Kopfhörer ges. auch gerne was gebrauchtes

+A -A
Autor
Beitrag
hellboy666
Inventar
#1 erstellt: 08. Okt 2007, 12:14
Hallo verehrte Kopfhörer!

Bin auf der Suche nach einem (na was wohl?) Kopfhörer.
Preislich stelle ich mir die Obergrenze bei 200-250€ vor.
Kann auch gerne etwas gebrauchtes Gutes sein.

Meine bevorzugte Musik: von Metal über Prog-Rock bis Klassik eigentlich alles vertreten. Für mich gibt es keine schlechte Richtung-nur schlecht gemachte Musik.

Falls ein KHV Sinn ergeben sollte, dann soll er aber bitte in obiges Budget noch dazu passen.

Meine Anlage besteht aus einem Yamaha RX-V 2500 (AV-Receiver mit Kopfhöreranschluss) und einem Onkyo DVD-Player(ohne Anschluss).

Falls Ihr noch weitere Details haben wollt bitte posten.(ganze Anlage im Profil)

Ich höre Musik gerne in einer etwas bassreicheren Ausführung(der Bass sollte aber bitte präzise sein).

Für Eure Hilfe im Voraus ein


[Beitrag von hellboy666 am 08. Okt 2007, 12:15 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2007, 13:58
In der Preisklasse ist ein KHV normalerweise schon sinnvoll, erst Recht bei einer Yamaha-Klinke als "Alternative. *schauder*

Ansonsten geht in dem Preisbereich einiges, wenns auch gebraucht sein darf. Von DT880, K701 bis HD650/HD600 ist alles drin. Leider entscheidet hier einzig und allein dein Geschmack!
Der HD650 ist nach HiEnd-"Auffassung" schon bassig, könnte dir gefallen.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 08. Okt 2007, 13:59 bearbeitet]
hellboy666
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2007, 14:18
Erstmal vielen Dank für Deine Empfehlungen m00hk00h.


Die genannten Modelle werde ich mir dann mal anschauen (hören).

Zum Thema KHV: Sorry, aber ich kenn mich halt im Bereich Kopfhörer nicht so dolle aus. Was muss ich bei so einem Teil beachten?

Wo wird so ein Teil angeschlossen?

Edit: Ich hab mich mal im Forum bei den FAQs mal kundig gelesen. Das mit dem anschliessen hab ich jetzt ja gerafft, aber sag mal, die Dinger gehen ja von 70,-€ bis 4000,-€.

Da kann ich mir ja gleich einen vernünftigen Verstärker mit einem eingebauten KHV leisten.

Was würde denn zu den von Dir genannten Kopfhörern Deiner Meinung nach am ehesten passen?(Jetzt bitte nicht den zu 4000,-€ vorschlagen!!!


[Beitrag von hellboy666 am 08. Okt 2007, 14:30 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2007, 14:39
Ganz realistisch gesehen finde ich, dass man erstmal überhaupt einen KHV habe sollte. Das heißt natürlich nicht, dass dir dein Kopfhörer nicht auch so schon viel Spaß bereiten kann.
Besorg dir erstmal einen Kopfhörer und probier ihn an deinem Equipment aus, nur wenn dir irgendwas fehlt/zu viel Rauschen oder was auch immer ist, würtde ich über den KHV ernsthaft nachdenken.

Wenn du jetz unbedingt sagst "ich brauch aber so ein Teil", hab ich natürlich auch nichts dagegen.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Weihnachtsgeschenk Kopfhörer
BenCologne am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  4 Beiträge
Kopfhörer
Tony_Blair am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  11 Beiträge
Für mein Refugium: CD-Player & Kopfhörer
borderlessworld78 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  3 Beiträge
neue kopfhörer
heyde am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  13 Beiträge
Welcher Kopfhörer
Heinzrot am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  44 Beiträge
Kopfhörer knarrt! Was tun?
Bingobaer am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Kopfhörer? Help!
Head-Shot am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  8 Beiträge
Kopfhörer
colajack am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  9 Beiträge
schnurrlose Kopfhörer
LittelDevil am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  3 Beiträge
Surround Kopfhörer
roki19 am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedvidcrafter
  • Gesamtzahl an Themen1.464.131
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.844.286

Hersteller in diesem Thread Widget schließen