. Alle bestätigen einen abgewinkelten Stecker (nicht vergoldet) und eine wertige Verpackung. Der Klang soll auch o.k. sein. Einer der Käufer hatte vorher sogar einige Zeit einen Orginalen aus dem MM. Der würde sich klanglich nicht unterscheiden.
Das die meisten Elektrogeräte in Asien produziert werden ist doch offensichtlich. Wenn solche Geräte dazu noch für den US-Markt bestimmt sind, fällt der Preis noch durch den Wechselkurs. Also könnte sich doch um Orginalware handeln.
teddyaudio
Inventar
#26 erstellt: 19. Jul 2007, 13:24
Ich habe mal einige Bucht-Anbieter gefragt, ob ich bei den Angeboten die Sennheiser-Garantie in Anspruch nehmen könne. Die meisten haben natürlich überhaupt nicht geantwortet. Ein Verkäufer ist auf die Garantie-Frage zwar nicht eingegangen, hat aber erklärt, dass er die CX300 "offiziell" aus China eingeführt habe. Natürlich lässt Sennheiser in China produzieren. Vielleicht was abgezweigt? Kann man glauben -
oder auch nicht!
Etyshure
Neuling
#27 erstellt: 19. Jul 2007, 19:29
Der biliger Cx300 von Ebay ist Fake~
tf32h
Stammgast
#28 erstellt: 20. Jul 2007, 20:16
hmm, da fällt mir was ein.
War vor kurzem auch auf der Suche nach neuen besseren Stöpseln. Ausgehend von den CX300 hab ich mal bei Creative, Sennheiser und AKG angefragt, wie denn die Design-Ähnlichkeit mit den Konkurrenzprodukten zustande kommt und ob denn in allen Stöpseln die gleiche Technik steckt. Creative antwortete bis heute gar nicht, Sennheiser schrub nur, daß sie "für die Qualität ihrer Sennheiser -Produkte einstehen... ", nur AKG behauptet, daß sie sich "im Inneren" von den anderen unterscheiden sollten. Wenn ichs noch recht weiß, waren ja als erste die Creatives auf dem Markt oder? ;-)

Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Inzwischen gibts die Dinger doch auch mit Panasonic und Razor und schlagmichtot gelabelt... ;-)

Im Endeffekt sinds dann die M-Audio IE 10 geworden...
atlantis1
Stammgast
#29 erstellt: 21. Jul 2007, 10:34
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Jetzt hat der erste Käufer die Hörer als Kopie entlarvt.
Ich lasse nun entgültig die Finger davon und gönne mir welche von Amazon.

Hat schon jemand den CX300 mit dem AKG k324P vergleichen können? Der Preis ist ja fast identisch.
Sirmad
Stammgast
#30 erstellt: 22. Jul 2007, 12:42
bisher hat noch keiner diesen verkäufer bei ebay glaub ich gesehen
was denkt ihr sind die cx 300 von dem Ebay händler ein Fake oder original.
Gestern ist eine Auktion zu ende gegangen mit 20artikeln alle 20 kopfhörer wurden verkauft heute neue Auktion , auch wieder 2 verkauft.
Denkt ihr das ist billiger Chinaschrott oder sind die original?

http://cgi.ebay.de/Sennheiser-CX-300-In-Ear-Kopfhoerer-CX300_W0QQitemZ260142263701QQihZ016QQcategoryZ141240QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Martin.ne
Stammgast
#31 erstellt: 22. Jul 2007, 17:30
Zumindest ist auf dem Foto ein Original-Kofhörer zu sehen. Die Verpackung scheint auch original zu sein. Mehr aber auch nicht. Deswegen muss die ware, die zu dir kommt aber nicht original sein.
Reicht es aus um das thema zu beenden, wenn ich jetzt jedem rate die originalen beim zuverlässigen internetshop am..on.de zu kaufen, da kosten sie um die 30 euro und werden kostenlos geliefert!

mfg martin
Martin.ne
Stammgast
#32 erstellt: 22. Jul 2007, 17:35
Hab übrigens die gleichen kopfhörer. hab sie mir auch für 35 euro bei am..on gekauft, machdem ich sie dem MM wiedergebracht hab. Die wollten nämlich 65 euro von mir.

mfg
born2drive
Inventar
#33 erstellt: 22. Jul 2007, 18:01

Martin.ne schrieb:
Hab übrigens die gleichen kopfhörer. hab sie mir auch für 35 euro bei am..on gekauft, machdem ich sie dem MM wiedergebracht hab. Die wollten nämlich 65 euro von mir.

65 Euro?
Im MM Dietikon, CH kosten die 50... Franken!
Martin.ne
Stammgast
#34 erstellt: 22. Jul 2007, 21:51
Kanns jetzt nicht auf die schnelle umrechnen.
Ja vor einem halben Jahr warens 65 Euro.

mfg
born2drive
Inventar
#35 erstellt: 23. Jul 2007, 14:47

Martin.ne schrieb:
Kanns jetzt nicht auf die schnelle umrechnen.
Ja vor einem halben Jahr warens 65 Euro.

65€ sind etwa 105.- Franken.


[Beitrag von born2drive am 23. Jul 2007, 14:47 bearbeitet]
Sirmad
Stammgast
#36 erstellt: 24. Jul 2007, 18:17
Was haltet ihr hiervon?


http://cgi.ebay.de/NEW-Genuine-Sennheiser-CX300-In-Ear-earphone-Black_W0QQitemZ110151097277QQihZ001QQcategoryZ111693QQtcZphotoQQcmdZViewItem
Von der VOrderseite der Packung sieht es echt aus als ob sie original wären!
born2drive
Inventar
#37 erstellt: 24. Jul 2007, 18:44

Sirmad schrieb:
Was haltet ihr hiervon?


http://cgi.ebay.de/NEW-Genuine-Sennheiser-CX300-In-Ear-earphone-Black_W0QQitemZ110151097277QQihZ001QQcategoryZ111693QQtcZphotoQQcmdZViewItem
Von der VOrderseite der Packung sieht es echt aus als ob sie original wären!

Sie sehen - soweit ich das so beurteilen kann - echt aus.
Sirmad
Stammgast
#38 erstellt: 24. Jul 2007, 19:00
gehen die wohl durch den zoll?
NoXter
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 24. Jul 2007, 19:21
Warum sollte man sich CX300 importieren, wenn man hier an jeder Ecke welche mit Garantie etc kaufen kann? Ist ja nicht so als würde man dadurch jetzt unglaublich viel sparen...
Sirmad
Stammgast
#40 erstellt: 24. Jul 2007, 19:44
bei uns kosten die mind um 100% mehr als wenn ich die aus china importieren würde!
Kami-H
Inventar
#41 erstellt: 24. Jul 2007, 20:09
Naja, so biste dann bei ca 25€ ohne Zoll und ohne Garantie, da kannste auch für 25€ die EP 630 kaufen die ja gleich klingen sollen.
born2drive
Inventar
#42 erstellt: 24. Jul 2007, 20:10

Kami-H schrieb:
Naja, so biste dann bei ca 25€ ohne Zoll und ohne Garantie, da kannste auch für 25€ die EP 630 kaufen die ja gleich klingen sollen.

Wer das verbreitet, hat sie noch nicht gehört.
Ich, für meinen Teil, höre deutliche Unterschiede.
Kami-H
Inventar
#43 erstellt: 24. Jul 2007, 22:09
D.h. in deinen Augen klingen die CX300 besser als die EP 630?
Gerade bei IEs ists halt immer problematisch mit probehören wegen dem Hygiene blabla. Von daher gibts eher wenige die einen direkten vergleich haben.
born2drive
Inventar
#44 erstellt: 25. Jul 2007, 06:23

Kami-H schrieb:
D.h. in deinen Augen klingen die CX300 besser als die EP 630?
Gerade bei IEs ists halt immer problematisch mit probehören wegen dem Hygiene blabla. Von daher gibts eher wenige die einen direkten vergleich haben.

Ja, nach meinem Empfinden klingen die CX300 besser als die EP630.
Als meine CX300 den Geist aufgaben, habe ich mir gedacht, ich könnte doch ein wenig spaaren und die EP630 kaufen. Mit den Klang der Creatives war ich überhaupt nicht zu frieden, sodass ich mir nach 3 Tagen wieder die CX300 holte.
Der direkte Vergleich liess dem EP630 dann endgültig die Hosen runter.

Das ist jetzt schon mein dritter CX300 (viel Hosentasche, etc.) .
Einzig der Vergleich mit dem K 324 P würde mich noch reizen.
Crouler
Stammgast
#45 erstellt: 26. Jul 2007, 11:42

born2drive schrieb:

Ja, nach meinem Empfinden klingen die CX300 besser als die EP630.
Als meine CX300 den Geist aufgaben, habe ich mir gedacht, ich könnte doch ein wenig spaaren und die EP630 kaufen. Mit den Klang der Creatives war ich überhaupt nicht zu frieden, sodass ich mir nach 3 Tagen wieder die CX300 holte.
Der direkte Vergleich liess dem EP630 dann endgültig die Hosen runter.


Das würde ja gegen alles sprechen was hier im Faorum behauptet wird, das die ep's und senn bau- und klanggleich sind.
Ich würde mal sagen, klarer fall von psycho akkustik .
m00hk00h
Inventar
#46 erstellt: 26. Jul 2007, 12:06

Crouler schrieb:
Das würde ja gegen alles sprechen was hier im Faorum behauptet wird, das die ep's und senn bau- und klanggleich sind.
Ich würde mal sagen, klarer fall von psycho akkustik .


Also den endgültigen Beweis sucht man doch vergeblich. Mehr Spekulationen hab ich bisher nicht lesen können, der wirkliche Beweis steht IMHO noch aus...

m00h
born2drive
Inventar
#47 erstellt: 26. Jul 2007, 12:26

Crouler schrieb:
Das würde ja gegen alles sprechen was hier im Faorum behauptet wird, das die ep's und senn bau- und klanggleich sind.
Ich würde mal sagen, klarer fall von psycho akkustik .

Lass mir doch meine Meinung! Ich höre Unterschiede, basta.

zum Thema:
Hier sind welche, die als "CX300Stile-inEars" verkauft werden.
Und als Überschrift i-Moda...
Crouler
Stammgast
#48 erstellt: 26. Jul 2007, 14:30
So jetzt will ich es aber auch genau wissen und das mysterium
cx 300 und ep 630 aufklären.
Nun habe ich erst einmal eine sehr höfliche mail zu sennheiser
geschrieben und gefragt welche treiber sie verbauen.
Hoffe auf schnelle antwort und werde berichten.


Immer mein blöder ehrgeiz das ist doch nicht mehr schön
born2drive
Inventar
#49 erstellt: 26. Jul 2007, 15:37

Crouler schrieb:
So jetzt will ich es aber auch genau wissen und das mysterium
cx 300 und ep 630 aufklären.
Nun habe ich erst einmal eine sehr höfliche mail zu sennheiser
geschrieben und gefragt welche treiber sie verbauen.
Hoffe auf schnelle antwort und werde berichten.


Immer mein blöder ehrgeiz das ist doch nicht mehr schön :.

An sich gute Idee, und für die Durchführung gibts von mir ein Bierchen .
Mir drängen sich nur Zweifel auf, ob Sennheiser da ehrlich antworten wird? Sollten die gleichen Treiber verbaut werden wie in den EP630ern (was ich mir nicht vorstellen kann), wird das wohl nicht so im Antwort-Mail stehen...
Crouler
Stammgast
#50 erstellt: 27. Jul 2007, 09:04
so habe nun eine antwort von sennheiser bekommen.


Vielen dank das sie sich für unsere sennheiser kh interessieren.Wennn sie information über unsere produkte haben wollen schauen sie bitte bei dem mitelieferten pdf dokument.

Irgendwie so haben die das geschrieben.

So ich öffne das datenblatt und es wird nichts von den treibern erwähnt.

Nun drängt sich mir die farage auf ist das was faul oder hatte die frau da keine ahnung was ich meinte ???

Fakt ist ich bin kein stück weiter gekommen
abt
Inventar
#51 erstellt: 27. Jul 2007, 11:36
@born2drive

du bist nicht der einzige, der behauptet, dass der klang sich unterscheidet. ich hatte die sennheiser ein halbes jahr lang und konnte auch die creative hören und auch ich bin der meinung, dass sie sich unterscheiden. außerdem sagt mir der sennheiser vom klang her mehr zu.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser CX300 - CX300 ECO - Unterschied?
6891HB am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  5 Beiträge
Unterschied CX300 und CX300-II
martin.raissle am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  3 Beiträge
cx300 fake ?
marxn am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  3 Beiträge
Sennheiser CX300 oder CX300-II Precision oder CX300-II Eco
master94 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  5 Beiträge
Sennheiser CX300 fake?
Eminem20 am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  65 Beiträge
Sennheiser CX300 - Probleme
Villabacho am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  6 Beiträge
Sennheiser CX300 & musicgate
Grospi am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  4 Beiträge
Schaumstoffaufsätze für die CX300?
SandalTolk am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  6 Beiträge
CX300: Tannenzapfengummis irgendwoher?
Techno15 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  4 Beiträge
Problem mit Sennheiser CX300
master94 am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedetienne3d
  • Gesamtzahl an Themen1.463.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.827.067

Hersteller in diesem Thread Widget schließen