Benötige Kaufempfehlung für KH

+A -A
Autor
Beitrag
Evidence
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Feb 2008, 14:40
Hallo allerseits!

Ich bin neu in dem Forum und hab auf dem Gebiet der HiFi-Elektronik momentan noch sehr wenig Erfahrung.

Allerdings benötige ich in nächster Zeit einen Kopfhörer und erhoffe mir hier kompetente Beratung

Also zu allererster, der KH soll am PC betrieben werden, muss also nicht mobil sein.

Ich höre hauptsächlich HipHop, Klassik, wenig Elektronische- und Rock Musik.
Außerdem wird der KH noch für PC-Spiele, etc. genutzt. Sozusagen soll er meine Boxen ersetzen.

Der KH sollte Ohrumschließend und anliegend sein. Am besten wäre, wenn meine Umwelt nichts von dem mitbekommt was ich höre.

Wichtig ist mir ein ausgewogener Klang. Dazu gehört für mich natürlich genauso eine gute Wiedergabe der Höhen, genauso wie der Bässe.

Preisrahmen liegt in etwa bei 80€, der ist aber grundsätzlich variabel.

Ich hab schonmal einige KH im Elektronikmarkt probegehört.
Der Sennheiser HD 485 und der AKG K 530 haben mir da am besten gefallen.

Ich hoffe die Angaben reichen für eine Kaufberatung.

vielen Dank bereits im Voraus.

Grüße

Evidence
Tebasile
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2008, 16:57
Hi Du,

wie gut haben Dir HD485 und k530 denn gefallen? Das ist genaugenommen die Auswahl, die Du hast. Der hd485 ist m.M.n. aber offener als der k530. Geschlossen sind aber beide nicht.

Vom HiFi-Standpunkt aus ist der k530 der deutlich bessere KH. HipHop soll er gut machen und für Klassik ist er auch super. Die Ortung ist bei PC-Spielen und Filmen ganz große Klasse. Und "ausgewogen" passt auf ihn auch besser als auf den hd485.

Meine Empfehlung ist: k530

Schöne Grüße,
Tebasile
Evidence
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Feb 2008, 16:58
nun alles in allem hat mir schon der K530 besser gefallen, aber den hab ich mir auch länger angehört.

also schonmal vielen Dank für den Ratschlag. Wenn noch jemand andere Vorschläge hat, immer her damit.
hims
Stammgast
#4 erstellt: 16. Feb 2008, 20:36
hab beide gehabt, also kann wohl etwas dazu berichten.
über die schrottverarbeitung meines 530 hab ich mir schon ausgelassen, sei nicht nochmal extra erwähnt, kann ja nen ausnahmefall gewesen sein (obwohl ich von noch nem user gelesen hab, dass das kopfband schief verbaut war usw.)

so verschieden wie deine musikrichtungen sind, sind auch die hörer
485 hat schon ne menge bass, 530 ist der hörer mit am wenigsten von allen, die ich je hörte, dafür aber ab den mitten schon fast eine preisliga höher anzusiedeln.

aufgrund meiner erfahrungen liegt sennheiser (in dem preissegment) verarbeitungstechnisch vorne.

wie hab ich es gelöst?
-hab akg 601 und nen sennheiser 465 geholt. bei deinem gesetzten budget musst du dich aber wohl für einen entscheiden. hiphop am 530 macht nun leider wirklich keinen spaß (hab selbst dort fugees usw gehört, also ncihts basswildes und selbst das war nix).

also meiner meinung nach den hd485 holen. der ist für klassik weniger schlecht als es der 530 für hiphop, pop oder wie auch immer ist, um es mal so auszudrücken


[Beitrag von hims am 16. Feb 2008, 20:41 bearbeitet]
Evidence
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Feb 2008, 19:30

hims schrieb:
hab beide gehabt, also kann wohl etwas dazu berichten.
über die schrottverarbeitung meines 530 hab ich mir schon ausgelassen, sei nicht nochmal extra erwähnt, kann ja nen ausnahmefall gewesen sein (obwohl ich von noch nem user gelesen hab, dass das kopfband schief verbaut war usw.)

so verschieden wie deine musikrichtungen sind, sind auch die hörer
485 hat schon ne menge bass, 530 ist der hörer mit am wenigsten von allen, die ich je hörte, dafür aber ab den mitten schon fast eine preisliga höher anzusiedeln.

aufgrund meiner erfahrungen liegt sennheiser (in dem preissegment) verarbeitungstechnisch vorne.

wie hab ich es gelöst?
-hab akg 601 und nen sennheiser 465 geholt. bei deinem gesetzten budget musst du dich aber wohl für einen entscheiden. hiphop am 530 macht nun leider wirklich keinen spaß (hab selbst dort fugees usw gehört, also ncihts basswildes und selbst das war nix).

also meiner meinung nach den hd485 holen. der ist für klassik weniger schlecht als es der 530 für hiphop, pop oder wie auch immer ist, um es mal so auszudrücken


hmm also der AKG 601 und der Sennheiser 465 liegen ja schon 100€ auseinander....und zwei KH sind bei mir schon nicht drin...da wär das Budget wirklich so gering dafür.

Aber danke für den Tipp, allerdings bin ich jetzt immernoch ziemlich hin und her gerissen....

grüße
hims
Stammgast
#6 erstellt: 17. Feb 2008, 22:07
ja wie gesagt, hab für mich entschieden, welche richtungen mir wichtiger sind und dort mehr geld investiert (601). der andere war nur ne nette zugabe um hin und wieder mal pop/hiphop zu hören.

also 530 und 485 sind ja schon massiv unterschiedlich. nicht in soundqualität, sondern in abstimmung. schau einfach, welche musikart dir wichtiger ist und hol dir den passenden. die richtigen beiden zur auswahl hast du ja schon. bei 50:50 würd ich den 485 nehmen.

wenn du hin und wieder ohne khv am mp3player hören willst, dann ist ja eh nur der 485 im rennen. hast ja gesagt, dass du am pc hörst. aber ich weiß ja, wenn er erst mal da ist... hehe. ansonsten bei amazon bestellen und einen zurückschicken, läuft super problemlos (bei anderen händlern sicher natürlich auch )


[Beitrag von hims am 17. Feb 2008, 22:08 bearbeitet]
Evidence
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Feb 2008, 18:43
Ja das mit dem MP3 Player ist so ne Sache, geplant ist es nicht, wie bereits erwähnt, aber man weiß ja nie.

Hab heut nochmal probegehört..und ich bin immernoch nicht ganz sicher.
Die Idee beide mal direkt am PC auszuprobieren klingt auch sehr verlockend...mal sehen.

Beste Grüße
Evidence
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Feb 2008, 17:27
entschuldigt den Doppelpost, aber ich hab noch eine Frage:

Da ich den KH auch zum spielen nutzen werde benötige ich noch ein gutes Mikrofon.
Am besten wäre eins, dass klein und von guter Sprachqualität ist. Vll. so ein "Clip on" Mikro, dass man sich ans Revers clippen kann.

Ich hoffe ich bin im richtigen Forum dafür

Danke im Voraus.

Grüße
hims
Stammgast
#9 erstellt: 21. Feb 2008, 19:15
schau ma in der suche. hab neulich mal nen thread gelesen, wo es darum ging aus nem 530 nen headset zu "bauen"
Kami-H
Inventar
#10 erstellt: 21. Feb 2008, 19:24

hims schrieb:
schau ma in der suche. hab neulich mal nen thread gelesen, wo es darum ging aus nem 530 nen headset zu "bauen"


Das Thema kommt mir sehr bekannt vor
War da auch zufällig folgendes Bild von mir zu finden?


Ansonsten schau einfach mal nach dem Zalman Clip Mic (Zalman ZM-MIC1), das soll ganz gut sein.
Evidence
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 21. Feb 2008, 23:06
das Zalman Mikro werd ich mir mal anschauen. Das is mir irgendwie sympathischer als so ein Bügel am Kopfhörer ^^

Noch ne andere Frage: Wie schneidet denn der Senneheiser HD 485 im Vergleich mit seinen Geschwistern HD 555 und HD 515 aus? Hab grad mal bisschen recherchiert und die sind uach mehr oder weniger in meiner Preisklasse.
hims
Stammgast
#12 erstellt: 22. Feb 2008, 00:59
515 kannste direkt vergessen.
den 555 kenn ich nicht, hab aber öfters gelsen, dass er für musik nicht der beste sein sollte. er wird wohl auf 485-niveau oder knapp drüber sein im allgemeinen, aber kostet ja schon 30 mehr als der 485.
aLLan0n
Stammgast
#13 erstellt: 22. Feb 2008, 02:19
@ evidence:

zu den KH kann ich dir leider nicht sagen, aber ich hab das mit dem mikro und zocken folgendermaßen gelöst:

kauf dir ein tischmikro:
ich hab mir eins von logitech geholt
heißt glaube ich "Logitech Analog Desktop Microphone" (nicht die USB variante....die bietet nicht mehr und ist viel teurer) in schwarz!
Ist qualitativ hochwertig, sieht schick aus und funktioniert prächtig und ist rauscharm.

zuvor hatte ich ein clip mikro....war totaler schrott,
sprachqualität war nicht besonders gut und der clip hat bei bewegung auch nicht besonders gut gehalten, das kabel ist ebenfalls ständig im weg bzw. übertragen sich zum teil die "scheuergeräusche"

das nur als anregung !


[Beitrag von aLLan0n am 22. Feb 2008, 02:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benötige Kaufempfehlung für KH
Powered_by_SuXx am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  6 Beiträge
Benötige Kaufempfehlung für KH
Jeffrey20 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung KH
Ameo am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung KH
dodialla am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung KH
somme am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  5 Beiträge
Bitte um Kaufempfehlung KH
Evii am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  41 Beiträge
N-95 8gb KH kaufempfehlung
Strikeru97 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung In-Ear KH - max. 80?
myjolt am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  8 Beiträge
Benötige Beratung für KH und KHV
noxxi am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung
nepumuk12 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.557 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedDariusD
  • Gesamtzahl an Themen1.509.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.707.865

Hersteller in diesem Thread Widget schließen