Sony MDR-CD555 - kennt den jemand?

+A -A
Autor
Beitrag
Aladdin_Sane
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2008, 19:07
Hi Leute!

Ich hatte mal von 1993 bis 1994 o.g. Sony-Kopfhörer. Damals erstanden beim örtlichen Fachhändler für 99,-DM, ich war extrem begeistert davon in jeder Hinsicht. Leicht genug für Walkman/Discman, geschlossene Bauweise, gute Verarbeitung, toller Tragekomfort, und ein unglaublich lebendiger und dreidimensionaler Klang, um Längen besser, als die MDR-CD 250, 350 usw., die damals Quasi-Standard waren.

Was mich damals schon gewundert hatte war, dass die Teile nicht im Sony-Katalog aufgeführt waren. Also dachte ich erstmal an ein älteres Modell, aber auch in den zurückliegenden Katalogen war nichts drin. Rätselhaft, aber egal.

Jedenfalls wurde mir das Teil, als ich es noch nichtmal ein Jahr lang hatte, zusammen mit meinem Discman D-111 in Frankreich per Autoeinbruch entwendet...

Irgendwie hab ich mir in der Folge nie wieder einen Kopfhörer zugelegt, weil mir alles bezahlbare längst nicht so gut gefiel wie der CD555.

Jetzt bin ich mal auf die Suche gegangen, und habe a) herausgefunden, dass es sich beim CD555 wohl um ein Modell speziell für Südafrika (!) gehandelt hat, und b), dass er nirgendwo gebraucht aufzutreiben ist. Schade...

Kennt/hat jemand vielleicht zufällig so einen? Das würde mich echt mal interessieren.


Viele Grüße
Benedikt
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2008, 22:31
Wenn ich den Fred auf Head-Fi richtig interpretiere, solltest du dir mal MDR-V2, MDR-V3 und MDR-V4 bzw. MDR-7502/3/4 näher ansehen, vermutlich ist einer davon baugleich zum MDR-CD555. Wäre doch schon mal was.
Aladdin_Sane
Stammgast
#3 erstellt: 14. Apr 2008, 12:33
Hi!

Danke schonmal, die V-Serie habe ich in der Form nirgendwo gefunden, aber dieser 7502 sieht schon verdächtig ähnlich aus. Seltsam, dass der immer noch gebaut wird, und auch preislich entsprechend liegt.
Es scheint sich also beim 555er um ein Pro Audio-Produkt gehandelt zu haben, das man für den Consumer-Markt umgelabelt hat?


Viele Grüße
Benedikt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand den Sony MDR-AS700BT Nackenbügelkopfhörer?
kuebler am 25.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  8 Beiträge
Sony MDR-F1
qede am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2019  –  19 Beiträge
Sony MDR-V700 DJ
Fozzy90 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  2 Beiträge
Sony MDR-NC750
p4uL am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2020  –  17 Beiträge
Sony MDR SA XXX
JetztAber am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  8 Beiträge
Sony MDR - CD 250
Der_Ron am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  6 Beiträge
Sony MDR-HW700DS oder Beyerdynamic Headzone
tizzy11 am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  2 Beiträge
Sony MDR-XB1000
iaterne am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  16 Beiträge
sony MDR-DS4000
suppi am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  9 Beiträge
Sony MDR-R10 geerbt !
michahab am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.184 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedRalf001
  • Gesamtzahl an Themen1.506.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.652.987

Hersteller in diesem Thread Widget schließen