Kabelbruch immer wieder Kabelbruch

+A -A
Autor
Beitrag
Halgor
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Mai 2008, 13:36
Ich habe folgendes Problem seid etwa 5 jahren nutze ich jeden tag Mp3 player unterwegs und seid dieser zeit gehen mir meine Kopfhörer kapput nach ca 3-6 monaten, jetzt zuletzt die koss portapro nach nicht einmal 5 monaten, die Kopfhörer gehen fast jedesmal an der klinke mit kabelbruch kapput. Nun meine frage was kann ich tun ? ich nutze meine player eigentlich in dem still, player an und er wird in ein hosentasche gesteckt, also etwas was das kabel meiner meinung nach aushalten sollte. ich hab nun schon überlegt das ich vieleicht das stück kabel an der klinke beim nächsten mal mit panzer band verstärke naja ich bin so ein bischen rat los.
bebego
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Mai 2008, 13:55
sind die Stecker abgewinkelt?
Halgor
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Mai 2008, 14:05
ja sind sie alle gewesen
LEARNER
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Mai 2008, 14:49

Halgor schrieb:
Ich habe folgendes Problem seid etwa 5 jahren nutze ich jeden tag Mp3 player unterwegs und seid dieser zeit gehen mir meine Kopfhörer kapput nach ca 3-6 monaten, jetzt zuletzt die koss portapro nach nicht einmal 5 monaten, die Kopfhörer gehen fast jedesmal an der klinke mit kabelbruch kapput. Nun meine frage was kann ich tun
Den Koss bekommst du auf Garantie repariert, denn die sind da ziemlich kulant.
Ansonsten: löten lernen!
Halgor
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Mai 2008, 14:54

LEARNER schrieb:

Halgor schrieb:
Ich habe folgendes Problem seid etwa 5 jahren nutze ich jeden tag Mp3 player unterwegs und seid dieser zeit gehen mir meine Kopfhörer kapput nach ca 3-6 monaten, jetzt zuletzt die koss portapro nach nicht einmal 5 monaten, die Kopfhörer gehen fast jedesmal an der klinke mit kabelbruch kapput. Nun meine frage was kann ich tun
Den Koss bekommst du auf Garantie repariert, denn die sind da ziemlich kulant.
Ansonsten: löten lernen! ;)


ja das war einer der gründe warum ich mir die koss gekauft habe
dazu gleich ne frage an wenn schick ich das Koss Int.? weil so wie es mir scheint haben die kein deutschen Sitz.
aber gibt es bei den mobilen Kopfhören echt keine die verstärkte klinken und kabel haben damit sowas nicht vorkommt ?
LEARNER
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Mai 2008, 15:40
Das Hauptproblem dürfte deine Angewohnheit sein, den Player in der Hosentasche zu tragen.
Das bringt Belastungen mit sich, die kein Kabel/Stecker auf Dauer aushält.
Eine Alternative ist eine am Gürtel befestigte Playertasche mit Kabel unterhalb der äussersten Schicht deiner Kleidung (um Hängenbleiben zu vermeiden).
Tob8i
Inventar
#7 erstellt: 15. Mai 2008, 16:36
Generell gibt es kein Problem, einen Mp3-Player in der Hosentasche zu tragen. nur wenn er ganz unten liegt und du noch ein Handy oder so in der gleichen Tasche trägst, kommt es schnell zu starken Belastungen.
Und wie bewarst du ihn utnerwegs auf,w enn du nicht hörst? Kabel drumwickeln? Wenn ja, mach vorher den Klinkenstecker raus und wickel dann drum. Verhindert auch unnötigen Zum am Klinkenstecker.
LEARNER
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Mai 2008, 13:15

Tobias8888 schrieb:
Generell gibt es kein Problem, einen Mp3-Player in der Hosentasche zu tragen.
Aber sicher ist das eine extreme Belastung, es sei denn du trügest Hosen mit riesigen Taschen oder bewegtest dich nicht.
Halgor
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Mai 2008, 16:21
meint es würde was bringen wenn ich denn ersten teil der nach der klinke des kabels mit Panzertape quasie verstärke oder würde das nur dazu führen das das kabel wo anders bricht ?

und nein ich trage nur den player in der hosen tasche
rhymesgalore
Inventar
#10 erstellt: 16. Mai 2008, 16:22

Halgor schrieb:
meint es würde was bringen wenn ich denn ersten teil der nach der klinke des kabels mit Panzertape quasie verstärke oder würde das nur dazu führen das das kabel wo anders bricht ?

und nein ich trage nur den player in der hosen tasche


Was für ein Player ist es denn?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelbruch?
KingKonga am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  2 Beiträge
HD600 Kabelbruch? :(
BaniGosing am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  10 Beiträge
px 200 kabelbruch
mephisn am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  11 Beiträge
Wann Kabelbruch bei Sennheisser?
burki_111 am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  6 Beiträge
Wieviel kostet ein Kabelbruch?
Marc911 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  22 Beiträge
Kabelbruch UE Super.fi 3
felix.h am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  2 Beiträge
UE super.fi3 Kabelbruch
boggel am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  6 Beiträge
KABELBRUCH - was machen?
samy_indahood am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  4 Beiträge
Westone UM-1defekt, kabelbruch ?
Aragorn-fs am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
was tun bei kabelbruch?
timboc87 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMarius78
  • Gesamtzahl an Themen1.510.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.732

Top Hersteller in Kopfhörer allgemein Widget schließen