KH an KH-Ausgang des Fernsehers - wie Sound verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
shaft8
Inventar
#1 erstellt: 12. Aug 2009, 18:16
Benutze dafür den AKG K530 und klingt auch "gut".
Nur bei Actionfilmen könnte es doch etwas mehr Bumms sein.

Jetzt wird ja oft über KHV diskutiert.
Bringt das genau das gewisse etwas?
Es kommt noch ein Verlängerungskabel mit in die Kette.

Ich will allerdings auch nicht viel ausgeben.

Was meint ihr? Zufrieden geben oder 20 Euro ausgeben für minimale Verbesserung (wenns dann was bringt)?
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2009, 18:36
Der K530 ist nicht gerade für fette Bässe bekannt. Da hilft auch kein KHV!


m00h
shaft8
Inventar
#3 erstellt: 12. Aug 2009, 19:04
Also du meinst, Geld sparen und wenn dann lieber irgendwann mal einen anderen KH?
Kharne
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2009, 19:08
Right.

Gruß
Kharne
shaft8
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2009, 19:47
Na gut.
Besser als die 2 eingebauten Milchtüten vom TV klingt es über den 530 allemal. Der TV hat übrigens gar kein Bass, nix, ausser Rumpeln nichts darstellbar
(dafür vom Bild her super).
Hor
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Aug 2009, 19:53
Wenn's Dir lediglich darum geht, den Baßbereich aufzublähen, könnte Dir womöglich ein FiiO-KHV weiterhelfen. Das Ding ist allerdings nicht gerade als audiophiles Nonplusultra verschrien. Nutz mal die Suchfunktion, hier wurde vor kurzem wieder darüber gesprochen.
shaft8
Inventar
#7 erstellt: 13. Aug 2009, 15:09
Noch mal was - habe gestern einfach mal zum Testen den K530 an den PC angeschlossen. Keine Software oder sonstiges hatte den Klang ala Winamp beinflusst.

Bass war imho kräftiger als gewohnt. Genau richtig.
Bestimmte Songs besser als auf dem Audio 7 (Basspräzision), wenn alles ausgeschaltet ist.

Hat das nun was mit OHM-Zahl zu tuen? Wie klingt der KH eigentlich nun "so wie er soll".
Mir gefällt er so und auch so gut.
Tob8i
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2009, 18:06
Soweit ich weiß, hat dein Mp3-Player einen Bassabfall. Also wird er am PC wohl eher so klingen, wie er soll. Am PC wirst du einen solchen Bassabfall eher nicht haben.
shaft8
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2009, 18:48
Dann gehört er nicht mehr in die Kategorie Bassschwach.
Wenn auch noch beim TV schauen.
Apalone
Inventar
#10 erstellt: 14. Aug 2009, 10:00

shaft8 schrieb:
Wenn auch noch beim TV schauen.


Wobei da mit ziemlicher Sicherheit die Quelle verantwortlich ist.

Als "bassschwach" würde ich den 530 auch nicht bezeichnen. Ist eben eher linear abgestimmt.

Wenn man mal Gelegenheit hat, möge man einen 501 hören: Das nenne ich mal bassschwach!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unsymmetrische KH an symmetrischen KH-Ausgang betreiben?
alexfra am 15.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  13 Beiträge
KH an Receiver ohne KH-Ausgang?
ratfink am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  5 Beiträge
KH-Ausgang elektrisch abstimmen
Morgenstund am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  7 Beiträge
wie schließe ich KH ohne KH-Ausgang am Verstärker an?
Hedo am 28.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  17 Beiträge
KH an Cinch-Ausgang/Adapter?
stereo-leo am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  4 Beiträge
KH Empfehlung ?
Konfundo am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  16 Beiträge
KH an Vorverstärker
Jason_King am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  4 Beiträge
Guter oder schlechter KH Ausgang?
unfrog am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  3 Beiträge
digitaler KH sound über Kopfhörer
NurSoDa am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  3 Beiträge
Welcher KH bei unbekannter Impedanz des KH-Ausgangs?
Klaus-R. am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedirmbert
  • Gesamtzahl an Themen1.508.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.911

Hersteller in diesem Thread Widget schließen