Kopfhörer bis 100 €

+A -A
Autor
Beitrag
Begamyte
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Aug 2007, 03:25
Hi,
ich bin neu hier und habe folglich auch nich sonderlich viel Erfahrung in Sachen Kopfhörern.

Also wie im Titel schon erwähnt suche ich einen Kopfhörer für maximal bis zu 100 €.
Nutzen möchte ich ihn am PC, wo ich eine Audigy 4 von Creative drin hab und zwar eigentlich für das volle Programm, sprich Musik, Filme, Gaming... .
Beim Musikgeschmack kann ich mich nicht so recht festlegen, ich höre bevorzugt Rock, aber auch Techno und anderes, will mich aber halt wie gesagt nicht festlegen.
Und bequem muss er sein, also auch mehrstündiges Tragen ermöglichen.

So, ich denke das war alles. Hoffe auf viele Antworten.

MfG Begamyte
Class_B
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Aug 2007, 05:19
AKG K301 extra
hAbI_rAbI
Inventar
#3 erstellt: 06. Aug 2007, 13:22
Vielleicht ein HD485? Der sollte untenrum ein wenig mehr haben und ist somit vielleicht für Techno besser geeignet.
M0rtr3D
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Aug 2007, 13:34
Hi,

mir wurde der AKG K530 empfohlen, den hab ich auch eben bestellt

Greetz

M0rtr3D
DatHeinzchen
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2007, 13:44
Ich war auch auf der Suche nach gescheiten Kopfhörern und mir wurde auch der AKG K530 (Baugleich mit dem AKG K301, nicht wahr tontom) empfohlen. Heute zum Elektronikhändler meines Vertrauens gegangen und Probe gehört. Ich war absolut begeistert von dem Teil und habe ihn auch gleich mitgenommen. Zum Vergleich habe ich noch den Sennheiser HD 595 gehört und der hat mich nicht so überzeugen können, wie der AKG. Also, ich kann ihn dir auch nur wärmstens ans Herz legen.


[Beitrag von DatHeinzchen am 06. Aug 2007, 13:45 bearbeitet]
Begamyte
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Aug 2007, 17:39
Hmm also wären da jetzt einerseits der K 530/301 und andererseits der HD 485 wegen des besseren Basses.
Hmm, na gut dann werde ich mir die wohl mal anhören gehen und bedanke mich vorerst schonmal für eure Hilfe, ich bin jedoch für jeden weiteren Tipp offen und dankbar, also falls ihr noch Vorschläge habt lasst sie mich hören.
hAbI_rAbI
Inventar
#7 erstellt: 08. Aug 2007, 00:11
Besser ist der Bass glaube ich nicht. Nur halt mehr.
Lanka
Neuling
#8 erstellt: 08. Aug 2007, 05:35
Hab mal eine frage. Ist der AKG K530 auch fuer mp3 player geeignet oder reicht da die power der kleinen playern nicht aus? Wenn doch dann werd ich mir das Teil auch zulegen. Kann kaum auf die antwort warten....
m00hk00h
Inventar
#9 erstellt: 08. Aug 2007, 09:41
Ja, aber das Gehirn wirst du dir damit nicht rauspusten können...

m00h
Lanka
Neuling
#10 erstellt: 08. Aug 2007, 09:50
^^soll heisen ich kann nur mit gemaesigter lautstaerke musik hoeren??? hmmm schade...
m00hk00h
Inventar
#11 erstellt: 08. Aug 2007, 09:54
Kommt auf den Player an. Moderat bis laut...

m00h
Crouler
Stammgast
#12 erstellt: 08. Aug 2007, 10:35
wenn du dann noch 30 euro investieren kannst und löten kannst kannst du dir einen cmoy khv bauen und dann kannst du dir das gehirn rauspusten
Begamyte
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 08. Aug 2007, 14:58
Von dem was ich bisher so in diversen Rezensionen und v.a. hier im Forum über den AKG K 530 gehört habe hab ich mich wohl schon für ihn entschieden, ich muss ihn mir zwar noch ma anhören, aber ich denke ich werd ihn nehmen. Zudem sieht er auch einfach nur geil aus^^.
NooN
Stammgast
#14 erstellt: 08. Aug 2007, 15:22

Lanka schrieb:
Hab mal eine frage. Ist der AKG K530 auch fuer mp3 player geeignet oder reicht da die power der kleinen playern nicht aus? Wenn doch dann werd ich mir das Teil auch zulegen. Kann kaum auf die antwort warten....

Ich habe den AKG 530 und benutze ihn ab und zu an meinem MP3-Player (Cowon D2). Er ist auf jeden Fall dafür geeignet, allerdings muss ich die Lautstärke schon ordentlich hoch stellen, um eine mit den InEars-Kopfhörer vergleichbare Lautstärke zu erreichen.
Ich kann den K530 aber uneingeschränkt empfehlen. Er ist echt ein super guter Köpfhörer für seine Preisklasse (wahrscheinlich der beste unter 100 €).
Nickchen66
Inventar
#15 erstellt: 08. Aug 2007, 20:53
Nee, nur der zweitbeste. Der beste ist der MS1.
m00hk00h
Inventar
#16 erstellt: 08. Aug 2007, 22:06

Nickchen66 schrieb:
Nee, nur der zweitbeste. Der beste ist der MS1.


Da könnte man streiten. Hab es vor kurzem mal in etwa so ausgedrückt: "Die beiden sind ohne Zweifel die besten bis 100€, der Rest ist Geschmaksfrage."

Und dabei würde ich auch bleiben.

m00h
sai-bot
Inventar
#17 erstellt: 09. Aug 2007, 09:52

Begamyte schrieb:
Von dem was ich bisher so in diversen Rezensionen und v.a. hier im Forum über den AKG K 530 gehört habe hab ich mich wohl schon für ihn entschieden, ich muss ihn mir zwar noch ma anhören, aber ich denke ich werd ihn nehmen. Zudem sieht er auch einfach nur geil aus^^.

Das (IMHO übrigens eher eklige) iPod-weiß ist aber sogesehen ein "umgekehrter" Blender:
Die iPod-Affinität und "lifestyle"-Attitüde könnte vermuten lassen, dass der K530 wie der Großteil in dieser Preisklasse gnadenlos auf Bass (und wahlweise auch noch spitze Höhen) getrimmt ist, um fehlende Auflösung, Bühne und fehlendes PRAT zu kaschieren Das Gegenteil ist der Fall, er klingt schon sehr "hifi" und fällt daher positiv aus dem Rahmen.
Dummerweise will der Großteil aber offenbar eher einen Blender.

m00hk00h schrieb:
"Die beiden sind ohne Zweifel die besten bis 100€, der Rest ist Geschmaksfrage."

Objektiv (wohl) richtig. Ich kenne auch nicht viel bis 100 Euro, was ich so bedenkenlos empfehlen könnte wie die beiden. Ich glaube aber, dass viele Normalverbraucher subjektiv trotzdem eher einen Sony V-Schlagmichtot bevorzugen, weil der halt ordentlich "wumms" hat. Darum gilt natürlich auch beim K530: vorher anhören, ob er gefällt. Vielen wird das im Bassbereich zu wenig sein, langweilig usw.
m00hk00h
Inventar
#18 erstellt: 09. Aug 2007, 09:55
Auch wieder wahr. Den Fall hatten wir ja sogar gerade erst...

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Kopfhörer (bis 100?)???
hybridTherapy am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  14 Beiträge
Warme Kopfhörer bis 100 ?
gamefreak776226 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  17 Beiträge
Kopfhörer bis max 100?
IllNino am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  18 Beiträge
Kopfhörer bis 100?
freakyhead am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  13 Beiträge
Kopfhörer bis 100 Euro
Guntommy81 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  6 Beiträge
Welchen Kopfhörer bis 100?
druidenstern am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  14 Beiträge
Kaufempfehlung Kopfhörer bis 100?
kadh am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  2 Beiträge
Kabelloser Kopfhörer bis 100?
rauchsten.mgh am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  2 Beiträge
Kopfhörer bis 100?
KingKonga am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  21 Beiträge
mobiler Kopfhörer bis 100?
xXracer am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.897 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTommy7095
  • Gesamtzahl an Themen1.464.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.844.886

Hersteller in diesem Thread Widget schließen