Sharp HP-MD33S kaputt, was tun?

+A -A
Autor
Beitrag
Hilikus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2007, 16:59
Hallo zusammen.

Auf den Tipp von einem Freund hin habe ich mir die Kopfhörer aus dem Titel importieren lassen. Das sind Ear Plugs und die Kopfhörer selber haben einen 4poligen 3,5mm Klinkenstecker. Dabei war ein Adapterkabel, dessen Stecker einen 3poligen europäischen Standard 3,5mm Klinkenstecker hat.

Soweit so gut. Sehr zufrieden mit Klang und vor allem Tragekomfort.

Vor ein paar Tagen nun das Unglück in 5 Akten:

1. Mit dem Kabel im Bus hängengeblieben, Adapterkabel hinüber, es kommt nichtmal mehr ein Rauschen durch (Der Stecker fühlte sich auch so seltsam lommelig an)

2. Im Internet geguckt, was so ein Adapterkabel kostet (da Versand nach Japan zurück vermutlich genausoteuer und Garantie fraglich), habe keinen gefunden.

3. Beim HiFi Händler meines Vertrauens nachgefragt, ob man nicht einfach anstatt dem 4 poligen Stecker am Kopfhörer einen 3 poligen befestigen könnte. Der meinte, prinzipiell schon, aber er müsse sich das dann erst genau angucken, und wenn es nur Schnurkabel sei, würde eine Lötstelle vermutlich nur sehr schlecht bis gar nicht halten. Außerdem würde es darauf ankommen, ob die Kabel einer ihm bekannten Norm farblich markiert sind, sonst müsse er raten und evtl mehrmals wieder aufmachen und neu dranlöten und das würde dann evtl etwas mehr kosten. Ich habe dann mit ihm ausgemacht, dass er das ohnehin kaputte Adapterkabel mal durchschneiden soll, da wohl das gleiche Kabel drin ist und gucken wie es aussieht. Natürlich ist es so ein Schnurkabel und er meinte da hätte man eigentlich keine Chance, nen anderen Stecker dranzulöten. Er wusste dann auch nicht weiter.

4. Ich habe mich dann an Sharp Deutschlang gewandt, die haben gleich gemeint, dass sie mir Sharp Japan nix zu tun haben.

5. Dann habe ich mich an den Händler gewandt, die wussten aber auch nicht weiter (Garantie ist logischerweise futsch beim Adapterkabel) und unglücklicherweise kriegen sie dieses Adapterkabel nicht einzeln. Sie haben mir dann aber noch den Tipp gegeben, dass ich mich an ein HiFi Forum wenden könnte (dass mir das nicht selber eingefallen ist^^)


Nun gut, jetzt frage ich euch:
Kriegt man so ein Adapterkabel irgendwo her? Wenn ja, wo?
Oder habt ihr noch ne ganz andere Idee?

Gruß
Hilikus
Narsil
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2007, 17:52
Die Baugleichen Creative EP630 kaufen
Hilikus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jul 2007, 18:11
Wie jetzt baugleich??

Du meinst klingen identisch, tragen sich identisch baugleich??

Edit: Ist der Unterschied zwischen den 635 und 630 von 3€ gerechtfertigt? Bzw. wo liegt der Unterschied?
Ich mag es, wenn die Ohrstöpsel mit wenig Leistung schon ordentlich Dampf machen und sich super tragen


[Beitrag von Hilikus am 16. Jul 2007, 18:13 bearbeitet]
hAbI_rAbI
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2007, 18:28

Narsil schrieb:
Die Baugleichen Creative EP630 kaufen :)


Ich wäre vorsichtig mit solchen Äußerungen. Die Gehäuse sind baugleich, aber über die Treiber läßt sich nicht soviel sagen. Da hilft wirklich nur anhören vor dem Kauf.
Tebasile
Inventar
#5 erstellt: 16. Jul 2007, 19:04

Hilikus schrieb:
Ist der Unterschied zwischen den 635 und 630 von 3€ gerechtfertigt? Bzw. wo liegt der Unterschied?


Ich antworte nur auf die zitierte Frage. Ob die Sharp und die Creative baugleich sind, weiß ich nicht.

Der ep630 ist schwarz und hat eine symmetrische Kabelführung. Der ep635 ist weiß und hat ein integriertes Umhängeband.

Schöne Grüße,
Tebasile
Narsil
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2007, 19:45
Ich bin von der Baugleichheit aus gegangen da im ursprungsthread von den EP´s das mehrfach geäußert wurde, auch wenns schon lange her ist.
hAbI_rAbI
Inventar
#7 erstellt: 16. Jul 2007, 19:50
Ich wäre trotzdem vorsichtig damit. Es kann sein, dass sie baugleich sind, aber genauso gut kann es sein, dass nur das Gehäuse gleich ist. KH Bügel sind ja auch bei vielen Herstellern und vielen Modellen die gleichen.
Narsil
Inventar
#8 erstellt: 16. Jul 2007, 20:05
[ironie] Die Schweine sollen sich mal was eigenes einfallen lassen [/ironie]
Hilikus
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Jul 2007, 21:50
Kriegt man das denn irgendwie raus, ob die baugleich sind (also auch treiberseitig) ?
m00hk00h
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2007, 21:54

Hilikus schrieb:
Kriegt man das denn irgendwie raus, ob die baugleich sind (also auch treiberseitig) ?


...anhören...

m00h
Hilikus
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Jul 2007, 22:11
Schön und gut, aber ich glaub ja nicht, dass mich der Media markt Fuzzi die Dinger reinhauen und anhören lässt.
Wenn ich sie bestelle, krieg ich die doch nie aus der Packung raus ohne dieselbe zu zerstören, und dann kann ich die 14 Tage Rücktrittsrecht oder wie das auch immer auf juristisch heißt doch auch nicht nutzen, oder?
Würde bei amazon bestellen
Tebasile
Inventar
#12 erstellt: 17. Jul 2007, 05:59
Die ep630 sind in einer Kunststoff-Faltschachtel. Du kannst sie öffnen, ohne die Packung zu zerstören. Wenn ich mich recht erinnere, war sie aber zugeklebt.

Amaz*n ist immer eine gute Wahl. Hat jetzt eigentlich mal jemand IEs dorthin zurückgeschickt? Ging das?
Eigentlich sollte das bei Amaz*n keine Problem sein...

Tebasile
Narsil
Inventar
#13 erstellt: 17. Jul 2007, 10:27
Verklebt war bei meinem EP´s damials nichts.
Hilikus
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Jul 2007, 20:07
Habe mir jetzt die Sennheiser CX300 für 10€ mehr bei Amazon geholt, da ich bei denen - im Gegensatz zu den Creativs - nichts negatives in Sachen frühzeitigem Kabelbruch oder so gefunden habe.

Fazit:
Soweit ich das beurteilen kann, ist der Klang tatsächlich identisch zu meinen Sharps, wobei ich dazu sagen muss, dass ich diese ja bereits seit mehr als einer Woche nicht mehr hören konnte. Weit weg sind sie aber in keinem Fall.

Danke für die hilfreichen Tipps, überraschend, wie kompetent manche Foren sind
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp HP-300 klingen dumpf
kiar am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 08.05.2018  –  2 Beiträge
Kopfhörer gehen ständig kaputt, was tun ?
fjord am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
HP-VM555
freibier64289 am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  2 Beiträge
Was tun wenn Westone UM1 beschädigt?
horstsack am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  10 Beiträge
Marantz HP-1DP
PrimeTime. am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  3 Beiträge
Kopfhörer kaputt... AKG K400
snoo am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  5 Beiträge
Einspielzeit HP 890
Xxtest83 am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  7 Beiträge
Phillips SBC-HP 890
THEREALLEIMI am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  26 Beiträge
Philips HP 1000 Ersatz
MarGan am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  10 Beiträge
JVC HP-DX700
NoXter am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDomenikjuergens
  • Gesamtzahl an Themen1.463.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.370

Hersteller in diesem Thread Widget schließen