ue super.fi 3 studio fragen

+A -A
Autor
Beitrag
Tezzor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2007, 15:16
Hallo erstmal, bin neu hier und hab ein paar Fragen zu den ue super.fi 3 studio.

Erstmal hab ich einen Ipod Classic und höre eher True Metal (Manowar, Hammerfall)

Hatte noch nie gute Kopfhöher hatte nur Apple Standard Kopfhöher und noch irgendwelche Sony dinger die ich vor 5 Jahren für 20 Euro gekauft hab
1. Sind die Symetrisch oder Asymetrisch ? Hab nirgendswo was darüber gefunden.
2. So jetzt die Frage falls ich mir die holen würde, ob der Bass wirklich so schlecht ist ?

Bin jetzt kein Profi im Hifi bereich, aber meine jetztigen Apple Standartkopfhöher sind einfach nur schlecht. Wenn ich mit dem Bus zur Schule fahre muss ich Ipod lauter stellen und dann kommt bei den meisten Lieder nur klirrklarr heraus.

3. Schirmen diese InEars auch gut von der Außenwelt ab? (Beispiel Bus)

das wars dann auch an fragen mit der Suchfunktion hab ich nicht viel zu meinen Fragen gefunden.

mfg Tezzor
Hansaatic
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2007, 15:20
1. symetrisch
2. "schlecht" wird er nicht sein. Nur nicht sehr viel (im Vergleich zu den standard iPod Hörern aber mehr).
3. Laut Hersteller 26dB Abschirmung. Das ist sehr gut. Nur die Etymotic ER-6(i) schirmen in der Preisklasse besser ab.

Tezzor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Sep 2007, 16:06
am liebsten würde ich die ja mal probehören mit meiner musik ob sich das gut anhört vllt haben welche erfahrung mit den studio inears und hören auch metal
n0ll4k
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2007, 17:44
also metal hör ich nicht, mehr richtung rock dafür finde ich sie aber gut.

Probehöhren wäre ja wahrscheinlich nicht das problem wenn du wen findest der bei dir in der nähe wohnt und welche hat.
Tezzor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2007, 17:55
ok werd sie mir warscheinlich kaufen ^^ wenn rock damit gut zuhören ist.
aLLan0n
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2007, 19:18
hey, kauf sie dir bei amazon oder thomann, bei nichtgefallen, kannst du sie zurückgeben!
n0ll4k
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2007, 20:25
verkauft amazon die wieder?

als ich mir die letztens bestellt habe waren die nur über händler erhältich, dann doch eher thomann.
dnspics
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Sep 2007, 21:07
Amazon hat sie momentan im Programm meine liegen auf der Post war nicht da als der Postbote zweimal klingelte.
Hansaatic
Stammgast
#9 erstellt: 18. Sep 2007, 21:17

dnspics schrieb:
Amazon hat sie momentan im Programm meine liegen auf der Post war nicht da als der Postbote zweimal klingelte. :{

Ich (und sicher auch andere) würde mich über einen kleinen Erfahrungsbericht freuen
Tebasile
Inventar
#10 erstellt: 19. Sep 2007, 15:24

Hansaatic schrieb:

Ich (und sicher auch andere) würde mich über einen kleinen Erfahrungsbericht freuen ;)


Exakt!
Tezzor
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Sep 2007, 17:11
ok ich bestell sie mir heute und werd dann demnächst einen Erfahrungsbericht abgeben


[Beitrag von Tezzor am 19. Sep 2007, 17:12 bearbeitet]
dnspics
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Sep 2007, 11:26
Hi, da ich sie jetzt bekommen habe und seit 3Tagen quäle (sprich immer über Nacht mit einem BurnIn beaufschlage)finde ich sie immer besser.
Soll heißen von Anfang an fand ich sie wahnsinnig genial wenn Jazz, Blues und solche Geschichten liefen aber sobald ich zB Christina Aguelera "Back to Basics" aufgelegt habe besonderst die 1CD hab ich gedacht was ist das den für ein misser Klang ich musste das dann auch ausschalten!!!
Dann aber beim gegenhören mit meinem Sennheiser HD600 war fast das gleiche zu vernehmen aber nicht ganz so schlimm.(Ich denke da der HD600 ziemlich melodisch ist und der SF3 Richtung analytisch geht liegt es stark an der Aufnahme)
Jedenfalls finde ich sie immer besser mag sein das es am einbrennen liegt oder an der Gewöhnung an sie.
Jetzt habe ich Gestern nochmal gehört und finde sie super für ihren Preis, weiß aber nicht ob ich mit den SF5pro besser bedient währe.(kann mich da ich sie noch nicht selber gehört habe und sie doch erheblich teurer sind(und mein Auto in der Werkstatt steht )einfach nicht entscheiden soll ich die SF3 behalten oder doch noch mehr Klang versuchen(soll ja besser sein).
Die SF3 sind halt Richtung analytisch und da weiß ich nicht ob die SF5pro mehr Spass machen könnten.(sollen harmonischer sein)
Tebasile
Inventar
#13 erstellt: 23. Sep 2007, 11:32
Hallo dnspics,

danke für die Rückmeldung.

Schöne Grüße,
Tebasile
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelbruch UE Super.fi 3
felix.h am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  2 Beiträge
Technische Fragen zu UE Super.fi 3
conductor am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  4 Beiträge
Frage zu UE super.fi 3 Studio und In-Ears
SunFunStayPlay am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  4 Beiträge
UE Super.fi 3 Review / Diskussionsthread
Leo_Fischel am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  7 Beiträge
Ultimate Ears super.fi 3 studio
horstsack am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  18 Beiträge
Creative EP-630 vs. UE Super.fi 3 Studio
stage_bottle am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  9 Beiträge
UE super.fi 5Pro Problem
Hausfreund am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
UE Super.Fi 5
Alexgo2180 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  10 Beiträge
UE super.fi 4 vs. UE super.fi 5 (eb) - gleicher Halt?
tesafilm7 am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  19 Beiträge
UE super.fiI 3 Live?
JRTS9 am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.479 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMartin_Germany
  • Gesamtzahl an Themen1.463.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.828.952

Hersteller in diesem Thread Widget schließen