Sennheiser Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
xdg88
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2007, 23:05
hallo,

ich bin auf der suche nach guten kopfhörern die auch tiefe töne sprcih bässe gut wiedergeben nun habe ich gedacht vielleicht sennheiser da hätte ich zur auswahl den hd515 und den hd555 nun habe iuch aber anderweitg gelesen das der hd555 eine schlechte tieftonwiedergabe hat stimmt das hat jemand erfahrung und wie sieht es mit dem hd515 oder andere oder vielleicht hat jemand was gutes von einer anderen firma
bionicaudio
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2007, 23:10
Da gibt es nur 2 Dinge zu sagen

1) Die Verwendung von Satzzeichen würde ich dringend empfehlen , man muss 2 mal lesen bis man den "Satz" versteht.

2) Du hast zu wenige Angaben gemacht. Budget/ Musikgeschmack usw.
xdg88
Neuling
#3 erstellt: 28. Nov 2007, 23:42
also ausgeben würde ich max 150€ und musikgeschmack geht mehr in richtung elektromusik sprcih techno trance usw
McMusic
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2007, 00:50

xdg88 schrieb:
also ausgeben würde ich max 150€ und musikgeschmack geht mehr in richtung elektromusik sprcih techno trance usw


Und Satzzeichen?
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2007, 10:49

xdg88 schrieb:
hallo,

ich bin auf der suche nach guten kopfhörern die auch tiefe töne sprcih bässe gut wiedergeben nun habe ich gedacht vielleicht sennheiser da hätte ich zur auswahl den hd515 und den hd555 nun habe iuch aber anderweitg gelesen das der hd555 eine schlechte tieftonwiedergabe hat stimmt das hat jemand erfahrung und wie sieht es mit dem hd515 oder andere oder vielleicht hat jemand was gutes von einer anderen firma


in anderen Foren werden solche Beiträge gelöscht!

Fang nochmal an. Diesmal lesbar!
Narsil
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2007, 14:55
Beyerdynamic DT 770 Pro und es geht los mit Bumm Bumm
xdg88
Neuling
#7 erstellt: 02. Dez 2007, 19:18
okay und gibt es auch welche von sennheiser die nen guten klang gute qualtität und guten abss haben kosten max 200€
Crouler
Stammgast
#8 erstellt: 02. Dez 2007, 19:49
Wenn du unbedingt einen Sennheiser KH haben möchtst, dann geh in den nächsten Planetenmarkt und kauf dir einen, da brauchst du nicht unsere Erlaubnis. Wenn du die Ratschläge nicht annehmen möchtest, die dir hier gegeben werden, dann brauchst du auch nicht Posten und ich finde wirklich, dass der DT770 besser spielt als die meisten Sennheiser vorallem wenn man einen Mörderbass sucht.

mfg

Stefan
Milchkaffee
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2007, 20:53

Crouler schrieb:
Wenn du unbedingt einen Sennheiser KH haben möchtst, dann geh in den nächsten Planetenmarkt und kauf dir einen, da brauchst du nicht unsere Erlaubnis. Wenn du die Ratschläge nicht annehmen möchtest, die dir hier gegeben werden, dann brauchst du auch nicht Posten und ich finde wirklich, dass der DT770 besser spielt als die meisten Sennheiser vorallem wenn man einen Mörderbass sucht.

mfg

Stefan


Da gibts (edit) "nichts" mehr hinzuzufügen.
Der dürfte dir genug Bumms geben... nimm ihn und werd glücklich


[Beitrag von Milchkaffee am 03. Dez 2007, 17:37 bearbeitet]
McMusic
Inventar
#10 erstellt: 03. Dez 2007, 11:33
[X] Beyer DT770

Oder, wenns billiger sein darf: AKG K518
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD555 oder HD595
Firestorm6X6 am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  9 Beiträge
Sennheiser hd515 kabel tauschen?
damogran am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  5 Beiträge
Sennheiser HD555 oder 595?
Bbbut am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  9 Beiträge
Sennheiser HD515, linke Seite Bass defekt ?
Yggr am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
HD800 oder doch HD515?
rpnfan am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  7 Beiträge
Beyerdynamic DT440 - Philips HP890 - Sennheiser HD555 - ?
thomeee am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  12 Beiträge
Frage zu HD555 !
Bellecken am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  3 Beiträge
Sennheiser MOD von HD555 auf HD595 - kaum sinnvoll.
zuyvox am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  3 Beiträge
Audigy 4 + HD555 - optimale Einstellungen
LEoX2 am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  2 Beiträge
Vergleich Sennheiser HD515 vs. AKG 530, Klangbild etc.
trance2005 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMcieslok
  • Gesamtzahl an Themen1.467.722
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.909.989

Hersteller in diesem Thread Widget schließen