Kopfhörer XY überragt Kopfhörer ZZ bei weitem!

+A -A
Autor
Beitrag
Kruemelix
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 23:47
Hallo,

ich habe jetzt mehrmals Posts gelesen, in denen sinngemäß stand: Ich hatte bisher Kopfhörer XY, bis mir Kopfhörer ZZ (beide KH teurer als 500€nd gleiche Preisklasse) in die Hände gefallen ist, der Unterschied war einfach gigantisch!
Meine Frage mag vielleicht ein wenig naiv klingen, da ich außer dem RS1 und dem PS1 keine wirklich teuren KH gehört habe, aber: Hört man diesen Unterschied denn noch irgendwie großartig? Das einzige was mir aufgefallen ist, sind die ganzen Klangcharakteristika der verschieden Hersteller, einen Grado habe ich IMMER ander empfunden als einen Stax oder einen Sennheiser... Aber ist es nicht auch so, dass bei KH in bestimmten Regionen die Unterschiede immer mehr zusammenschrumpfen, bzw. der Unterschied zwischen Kopfhörern innerhalb eines Herstellers immer kleiner ist als der zwischen zwei verschiedenen Herstellern - oder täusche ich mich da?
Gleiches, oder noch wesentlich mehr gilt für KHV: Ich bin ja bereits einer, der beim direkten Blindvergleich zwar einen Grado SR125 von einem RS1 unterscheiden kann, läge aber ein zeitlicher Zwischenraum mittendrin - ich würde es wahrscheinlich nicht mehr schaffen! Zurück zu den KHV: Glaubt ihr, dass wenn ich schon mit o.g. Kopfhörern Probleme habe, ich einen großen Unterschied zwischen den einzelnen KHV hören kann?
Konkretes Problem: ich betreibe - wie schon in einem anderen Post erwähnt - bis jetzt einen RS1 an einem alten Sony 505 ES und liebäugel' nun mit dem neuen CEC HD53 (einfach mal prophylaktisch, damit ich wenigstens am KHV erstmal nichts mehr aufrüsten muss). Sollte ich den HD53 V8 nehmen oder doch einen günstigeren KHV? Oder kommt das immer feinere Gehör irgendwann mit der Zeit? Man muss dazusagen, dass ich über o.g. Combo dann vorhabe, Rock/Pop und ein bisschen Metal zu hören....

Danke für eure Antworten,

Thomas
superohr
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Feb 2005, 09:54

Kruemelix schrieb:
Hallo,

ich habe jetzt mehrmals Posts gelesen, in denen sinngemäß stand: Ich hatte bisher Kopfhörer XY, bis mir Kopfhörer ZZ (beide KH teurer als 500€nd gleiche Preisklasse) in die Hände gefallen ist, der Unterschied war einfach gigantisch!
Meine Frage mag vielleicht ein wenig naiv klingen, da ich außer dem RS1 und dem PS1 keine wirklich teuren KH gehört habe, aber: Hört man diesen Unterschied denn noch irgendwie großartig? Das einzige was mir aufgefallen ist, sind die ganzen Klangcharakteristika der verschieden Hersteller, einen Grado habe ich IMMER ander empfunden als einen Stax oder einen Sennheiser... Aber ist es nicht auch so, dass bei KH in bestimmten Regionen die Unterschiede immer mehr zusammenschrumpfen, bzw. der Unterschied zwischen Kopfhörern innerhalb eines Herstellers immer kleiner ist als der zwischen zwei verschiedenen Herstellern - oder täusche ich mich da?


Du hast alles richtig erkannt und richtig beschrieben.


Kruemelix schrieb:

Gleiches, oder noch wesentlich mehr gilt für KHV: Ich bin ja bereits einer, der beim direkten Blindvergleich zwar einen Grado SR125 von einem RS1 unterscheiden kann, läge aber ein zeitlicher Zwischenraum mittendrin - ich würde es wahrscheinlich nicht mehr schaffen!


Doch, das kommt aber auf die Musik an. Bei nicht audiophiler Alltagsmusik wird's für ungeübte Ohren schon schwierig.


Kruemelix schrieb:

Zurück zu den KHV: Glaubt ihr, dass wenn ich schon mit o.g. Kopfhörern Probleme habe, ich einen großen Unterschied zwischen den einzelnen KHV hören kann?


Nein


Kruemelix schrieb:

Konkretes Problem: ich betreibe - wie schon in einem anderen Post erwähnt - bis jetzt einen RS1 an einem alten Sony 505 ES und liebäugel' nun mit dem neuen CEC HD53 (einfach mal prophylaktisch, damit ich wenigstens am KHV erstmal nichts mehr aufrüsten muss).


Du hast dich doch bei headfi.org angemeldet. Bisher sind da noch alle der Sucht verfallen, dauernd was neues hören zu müssen. Es braucht nur einer mal einen positiven Review zu schreiben, schon geht's los. Und ein bisschen bist du ja schon infiziert, wie deine WTBs zeigen.
Kruemelix
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2005, 10:25
@ superohr

die WTBs resultieren einfach nur aus meiner Ahnungslosigkeit, welcher KHV denn wenigstens halbwegs passt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer
zzztwister am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  13 Beiträge
Kopfhörer
Sirius_Alpha am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  22 Beiträge
Kopfhörer
colajack am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  9 Beiträge
Kopfhörer
The_Gunner am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  11 Beiträge
Kopfhörer
floydian am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  6 Beiträge
Kopfhörer
08.11.2002  –  Letzte Antwort am 09.11.2002  –  4 Beiträge
Kopfhörer
gargaron am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  3 Beiträge
Kopfhörer
Rolf_T. am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  15 Beiträge
Kopfhörer
Panse am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörer
Tony_Blair am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedBen_the_Man
  • Gesamtzahl an Themen1.463.281
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.827.680

Hersteller in diesem Thread Widget schließen