Bitte um Kaufempfehlung KH

+A -A
Autor
Beitrag
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Feb 2008, 01:33
Abend,

Ich bin auf der Suche nach "dem" Kopfhörer:D

Habe ein Ipod Classic 80gb,
der Kh sollte:

-Ohraufliegend
-Geschlossen
-Max. 100€ kosten(die grenze kann sich auch verschieben:P)
-wird hauptsächlich Unterwegs benutzt(U-Bahn etc.) sollte deshlab gut vor Aussengeräusche schützen und portabel sein
-sollte bequem sein und gut am Ohr sitzen(natürlich liegt es auch am Benutzer:D)
-klanglich ist es ziemlich egal obwohl ich neutral bevorzuge

klar werden mir viele den AKG 518 DJ empfehlen, aber es stört mich einfach die Farbe. Ich suche vorallem KH in der Farbe weiß....

Ich bedanke mich schonmal im vorraus

Mfg
Kami-H
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2008, 01:40

Evii schrieb:
der Kh sollte:

-Ohraufliegend
-Geschlossen
-Max. 100€ kosten(die grenze kann sich auch verschieben:P)
-wird hauptsächlich Unterwegs benutzt(U-Bahn etc.) sollte deshlab gut vor Aussengeräusche schützen und portabel sein
-sollte bequem sein und gut am Ohr sitzen(natürlich liegt es auch am Benutzer:D)
-klanglich ist es ziemlich egal obwohl ich neutral bevorzuge
...
Ich suche vorallem KH in der Farbe weiß....

Da wirst du in weiß nichts finden.
Der einzige weiße der mir in dem Budget einfällt ist der K530 den kannst du für unterwegs aber vergessen.
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Feb 2008, 19:05
hmpf danke
wie ärgerlich

EDIT: bissl gegoogelt und auf dem Sennheiser PX 100/200 getroffen, würdet ihr mir den empfehlen? Glaube halt nicht ganz das er gut vor Aussengeräuche schützt oder doch?


[Beitrag von Evii am 14. Feb 2008, 19:07 bearbeitet]
Kami-H
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2008, 19:07
Evtl. mal über IEs nachdenken die bekommt man in allen möglichen Farben und gut Isolierend (geschlossen) sind die meisten auch.
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Feb 2008, 22:44
Auf keine fall die Stopfen nerven einfach verliert man immer so schnell ausserdem find ich den Klang vom Kopfhörer viel besser.....

Naja werde mir mal im nächsten Elektro-Markt den AKG 518 DJ und den PX 200 genau unter die Lupe nehmen.
rpnfan
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2008, 23:14

Evii schrieb:
Abend,

Ich bin auf der Suche nach "dem" Kopfhörer:D

der Kh sollte:

[...]
-klanglich ist es ziemlich egal obwohl ich neutral bevorzuge

klar werden mir viele den AKG 518 DJ empfehlen, aber es stört mich einfach die Farbe. Ich suche vorallem KH in der Farbe weiß....


Mmh, hab' mal dein Posting zusammengefasst. Du suchst also "den" KH, der aber klanglich egal sein darf, aber vor allem weiß sein sollte? Dann würd' ich einfach mal bei Ebay und Co. ein paar KH anschauen und den _billigsten_ bestellen -- natürlich nur wenn der KH weiß ist!

Ich kann so eine Einstellung ehrlich gesagt nicht verstehen. Ich suche einen KH der 1. und 2. gut klingt und sich gut trägt. _Dann_ kommen für mich viel später alle möglichen anderen Kriterien. Ich würd' mir nie einen KH wegen der Farbe kaufen. Deswegen hab' ich auch den für mich häßlichen weißen K701 nicht behalten, sondern zurückgeschickt und den dunklen K601 gekauft Na gut, hatte noch zwei/drei andere Gründe (Preis und Tragekomfort und nicht zuuu analytischer Klang)

Na ja, nimm' mich nicht zu ernst heute, aber ein wenig meine ich das schon so. Meine Anlage war immer bunt gemixt und ich muss zugeben, dass das nicht unbedingt schick ist. Bin mittlererweile aber bei schwarz/grau gelandet und hab' silberne und goldene Geräte (nicht wegen der Farbe) ersetzt.

Also zu deiner Frage zurück: AKG K27i bzw. den Nachfolger (ist glaub' ich nur 'ne neue Bezeichnung) K416P. Der entspricht in vielen Punkten deinen Wünschen (portabel, klein, geschlossen, ohraufliegend, weiß). Ich vermute, dass der dir gut für den Zweck gefallen könnte. Ich bin für Bahn und Co. mit meinem fast baugleichen K26P zufrieden. Absolut gesehen ist das aber nicht _der_ KH, da der Klang für unterwegs prima, aber nicht für Hifi-Hören nach meinem Empfinden ist. Aber ich hab' noch einen iGrado für ruhigere Umgebung (aber auch unterwegs). In dein Budget würden sogar beide KH zusammen passen. Der iGrado ist auch in igitt-weiß erhältlich. Hab' leider selbst den weißen und nicht den schwarzen ergattert, aber der würde dir vielleicht vom Aussehen dann gefallen. Klanglich ist der für mein Empfinden für 40 Euro wirklich ein sehr guter Tipp.
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Feb 2008, 00:04
Tut mir leid falls es oberflächig rübergekommen ist - sollte es aber nicht :), aber weiß war halt einer der Kriterien, ok villt. etwas zu "speziell".


Zu dem K416P
Der gefällt mir sehr.
Stimmt es das er zu leise ist für Outdoor zwecke?

zitat:"Der Metalbügel sieht edel aus. Dazu kommt aber noch ziemlich unedles Plastik das die Muscheln und den Bügeln in sehr beweglicher Weise verbindet aber einen sehr unstabilen, schwächlichen und schlecht verarbeiteten Eindruck vermittelt. Wenn man ihn zusammenklappt hat man Angst die Muscheln vom Bügel zu reissen!"

Kannst du mir dazu nährere Info´s geben


mfg
Loki2010
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2008, 13:46
Hab da was für Dich: Audio Technica
Sind Weiss und haben noch einen guten Klang.
Bei Direktimport aus Japan kannst Du sogar im Preis bleiben.
bluetin.com sollte die haben.
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Feb 2008, 15:57

PA-1S schrieb:
Hab da was für Dich: Audio Technica
Sind Weiss und haben noch einen guten Klang.
Bei Direktimport aus Japan kannst Du sogar im Preis bleiben.
bluetin.com sollte die haben.



gefällt mir sehr, danke.
Aber der sieht ziemlich groß aus.Umschließt er das Ohr?
Loki2010
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2008, 16:50
Hier auf dem Photo siehst Du den Grössenvergleich:
Grössenvergleich
Sie sollen aber gut Faltbar sein (zb wie Ultrasone und AKG).

Die Ultrasone wären ebenfalls noch was für Dich siehe Hier Suche nach den Ultrasone Icans.
rpnfan
Inventar
#11 erstellt: 17. Feb 2008, 01:10

Evii schrieb:

Zu dem K416P
Der gefällt mir sehr.
Stimmt es das er zu leise ist für Outdoor zwecke?

zitat:"Der Metalbügel sieht edel aus. Dazu kommt aber noch ziemlich unedles Plastik das die Muscheln und den Bügeln in sehr beweglicher Weise verbindet aber einen sehr unstabilen, schwächlichen und schlecht verarbeiteten Eindruck vermittelt. Wenn man ihn zusammenklappt hat man Angst die Muscheln vom Bügel zu reissen!"


Der K26P und von der Bauart gleiche AKGs sind nach meiner Erfahrung nicht empfindlich. Es stimmt, dass viele "Plastik-KH" evtl. nicht so robust, wie ein Panzer wirken. Ich hab' mit meinem K26P keine Probleme und hab' ihn immer dabei und nutze ihn regelmäßig.

Laut ist er definitiv genug. Es ist der empfindlichste KH, den ich habe. Ich hab' bei meinem MP3-Player oft nur Stufe 3 von 40 eingestellt! Andere KH landen da schon bei 5 bis 7...
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Feb 2008, 03:39
Super danke

Somit kommt der AKG 416p und der Audio-Technica ATH-ES7 in die enge Auswahl.
Schwere Entscheidung...... den Audio-Technica ATH-ES7 kann ich leider nirgends antesten und der kostet fast das 3 fache wie der AKG 416p aber hat sehr gute Kritik klanglisch bekommen...
Naja mal schauen:D
Loki2010
Inventar
#13 erstellt: 17. Feb 2008, 04:06
...und die Icans von Ultrasone waren nichts?

Ansonsten gäbe es noch die igrado von Grado.
Die sind definitiv was feines, habe ich selber schon Probegehört.

PA-1S
djs
Stammgast
#14 erstellt: 17. Feb 2008, 04:16
igrado. War mir nicht so, das diese offen wie ein Scheunentor sind? Würde der Anfrage auf Dämmeigenschaften nicht entsprechen.

Gruss
Loki2010
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2008, 04:21
Uups, da ging was durch die Lappen.
Du hast natürlich recht, aber dafür Klingen sie gut (und sie sind Weiss) .

Ich bin mir nicht mal sicher, wie ist das mit den Ultrasones?
Sollen aber auch gut Klingen.


[Beitrag von Loki2010 am 17. Feb 2008, 04:26 bearbeitet]
Althalus
Stammgast
#16 erstellt: 17. Feb 2008, 11:49
Vielleicht gefäll dir ja ein Sennheiser PX200, gibts auch in weiss.....
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 17. Feb 2008, 17:53
werde mir höchstwahrscheinlich den AUDIO-TECHNICA ATH-ES7 kaufen.:D

für 87€ find ich es OK
LINK
NoXter
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 17. Feb 2008, 18:02
Naja MwSt. musst du schon noch draufrechnen.
Loki2010
Inventar
#19 erstellt: 17. Feb 2008, 21:47
Du hast aber schon gesehen das es ein Shop für Firmen ist und nicht an Privatpersonen liefert ?
Hab den auch schon gefunden aber wie gesagt...
Falls Du eine ICH AG hast oder so und bestellen kannst, schick mir mal eine PM vielleicht hänge ich mich an Dich dran wenn ich darf .

PA-1S
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 17. Feb 2008, 22:27
Oh man hab ich nicht beachtet .....
hmpf muss ich wohl doch den vollen Preis von 150€zahlen-.-
Loki2010
Inventar
#21 erstellt: 17. Feb 2008, 22:36
Nö eigentlich nicht .
Wenn Du den KH aus Japan importierst (z.B.über Bluetin.com) ist der Preis deutlich günstiger.
Bluetin wird hier im Forum von m00hk00h vertreten, von da her absolut kein Risiko.

Edit: 90 Euro plus Versand und Zoll


[Beitrag von Loki2010 am 17. Feb 2008, 22:42 bearbeitet]
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 19. Feb 2008, 22:12
So nach langen hin und her hab ich mich für den Audio-technica-ATH-ES7 entschieden.

für 130€
bei ebay http://cgi.ebay.de/A....l1247QQcmdZViewItem
Ist das Angebot Seriös? Nicht das es sich um ein fake handelt:D
azurdebw
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 19. Feb 2008, 22:24
Moin.

Ich kann nur empfehlen sich den iGrado anzuhören.
Sonst fehlt eine wichtige Entscheidungshilfe.
Unbedingt!
m00hk00h
Inventar
#24 erstellt: 19. Feb 2008, 22:39

azurdebw schrieb:
Unbedingt! :D


a) offen wie ein Scheunentor
b) viel zu teuer für die schlechte Leistung
c) häßlich

m00h
Loki2010
Inventar
#25 erstellt: 19. Feb 2008, 22:51

Evii schrieb:
So nach langen hin und her hab ich mich für den Audio-technica-ATH-ES7 entschieden.
Ist das Angebot Seriös? Nicht das es sich um ein fake handelt:D

Gratulation für deine Entscheidung, sicher ein feiner KH.
Der Händler sieht seriös aus und günstig ist er ja auch.
Und wenn es dann soweit ist, unbedingt einen kleinen Bericht schreiben .



m00hk00h schrieb:

azurdebw schrieb:
Unbedingt!images/smilies/insane.gif :D


a) offen wie ein Scheunentor
b) viel zu teuer für die schlechte Leistung
c) häßlich

m00h


a) Richtig, ein echter Grado eben
b) In der Schweiz für 50 Euro erhältlich - immer noch zu teuer?
c) Richtig, ein echter Grado eben
Evii
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 19. Feb 2008, 22:57

azurdebw schrieb:
Moin.

Ich kann nur empfehlen sich den iGrado anzuhören.
Sonst fehlt eine wichtige Entscheidungshilfe.
Unbedingt! :D




a) offen wie ein Scheunentor


Da ich jeden Tag mit dem Berliner Nahverkehr unterwegs bin zu den Top-Zeiten wo die Bahnen randgefüllt sind, ist es keine gute Idee einen Igrado noch mit reinzunehmen:D, da die Fahrgäste schon so schlecht gelaunt sind:D
azurdebw
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 19. Feb 2008, 23:12
Moin.
Ich habe nur gesagt: anhören.
Ich habe NICHT gesagt: sofort kaufen.

Oder habe ich mich da mißverstanden?

Weitermachen!
Loki2010
Inventar
#28 erstellt: 19. Feb 2008, 23:15

azurdebw schrieb:

Oder habe ich mich da mißverstanden?

Ich weiss nicht ob Du Dich missverstanden hast
azurdebw
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 19. Feb 2008, 23:28
In leicht abgewandelter Form:

"Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich sehe was ich schreibe?"
Hansinator
Inventar
#30 erstellt: 20. Feb 2008, 21:33
Also ich würde dir da den Sennheiser HD 212 - Pro empfehlen.. is ein DJ-Kopfhörer mit "neutralem Bassbetontem" Sound. Ich persönlich finde, der klingt super, wenn du beim iPod (Ich hab den nano 2. gena 8 gigs) den EQ auf "Weniger bässe" einstellst klingt der... normal bis flach sage ich mal und wenn der EQ aus is klingt der super... mit "Mehr Bässe" klingt der schon zu dumpf! aber es geht noch. kostet eig 60€ ich hab den für 34 € beim music store kölln bekommen frequenzbereich is von 12 bis 19.000 Hertz. obwohl der nur bis 19.00 hertz geht klingt der trotzdem ziemlich klar und an hohenm tönen vermisse ich da echt nix die dämmung is auch ziemlich gut, wenn man auto fährt (diesel mit 2 litern :D) dröhnt er zwa was, is allerdings nich so shclimm... so bus, ubahn oder straßenbahn sllte damit super klappen.. design is ganz ok, silber mit was schwarz.. des weiteren is der recht robust, ich hab da mal ne nacht drüber geschlafen (im wahrsten sine des worrtes : mir gings am nächsten morgen nict mehr so toll aber dem opfhörer hats nix ausgemacht..) was icih als etwas störend empfinde sind die 3 meter kabel.. das is am kofphörer allerdings auch nur gesteckt, lässt sich also problemlos austauschen (is sons tandart-kabel) als stecker is d an 3,5 mm stereoklnke dran, als passt wunderbar in deinen iPod viel glück noch bei rumsucehn............
Loki2010
Inventar
#31 erstellt: 20. Feb 2008, 21:38
Ich glaube ich habe gerade eine " " Inflation gelesen :..
Manchmal ist weniger mehr, nix für Ungut.

PA-1S
Hansinator
Inventar
#32 erstellt: 20. Feb 2008, 21:39
sorry, aber ich mache den überall hin! nehmts mir nich über das hab ich so an mir........
Althalus
Stammgast
#33 erstellt: 21. Feb 2008, 16:35

Hansinator schrieb:
die dämmung is auch ziemlich gut, wenn man auto fährt (diesel mit 2 litern :D) dröhnt er zwa was, is allerdings nich so shclimm...


Mal ernsthaft, du trägst Kopfhörer beim Auto fahren? Bist du irgendwie suizid gefährdet?

Tschüss
Althalus
azurdebw
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 21. Feb 2008, 16:50
@ Althalus

Das verstehst du nicht.
Dazu bist du zu vernünftig.
SRVBlues
Inventar
#35 erstellt: 21. Feb 2008, 17:49
Den ES7 gibt es aber auch in schön:



Chris
Hansinator
Inventar
#36 erstellt: 21. Feb 2008, 19:29
@Althalus: Nee, wenn ich selber fahren würde nie im LEben, aber immer wenn cih gefahren werde hab noch keinen führerschein und auch kein auto und werde immer egfahren bzw. fahre mit... wqas denlt ohr von mir?
collapseandrelax
Stammgast
#37 erstellt: 21. Feb 2008, 19:52
Ist die spiegelnde Oberfläche nicht ein unglaublicher Magnet was Fingerabdrücke und kleine Kratzer angeht?

Oder ist die nicht ganz so empfindlich wie die Rückseite des iPod Classic?
SRVBlues
Inventar
#38 erstellt: 21. Feb 2008, 21:04
Doch, doch, ist genauso empfindlich

Chirs
Althalus
Stammgast
#39 erstellt: 22. Feb 2008, 17:07

Hansinator schrieb:
und werde immer gefahren bzw. fahre mit...


Du Glücklicher ...
Hansinator
Inventar
#40 erstellt: 23. Feb 2008, 12:10
Naya, als Mittelstüfler ohne Roller bleibt mir ja nichts anderes übrig......
audiophobiker
Stammgast
#41 erstellt: 23. Feb 2008, 12:16
iGrado oder der Grado 60 wär wirklich ne gute Wahl...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufempfehlung KH
somme am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung KH
dodialla am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung KH
Ameo am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  6 Beiträge
Bitte um Kaufempfehlung Kopfhörer
Kochsmonaut am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  21 Beiträge
Benötige Kaufempfehlung für KH
Evidence am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  13 Beiträge
Benötige Kaufempfehlung für KH
Powered_by_SuXx am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  6 Beiträge
Benötige Kaufempfehlung für KH
Jeffrey20 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  5 Beiträge
Bitte um KH beratung
Pr3ss am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  11 Beiträge
N-95 8gb KH kaufempfehlung
Strikeru97 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Mal wieder ne Kaufempfehlung - Bitte um Hilfe
crashtron am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedacantor29
  • Gesamtzahl an Themen1.509.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.693

Hersteller in diesem Thread Widget schließen