Frage zu denon d1001 und audio technika ath-es7

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 16. Dez 2008, 21:03
Hi nur kurze frage,

also will mir evtl einen der oben genannt khs holen allerdings gibts bei mir keinen laden der die vertreibt. Beide bestellen will ich auch nicht unbedingt jetzt gehts darum die größe abzuwägen .hat jemand ein bild mit ner hand oder sowas daneben oder vielleicht sogar maß der ohrmuscheln wie breit wie hoch wie dick^^

schon mal danke gruß odino
Loki2010
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2008, 21:40
Google-Bildersuche hilft meistens...







Obwohl es nicht so aussieht, ist der Denon unauffälliger als der AT.
Beim AT machen die Bügel einen Knick welcher den KH wie abstehende Ohren aussehen lässt (von vorne).
Der Denon ist da flacher.

PA-1S
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 16. Dez 2008, 21:46
ja hab ich gemacht^^
des mitm kopf hab ich ned gesehen des untere schon aber ich kann mich einfach ned entscheiden was ich als erstes bestellen soll^^
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 16. Dez 2008, 21:47
ok was heißt flacher schätz mal so 3-4cm oder

ach und schon mal danke
Loki2010
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2008, 21:52
Der Denon ist bequemer, billiger und hat einen echt guten Sound.
Den ES7 habe ich selber, er ist Komfortmässig gewöhnungsbedürftig. Unterdessen finde ich ihn aber bequem.
So lange wie den Denon wirst Du ihn aber nicht aufhaben.

PA-1S
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 16. Dez 2008, 21:57
ok dann werd ich mal den denon bestellen wenns nicht passt kann ich ja immer noch um tauschen kostet aber doch trotzdem min 100 öcken oder gibts den wo billiger
Loki2010
Inventar
#7 erstellt: 16. Dez 2008, 22:12
Die billigste Quelle die ich kenne ist Zarsen.de.

PA-1S
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 17. Dez 2008, 00:14
jo hab da auch bestellt
Loki2010
Inventar
#9 erstellt: 17. Dez 2008, 00:43
Gib doch dann Bescheid wie sie Dir gefallen (haben ).

PA-1S
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 17. Dez 2008, 20:11
warum haben?
Loki2010
Inventar
#11 erstellt: 17. Dez 2008, 20:19
Für den Fall das sie Dir nicht gefallen.
Könnte ja auch sein .

Die Denon sind übrigens nur ca 10-15mm "Dicker" als die ES7, also keine Welt.

PA-1S
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 17. Dez 2008, 20:23
jo könnte sein aber hoffe doch ja erstatte dann bericht
m00hk00h
Inventar
#13 erstellt: 17. Dez 2008, 21:07

PA-1S schrieb:
Für den Fall das sie Dir nicht gefallen.
Könnte ja auch sein .

Die Denon sind übrigens nur ca 10-15mm "Dicker" als die ES7, also keine Welt.


Der Denon ist ohrumschließend und liegt daher nicht auf dem Ohr auf, sondern auf dem "Kopf drumrum". Der ES7 liegt auf dem Kopf auf und steht um so weiter ab, je dicker/knubbeliger/segeliger die Ohren sind. Ich würde mich mit dem ES7 jedenfalls nicht heraustrauen...

m00h
Loki2010
Inventar
#14 erstellt: 17. Dez 2008, 21:17

m00hk00h schrieb:
Der Denon ist ohrumschließend und liegt daher nicht auf dem Ohr auf, sondern auf dem "Kopf drumrum".


Das der ES7 "absteht" habe ich ja auch geschrieben, liegt imho aber eher an der komischen Bügelform.

PA-1S


[Beitrag von Loki2010 am 17. Dez 2008, 21:17 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#15 erstellt: 17. Dez 2008, 21:57

PA-1S schrieb:

m00hk00h schrieb:
Der Denon ist ohrumschließend und liegt daher nicht auf dem Ohr auf, sondern auf dem "Kopf drumrum".


Das der ES7 "absteht" habe ich ja auch geschrieben, liegt imho aber eher an der komischen Bügelform.


Richtig, die Bügelform ist sehr "komisch" (kann man aber vorsichtig biegen), aber die Ohrmuscheln wirken auf dem Ohr auch nicht gerade dezent. Alles in allem ist der Denon der, der weniger Aufmerksamkeit erregt, IMHO.

m00h
Loki2010
Inventar
#16 erstellt: 17. Dez 2008, 22:10
Also eigentlich sind wir uns ja komplett einig .
Wir drücken uns nur anders aus und verstehen uns dabei nicht .

PA-1S
m00hk00h
Inventar
#17 erstellt: 17. Dez 2008, 22:17

PA-1S schrieb:
Also eigentlich sind wir uns ja komplett einig .
Wir drücken uns nur anders aus und verstehen uns dabei nicht .


Nein, Moment. Du verstehst mich nicht. Der Knick im Bügel ist eine Sache, die ohraufliegende Form eine ganz andere.

m00h
Loki2010
Inventar
#18 erstellt: 17. Dez 2008, 22:33
Hab`Dich schon verstanden.

m00hk00h schrieb:
, aber die Ohrmuscheln wirken auf dem Ohr auch nicht gerade dezent.


Stimmt, finde aber das der Bügel den KH deutlich auffälliger macht, jedenfalls deutlich mehr als der Ohraufliegende Part.

PA-1S
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 18. Dez 2008, 15:44
Spannende diskussion^^ ja ich zwar keine knollohren^^ aber trotzdem is der denon jetzt bestell hof der kommt noch vor weihnachten...
sinus1982
Inventar
#20 erstellt: 21. Dez 2008, 23:18
Bei dem Bügel hilft kinetische Energie auf das verarbeitete Metall ... dann sitzt er wie angegossen und drückt nicht. Übrigens empfinde ich die höhere ES-Reihe (ES7, ESW9, ESW10JPN) als sehr angenehm was den Tragekomfort betrifft ... aber ich habe auch recht kleine Ohren.

Gezeichnet Hannes, ES7-Fan.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Technica ATH-ES7
MeistaEDA am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  23 Beiträge
Audio Technica ATH-ES7 Fälschung
DoktaJohn am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  9 Beiträge
Audio Technica ATH-ES7 reparieren
Rochvellon am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  5 Beiträge
ATH-ES7 Wo Kaufen?
Red- am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  16 Beiträge
ATH-ES7 mit Micro?
sKarma am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
Gefälschter ATH-ES7
tobomusic am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  25 Beiträge
Audio Technika ATH-M50 Kabel wechseln?
Skizzl am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  9 Beiträge
Ersatzpolster für Audio Technika ATH MSR7,
He_Waits_for_Tom am 08.01.2020  –  Letzte Antwort am 10.01.2020  –  6 Beiträge
audio technica"es7 bk" + "es7 wh"
taljsn am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  6 Beiträge
Sennheiser HD 25 vs. Audio-Technica ATH-ES7
apata am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.243 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedMorrisO
  • Gesamtzahl an Themen1.506.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.654.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen