in-ear bis 40 euro

+A -A
Autor
Beitrag
Klaus_Trophobie87
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Apr 2007, 16:12
huhu
suche neue inear kopfhörer für um die 40 euro.
höre hauptsächlich metal.
muss nicht für sport geeignet sein und kabelgeräusche sind auch net so schlimm.

bisher stehen die philips she 9500 in der engeren auswahl. aber nur, weil das die einzigen sind, die mein flachsmann in der preisklasse zur auswahl hat. xD
Enchant
Stammgast
#2 erstellt: 18. Apr 2007, 18:27
Schaust du hier

EP-630 für 25€ oder DTX50 für 50€
np4tm
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Apr 2007, 19:25
Mein Geheimtipp: Sony EX 082. Gibts bereits bei eBay, in Deutschland aber eigentlich noch nicht auf dem Markt.
Ich habe auch die Sennheiser CX300 (100%ig originale) und Creative EP630 (ebenfalls 100%ig original). Nachdem sich die Sonys eingespielt haben klingen sie einfach genial, sehr ausgewogen, die Creatives und Sennheiser haben zu starken Bass teilweise, die Sonys klingen ausgewogener und präziser.
Also von mir eine ganz klare Empfehlung =)
hAbI_rAbI
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2007, 19:52
Hm ein guter InEar aus dem Hause Sony? Na das wäre ja bei dem ganzen Schwachsinn, den die momentan verzapfen eine erste gute Nachricht.
np4tm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Apr 2007, 20:39
Ja also ich war auch angenehm überrascht. Ich habe auch noch von früher die EX71, die sind totaler Mist. Da klingen schon fast die Kopfhörer vom HPM70 Headset besser, die ja auch von Sony sind, aber direkt beim W800i und W810i mitgeliefert werden.
Aber bei den EX 082 finde ich den Klang und Tragekomfort äußerst angenehm. Am Anfang waren die ein bisschen schwach bei den tiefen Frequenzen, aber nachdem ich die einen Tag lang eingespielt hatte, waren sie wunderbar.
Außerdem sehen sie auch noch stylisch aus und sind so eine Kombination aus Inear und Earbud.
Also da ist wie bei einem Earbud der Kopfhörer und dann noch der InEar-Noppen. Ich nehme mal an, dass der Earbud vornehmlich die Höhen und Mitten übernimmt und der "Gummistopfen" die tiefen Schwingungen ins Ohr überträgt.
Hier mal ein Bild:


[Beitrag von np4tm am 19. Apr 2007, 20:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In Ear Kopfhörer (bis 40 EUR)
timetaker86 am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  2 Beiträge
In Ear bis 50?
Andyy2k3 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  11 Beiträge
Gute Ear-Buds/Knopf-Hörer bis 40?
greeny-ak-79 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  8 Beiträge
in-ear-Kopfhörer für <40?
donnosch am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  11 Beiträge
In Ear Kopfhöhrer Kaufempfehlung
horstsack am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  13 Beiträge
Beratung: In- Ear bis 130?
jaxker am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  17 Beiträge
In-Ear bis ca. 150?
hellfreezer am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  18 Beiträge
In-Ear bis 60-70?
jimis am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  11 Beiträge
Kopfhörer bis höchstens 40 euro
Schoscha am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  44 Beiträge
geschlossener Kopfhörer bis 40 Euro
babel-fish am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedvoiceover77
  • Gesamtzahl an Themen1.463.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.832.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen