AKG K 518 DJ - Rauschen bei Hören von Liedern auf mp3-Player und PC

+A -A
Autor
Beitrag
LoQuiero
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Dez 2007, 14:53
Ich habe mir gestern nach ausführlichem Recherchieren und Probehören den AKG K 518 DJ Kopfhörer gekauft, der DJ-Kopfhörer, aber scheinbar auch für normale Menschen da ist.

Ich habe ihn zuerst an den mp3-Player meiner Schwester angeschlossen und Alicia Keys' "No One" damit gehört.
Es hat fast permanent leise im Hintergrund geknackt und gerauscht, was mir gestern im Geschäft nicht aufgefallen ist.

Ansonsten ist der Klang wirklich gut, aber das Rauschen hat sich dann auch noch bei Norah Jones bemerkbar gemacht.
Jetzt ist meine Frage, ob das Rauschen schon im Lied "drinsteckt" und der kluge Kopfhörer einfach alle Geräusche so gut widergibt - oder ob das eine ganz schlechte Angewohnheit von ihm ist... und das nicht an den Songs liegt.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen?
Ich würde ihn eventuell nämlich noch am Montag eintauschen...

Ach ja: Ich höre überwiegend Jazz, Pop und Rock. Der Verkäufer meinte, die AKGs seien gut geeignet für Jazz. Nun ja...

Danke jedenfalls!


[Beitrag von LoQuiero am 22. Dez 2007, 15:41 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2007, 14:58
Hallo LoQuiero ... und Willkommen im Forum !

Hast Du keinen ( vernünftigen ) Verstärker oder CD-Player, wo Du ihn anstöpseln kannst ?

Ich denke, am MP3 und PC ist das Rauschen "normal".

Gruß
m00hk00h
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2007, 15:17
Kopfhörer können als passive Bauteile nicht rauschen. Die geben nur wieder, was man in sie reinsteckt!

m00h
LoQuiero
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Dez 2007, 15:46
@armindercherusker: Mmh... Natürlich habe ich eine Anlage in meinem Zimmer stehen, aber die Kopfhörer waren für den mp3-Player vorgesehen, weil ich meistens entweder am PC oder eben unterwegs Musik höre.

@m00hkk00h: Okay, so gesehen liegt das also an den Liedern? Gut, danke für die Info.
Ich denke, ich werden die Kopfhörer trotz allem umtauschen, der Druck auf den Kopf wird nach einer halben Stunde unaushaltbar...
SRVBlues
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2007, 15:48
Kann entweder am MP3-Player, an den MP3's oder an der Originalaufnahme liegen. Einfach mal orig. CD am CDP mit dem KH hören.

Chris
LoQuiero
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Dez 2007, 15:56
Wird gemacht ;). Danke für die Hilfe!
Patika
Stammgast
#7 erstellt: 22. Dez 2007, 16:21
Nein, tausch den Kopfhörer doch nicht gleich um. Ich beitze auch den AKG und bin äusserst zufrieden damit. Muss es denn ein geschlossener Kopfhörer sein? Weil die drücken eben alle etwas auf die Ohren... Gruß, patika
m00hk00h
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2007, 17:11
Den K81 kann man prima aufbiegen.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K 518 DJ
hAbI_rAbI am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
AKG K 518 DJ
50cents12 am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  83 Beiträge
akg k 518 dj (k 81 dj)
Patika am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  24 Beiträge
AKG K 518 DJ übersteuern an Receiver
Mr.Miagi am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  5 Beiträge
verfügbarkeit AKG 518 dj ?
Surfer_Rosa am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  2 Beiträge
AKG 518 DJ Klangqualität
abn am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  14 Beiträge
Bessere Alternative zu AKG K 518 DJ
sunlite am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  10 Beiträge
Wie AKG K 518 zusammenfalten?
mohack am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  5 Beiträge
PX100, AKG K 518 DJ oder doch MS1?
tormas am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  17 Beiträge
Gibt es Alternativen zu AKG 518 Dj?
BecherOhneHenkel am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.819 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedMaikKlipschFeat.Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.464.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.842.969