Sansui SS-50

+A -A
Autor
Beitrag
vogeldrums
Stammgast
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 18:56
Hallo Zusammen,
habe in der letzten Woche für 25 Euronen einen so gut wie neuen Sansui SS-50 Kopfhörer gekauft. Die Verarbeitung ist wirklich toll und der Sound wohl auch mit keinem anderen Kopfhörer für 25€ zu vergleichen. Leider klingt der Kopfhöerausgang meines Marantz PM 7200 ziemlich hell und nicht sehr kraftvoll, so dass ich mich frage, ob ich mit einem günstigen Kopfhörerverstärker dem Sansui noch auf die Sprünge helfen könnte??? Lohnt sich das? Es wäre toll wenn hier im Forum jemand vielleicht das Modell kennt und mir schildern könnte was da rauszuholen ist und welches bezahlbare Equipment dazu passen würde?
Wie gesagt über Tipps würde ich mich freuen.
Gruß
Frank
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Dez 2004, 12:13
Da der Marantz vermutlich nicht anders aufgebaut ist, als andere Geräte, liefert der Kopfhörerausgang eigentlich das (über einen Widerstand angepasste) Lautsprechersignal. Sofern also die Lautsprecher eher dumpf sind (Aufstellung), drehst Du den Höhenregler auf. Das kann jetzt für die Kopfhörer falsch sein. Wenn es aber mit linearer Einstellung über die Lautsprecher gut klingt, sollte das mit dem Kopfhörer auch der Fall sein (sonst taugt halt der Sansui doch nicht so viel).
Mit einem separaten Kopfhörerverstärker könntest Du allenfalls das Signal am Tape Rec. Ausgang abnehmen. Dann hast Du keine Beeinflussung durch die Klangregler (aber auch keine Einstellmöglichkeit!)
Also, folgender Versuch: Loudness aus, Klangregler in die Mitte, Kopfhörer an und hören. Wenn das gut ist, ist es der Klang, den Du mit einem separaten Kopfhörerverstärker ab dem Tape Rec. erreichst. Wenn das nicht gut ist, liegt es an Deinem Geschmack (mehr Bässe?) oder am Kopfhörer.
Wenn Du nämlich den Kopfhörerverstärker beispielsweise am Pre Out (sofern vorhanden) betreibst, hast Du alle Einstellmöglichkeiten, aber auch alle Einstellungen des Verstärkers. Also ist der Klang dann genau so, wie jetzt.
vogeldrums
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2004, 13:31
Besten Dank für die Infos,
an meinem alten günstigen Technics Cd Kopfhörerausgang klang der KH schon wesentlich besser als am Marantz Verstärker. Ich werde deine Tipps mal durchspielen und mich auch mal bei Bekannten "einnisten" und erst mal schauen was der Kopfhörer an anderen Anlagen so hergibt bevor ich in Zusätzliches investiere. Ein Grund für den Kauf war auch ein bisschen die "Vintage-Optik" aber das auch klanglich nicht alles was alt gleich unbedingt schlecht ist ist ja auch bekannt. Ich werde es mal versuchen.
Gruß
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui SS-100
master030 am 23.03.2017  –  Letzte Antwort am 24.03.2017  –  2 Beiträge
Lohnt sich ein Kopfhörerverstärker überhaupt?
MartyR2 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  21 Beiträge
Kopfhörer für 50??
!nsane am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  13 Beiträge
AKG K450 an Sansui Amp rauschen.
HIFlsch am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  4 Beiträge
Kopfhörer ~50?
Kläffer am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  6 Beiträge
In-Ear Kopfhörer für < 50??
rOckstaR89 am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  21 Beiträge
Kopfhörer für IPOD NANO! BIS 25 euro.Helft mir bitte!
deltaq am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  9 Beiträge
sennheiser Hd 25 - guter geschlossener Kopfhörer?
Wilke am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  12 Beiträge
Kopfhörer/in-ears für ~50?
r34V3r am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  12 Beiträge
Impedanz: AKG-Kopfhörer für iPod?
BaBueYu am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedrainerba
  • Gesamtzahl an Themen1.463.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.827.385

Hersteller in diesem Thread Widget schließen