Kaufempfehlung In-Ear KH - max. 80€

+A -A
Autor
Beitrag
myjolt
Neuling
#1 erstellt: 12. Mrz 2007, 23:03
Hey Leute,

da mir letztens meine (eh schlechten) KH kaputt gegangen sind dachte ich mir das es der richtige Zeitpunkt wäre mal Geld für richtige zu investieren
Leider bin ich bei den Produkten ein wenig unbeholfen, gibt ja echt ne Menge an KH, selbst von einem Hersteller gibts ettliche verschiedene Produkte.

Ich war heute mal bei Saturn und hab mir die Kopfhörer dort mal so angeschaut, die etwas teureren von Philips sehen schonmal ganz gut aus. Vorallem weil sie auch (wie viele andere) diese auswechselbaren Gummipropfen dran haben die dafür sorgen das die Umgebungslautstärke nicht so dermaßen hörbar ist.
Allerdings weiss ich dort auch nicht welche ich von Philips holen sollte. Dann ansonsten mal bei Sennheiser geschaut und die CX300 gesehen, die sehen ganz nett aus. Habt ihr Erfahrung damit gemacht? Sind die ihr Geld Wert? Immerhin ist das im gegensatz zu den anderen ein deutlicher Preisunterschied. Bei Saturn kosten sie 68€

Also ich möchte max. 80€ ausgeben. Jedoch gillt: Je günstiger desto besser.
P/L finde ich schon wichtig. Allerdings will ich keine KH haben die 0 Bass wiedergeben, da ich die Dinger auch öffter mal an den PC anschliese und damit Spiele
Ansonsten hör ich halt viel Musik, aber auf den Spielsound möchte ich ungern verzichten. Wichtig wäre auchnoch das es geschlossene sind, auch wenn das sicherlich allg. bei In-Ear sicherlich schwierig ist, jedoch sollte es "so gut wie's geht" von außen isoliert sein. Da ich die dinger auch auf LAN's mitnehmen werde wo es lauter ist und ich wichtige 1on1s Spiele, wo es sehr drauf ankommmt den Gegner zu hören.

Welche würdet ihr mir empfehlen? Derzeit habe ich auchnoch richtige KH von Sennheiser, die HD-280. Mit denen bin ich auch sehr zufrieden. Ansonsten habe ich mit Philips auch nur gute Erfahrungen gemacht

Was sagt ihr?

Mfg
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2007, 23:26
Dein Saturn ist aber $$$.

Alternative Modelle: Beyerdynamic DTX50, Creative Zen Aurvana (das ist sogar ein "richtiger" IEM), evtl. noch UE Metro.fi 2.

In-Ears und Spiele, hmm. Die Dinger haben's oft nicht so mit der Räumlichkeit (die berüchtigte "Im-Kopf-Lokalisation"), ich weiß nicht, ob das dazu paßt - im 2felsfall ausprobieren. Andererseits wird man sonst kaum auf gute Isolation kommen (die beste habe übrigens IEMs, gerade Etys), ein DT770 ist schon deutlich jenseits des Budgets (zumal nötigenfalls ja noch der HD280 existiert).
myjolt
Neuling
#3 erstellt: 13. Mrz 2007, 00:14
Was meinste mit "Dein Saturn ist aber ..." ? Der Link passt dazu irgendwie nicht

Also wie siehts mit den teureren Philipsmodellen aus? Oder dem Sennheiser CX300?
Beyerdynamic DTX50 wurde mir nun schon öffter geraten, kriege ich aber nur über Internet oder? Habe von der Marke bislang noch nix gehört

€dit sagt:

z.B. Philips SHN060 oder SHN2500. Liegen da noch deutliche unterschiede zum Beyerdynamic?


[Beitrag von myjolt am 13. Mrz 2007, 00:18 bearbeitet]
Peer
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2007, 00:43
Du hast von beyerdynamic noch nichts gehört

Dem Sennheiser ist der DTX nun wirklich meilenweit überlegen.

myjolt schrieb:

P/L finde ich schon wichtig. Allerdings will ich keine KH haben die 0 Bass wiedergeben, da ich die Dinger auch öffter mal an den PC anschliese und damit Spiele

Wenn du richtigen BASS suchst, musst du wohl den beyerdynamic nehmen
YellowPageS
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mrz 2007, 09:49

myjolt schrieb:

Beyerdynamic DTX50 wurde mir nun schon öffter geraten, kriege ich aber nur über Internet oder? Habe von der Marke bislang noch nix gehört




Also bei uns in Hamburg kannste den DTX-50 bei Saturn kaufen. Preis: 59,- solltest vllt mal bei deinem Saturn nachfragen, ob sie ihn ordern können. Im netz kannste ihn natürlich auch besorgen der preis liegt im netz bei 55,-
Solltest auf jedenfall das Review über den DTX-50 von p32r lesen, findest in seinem Profil.


[Beitrag von YellowPageS am 13. Mrz 2007, 09:52 bearbeitet]
fabifri
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2007, 11:28
[OT]


Du hast von beyerdynamic noch nichts gehört


bevor ich in diesem forum angefangen habe zu lesen, kannte ich beywedymanic auch noch nicht, is ja schließlich nichts für "normale leute die mit KH nichs am hut haben" - ausserdem gibt es sowas bei uns im cosmos nicht

[/OT]

mfg fabi
myjolt
Neuling
#7 erstellt: 13. Mrz 2007, 11:57
Sagtmal *hust* Wie siehts eigentlich allg. mit Sport aus? Gehe regelmäßig ins Fitness-Center und da müsste der MP3-Player auch mitkommen. Ist das für Beyerdynamic DTX50 etc. kein Problem oder quält man die regelrecht damit? Schweiss, Wärme, Feuchtigkeit...
fabifri
Inventar
#8 erstellt: 13. Mrz 2007, 14:20
ich glaube bei guter reinigung am abend, dürfte das nichts ausmachen. wenn ich den EP630 im ohr habe schwitze ich auch im ohr, auch ohne sport zu betreiben.

eventuell leiden die aufsätze

mfg fabi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH Beratung In-Ear
hIdd3N am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
In Ear Kopfhöhrer Kaufempfehlung
horstsack am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  13 Beiträge
Kaufempfehlung KH
somme am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung KH
dodialla am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung KH
Ameo am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung In-Ears (max. ca. 80?)
LAX_LAkes2 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufempfehlung KH
Evii am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  41 Beiträge
Kaufempfehlung In-Ear zum Zugfahren
sunny-snoopy am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  2 Beiträge
Benötige Kaufempfehlung für KH
Evidence am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  13 Beiträge
Benötige Kaufempfehlung für KH
Powered_by_SuXx am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.316 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedmike1975.mk
  • Gesamtzahl an Themen1.463.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.197

Hersteller in diesem Thread Widget schließen