Kopfhörer max. 100EUR

+A -A
Autor
Beitrag
ziGi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2004, 11:34
Hi,

Ich habe mir einmal überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre trotz meiner guten Boxen auch gute Kopfhörer sich anzuschaffen.

Könnt ihr mir helfen kennt ihr gut Kopfhörer aus eigener Erfahrung? (max. 100EUR-150EUR)

Am liebsten höre ich Metal aber auch mal ruhige sachen wie Classic.

Der Klang soll eine große Rolle spielen und der Bass soll zum vorschein kommen.

danke

MfG ziGi


[Beitrag von ziGi am 05. Apr 2004, 11:38 bearbeitet]
6C33C
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Apr 2004, 09:18
Ich bin mit meinem Sony MDR-CD770 ganz zufrieden. Hat glaube ich mal so 160DM gekostet vor Jahren. Bass ist definitiv vorhanden. Auch der Frequenzgang ist mit 5-30.000Hz nicht schlecht :).
jaywalker
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2004, 12:58
AKG K240 Serie. Gibt es als "Monitor", "DF" und "Studio"-Ausführung.
Ich kenne nur die Monitor-Variante (Thomann 85 Euro), die kann man aber bereits uneingeschränkt empfehlen.
Das sind halt Studiokopfhörer, die heben den Bass nicht an, senken aber auch nichts ab.
ziGi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Apr 2004, 13:17
ah danke ich werd sie mir mal anschaun

MfG ziGi
zlois
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2004, 18:09
Besonders empfehlen kann ich dir auch die Audio-Technica ATH-D40fs (oder M40fs), ist ein geschlossener Studiokopfhörer, klingt meiner Meinung nach besser als der K240 (ist aber natürlich geschmackssache) und kostet ca. 70 Euro. Für meinen persönlichen Geschmack der mit Abstand beste Kopfhörer unter 100 Euro. Ist außerdem sehr angenehm zu tragen und drückt nirgends, auch nicht nach mehreren Stunden.
Gibt es in zwei Ausführungen, der M40fs hat einen absolut linearen Frequenzgang (5 - 30000 Hz), der D40fs hebt den Bass leicht an.
Aber am besten in den nächsten Hifi-Laden gehen und Probehören!
US
Inventar
#6 erstellt: 08. Apr 2004, 09:14
Hallo zigi,

schau mal in der Suchfunktion. Das Thema wurde schon vielfach diskutiert.
Unbedingt probehören sollte man den AKG 240DF, der diffusfeldentzerrt ist und der Lautsprecherwiedergabe aus meiner Sicht etwas näher kommt, als andere Modelle. Der 240 Monitor und 240 Studio sind hingegen völlig anders abgestimmt!

Gruß, Uwe
Steakslayer
Stammgast
#7 erstellt: 08. Apr 2004, 21:12
Hallo

Der AKG K 401 klingt wirklich super. Ich habe selten so einen differenzierten und feinen Klang bei Kopfhörern in dieser Preisklasse vernommen und für ca 150 EUR dürfte das Teil meines Erachtens nach zu erstehen sein. Teste den doch mal an...


[Beitrag von Steakslayer am 09. Apr 2004, 15:03 bearbeitet]
ziGi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Apr 2004, 17:28
alles klar leute

BIG THX

MfG ziGi

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer bis max 100?
IllNino am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  18 Beiträge
kopfhörer für metal, max. 80-100?
TXG am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  11 Beiträge
Gute kopfhörer für max. 70?
montanafreak am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  17 Beiträge
Welchen Kopfhörer bis max 200? ?
Baendar am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  11 Beiträge
Kopfhörer is max. 200?
BoomerBoss am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  9 Beiträge
Kopfhörer bis max. 30-40?
Blechbubbi am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  13 Beiträge
richtig gute Kopfhörer!!
Musik&Sound am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  14 Beiträge
Kopfhörer für Rock und Metal
icemen84 am 04.10.2018  –  Letzte Antwort am 04.10.2018  –  2 Beiträge
Kopfhörer für max. 200 ?
xxsoulxx am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  11 Beiträge
Gute Kopfhörer mit Bass
PitBullBerlin am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLutz_Middeldorf
  • Gesamtzahl an Themen1.426.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.879

Hersteller in diesem Thread Widget schließen