Die Kopfhörer Frage.

+A -A
Autor
Beitrag
philipps23
Gesperrt
#1 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:11
Hey Leute,

hab nur eine kurze frage (keine Angst) und würde auch gerne eine kurze Antwort haben, wäre nett von euch.

Ich habe mir einen Adapter gekauft damit ich an meinen S52 meine neuen Kopfhörer anschließen kann, einen normalen kopfhöreranschluss hat der Panasonic S52 ja nicht. Nun kann ich aber die lautstärke weder am dvdplayer noch an den kopfhörer einstellen. hab meine kopfhörer jetzt am audioausgang vom s52 hängen aber ist eben ganz leise, weil ich die lautstärke nicht ändern kann.

gibt es irgendwelche möglichkeiten das ich das hinkriege?

über eure antworten würde ich mich sehr freuen!

gruß

Phil
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:23
Äääh, versteh ich das richtig:

du hast jetzt einen Adapter, der den Anschluss vom Kopfhörer (klinke) au zwei Cinch-Stecker aufteilt und die dann an den Audio-Ausgang vom DVD-Spieler angeschlossen ?????

Das kann ja so nix werde. Um den Kopfhörer nutzen zu können, ich denk mal du willst CDs hören ?!,

brauchst du einen Verstärker oder du gehst über den Kopfhörerausgang vom fernseher, wenn der so einen hat, dann ist das aber mit der Qualität nicht so weit her.

also schau dich mal nach einem kleinen Stereoverstärker um, dann haut das hin .

manfred
philipps23
Gesperrt
#3 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:36
der dvdplayer ist am beamer angeschlossen und der beamer hat keinen kopfhörerausgang. mir kommt es nicht auf qualität an sondern einfach nur das es funktioniert und ich etwas höre :-) ja ich habe das so gemacht wie du gesagt hast, wußte ja nicht das es nicht funktioniert...

geht es nicht irgendwie anders? ich habe keine lust nur für die kopfhörer (die ich sowieso selten benutze) einen receiver kaufen zu müssen
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:44
Es gibt wohl auch kleine Verstärker für Kopfhörer,
musste mal googlen.
Aber es geht meines Wissens wirklich nicht anders !
Aus dem DVD kommt eine festeingestellte Spannung, und nur mit einem Verstärker kannst du diese auch verändern.

Wenn dir bei dvd aber Stereo genügt, geht ja auch nur mit den Kopfhörern, such doch einen kleinen günstigen gebrauchten Verstärker ohne großen Firlefanz.

Manfred
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:57
Nochwas: habe überlesen dass du ja ein 5.1 system hast.....
Falls du im Keller noch einen Radiorecorder (natürlich Stereo) hast, der auch einen Eingang zum Aufnehmen hat, gehts auch da drüber (aber neuer Adapter fällig).

Gruß Manfred
philipps23
Gesperrt
#6 erstellt: 31. Mrz 2007, 11:00
hmm ne sowas hab ich nichtmehr...dann werd ich mir wohl einen kleinen receiver holen...danke für deine hilfe
Audiodämon
Inventar
#7 erstellt: 31. Mrz 2007, 14:20

philipps23 schrieb:
hmm ne sowas hab ich nichtmehr...dann werd ich mir wohl einen kleinen receiver holen...danke für deine hilfe


Wieso denn keinen Kopfhörerverstärker? Ist klein und handlich und muss nicht viel kosten. Schau mal hier.

Der ist sogar so gut, dass er oft mit weitaus teueren KHV´s mithalten kann!

Grüße

René
philipps23
Gesperrt
#8 erstellt: 31. Mrz 2007, 15:25
ah ok, aber sowas kostet bei ebay 85 € da krieg ich ja nen billigen receiver deutlich günstiger!


[Beitrag von philipps23 am 31. Mrz 2007, 15:28 bearbeitet]
Audiodämon
Inventar
#9 erstellt: 31. Mrz 2007, 15:31

philipps23 schrieb:
ah ok, aber sowas kostet bei ebay 85 € da krieg ich ja nen billigen receiver deutlich günstiger!


Richtig, nur wird der Kopfhörerausgang eines Receivers/Vollverstärkers (auch für 500€) klanglich an den B-Tech nicht heran kommen!

Aber das musst Du selbst entscheiden.
philipps23
Gesperrt
#10 erstellt: 31. Mrz 2007, 16:29
vielleicht hast du das noch nicht so ganz verstanden, ich bin nicht son klangfreak, hab auch keine besonderen kopfhörer. unsere nachbarn nervt das 5.1 system von mir mnachmal und deswegen muss ich auf kopfhörer zurückgreifen. dazu muss ich mir nicht son zeug holen was 85 € kostet. ich bin azubi, soviel geld hab ich nicht
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 31. Mrz 2007, 16:42
Muss Rene da zustimmen. Und er kann nebenbei auch mal radio hören :-)
Wobei ich in keiner Weise den Tipp abwerten will !

Gruß Manfred
Audiodämon
Inventar
#12 erstellt: 31. Mrz 2007, 16:54

philipps23 schrieb:
vielleicht hast du das noch nicht so ganz verstanden, ich bin nicht son klangfreak, hab auch keine besonderen kopfhörer. unsere nachbarn nervt das 5.1 system von mir mnachmal und deswegen muss ich auf kopfhörer zurückgreifen. dazu muss ich mir nicht son zeug holen was 85 € kostet. ich bin azubi, soviel geld hab ich nicht


Na dann sieht es natürlich anders aus. Nur, wenn ich, wegen nervender Nachbarschaft, auf KH zwangweise angewiesen wäre, würde ich schon zusehen, das mir das Hören über Kopfhörer wenigstens so viel Spaß wie möglich macht, und das wiederum ist bei Akustik vornehmlich vom Klang abhängig.

Naja okay, sollte ja auch nur ein Hilfeversuch gewesen sein.

Grüße

Renè
philipps23
Gesperrt
#13 erstellt: 31. Mrz 2007, 17:27
ja danke, der beitrag von mir sollte auch nicht unfreundlich rüber kommen, ich bin dir für deinen tip sehr dankbar, aber ich werde mir wohl doch nen "günstigen" receiver für die zwecke zulegen, schade das es keine günstigere oder einfachere alternative gibt
Master_J
Moderator
#14 erstellt: 31. Mrz 2007, 17:45

philipps23 schrieb:
dazu muss ich mir nicht son zeug holen was 85 € kostet. ich bin azubi, soviel geld hab ich nicht

Aber Du hast einen Beamer und willst einen LCD-Fernseher anschaffen.
Muss man nicht verstehen, oder?



Gruss
Jochen
sphinxllama
Stammgast
#15 erstellt: 31. Mrz 2007, 17:53
hi,

also wenn du löten kannst, dann schau dir das mal an:
HIER

den cmoy kannst du für ca. 20-25€ zusammenbauen

gruß
kim
Audiodämon
Inventar
#16 erstellt: 31. Mrz 2007, 22:38

philipps23 schrieb:
ja danke, der beitrag von mir sollte auch nicht unfreundlich rüber kommen, ich bin dir für deinen tip sehr dankbar, aber ich werde mir wohl doch nen "günstigen" receiver für die zwecke zulegen, schade das es keine günstigere oder einfachere alternative gibt


Habe ich auch nicht so aufgefasst. Du wirst schon das für Dich passende finden...
philipps23
Gesperrt
#17 erstellt: 31. Mrz 2007, 23:49
ich kann leider nicht löten, werde die kopfhörer einfach wieder verkaufen und die nachbarn ärgern sich eben, hätte nicht gedacht, dass es so schwer bzw. kostenintensiv ist ein paar kopfhörer an nen dvd player anzuschließen
Apalone
Inventar
#18 erstellt: 01. Apr 2007, 16:35

philipps23 schrieb:
ich kann leider nicht löten, werde die kopfhörer einfach wieder verkaufen und die nachbarn ärgern sich eben, hätte nicht gedacht, dass es so schwer bzw. kostenintensiv ist ein paar kopfhörer an nen dvd player anzuschließen


Musst halt mal ein bisschen suchen!
Ein Thomann HP 1 kostet 40,- neu und der reicht f deine Ansprüche 3-mal!
Ich habe mehrere KHV bei Ebay f unter 10,- geschossen...

Wer suchet, der findet!

Marko
der_pinguin
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 01. Apr 2007, 19:12
Hi

Wie schließt du eigentlich das 5.1. Set an?
philipps23
Gesperrt
#20 erstellt: 01. Apr 2007, 19:51
an den sub vom teufel set, und dann an die 5.1 ausgänge vom s52 dvd player
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer Lautstärke Probleme
alovera am 24.08.2017  –  Letzte Antwort am 25.08.2017  –  8 Beiträge
Lautstärke-Faustregel für Kopfhörer ?
Umweltengel am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  26 Beiträge
Kopfhörer Lautstärke für TV regeln?
AnnoDomini87 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Kopfhörer von Plattenspieler an PC anschließen?
b1ng am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  23 Beiträge
Kopfhörer anschließen
Fastaudiophil am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  5 Beiträge
Kopfhörer an Xbox anschließen
frederer am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  12 Beiträge
Kopfhörer - Frage
Timmm am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  10 Beiträge
bringen Kopfhörer mehr Lautstärke?
Puls77 am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  33 Beiträge
Kopfhörer
Panse am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörer an Verstärker anschließen
NoSkillButStyle am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedtaethe
  • Gesamtzahl an Themen1.463.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.834.618