Goldmund

+A -A
Autor
Beitrag
turnbeutelwerfer
Inventar
#1 erstellt: 25. Jul 2007, 11:32
hallo, können Geräte von Goldmund da sie ja auf Transistorbasis arbeiten auch einen leichten Röhrenfreak zufrieden stellen ?
Der Goldmung klang wird ja als der erhabenste Transistorklang klang dargestellt der wohl jeden überzeugen soll ?!?
Meine die High end serie ,also der eidos 18 Cd Player mit dem Vollverstärker Mimesis 330
bajasport
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jul 2007, 16:48
hi turnbeutelwerfer,
mensch, du bis aber quirlig!
kenne von goldmund nur einige plattenspieler, die man klanglich sicherlich empfehlen kann - technisch mag es da vielleicht einige tücken im detail geben.
wenn du die röhre nicht ganz aufgeben willst, dann schau dir mal diese amps an, falls du sie noch nicht kennst.
und hier findest du einen bericht zum vollverstärker und hier einen anderen bericht zur endstufe . in letzterem wurden sie vom tester mit auch mit meinen otl verglichen.ich glaube, hätte ich nicht dieses (inzwischen andauernde) gefühl hoher zufriedenheit, wäre es eine vesuchung wert! jedenfalls wenn mal wieder ein satz röhren fällig wird, kommt schon manchmal der gedanke, auf ein solches konzept zu switchen.

viel spaß weiterhin und grüße,
turnbeutelwerfer
Inventar
#3 erstellt: 25. Jul 2007, 21:38
Hallo danke dem link bzw tipp,
die hohe Zufriedenheit habe ich ja auch ,denoch möchte ich mich da wirklich absichern da der Markt ja enorm voll ist guten Sachen!
Goldmund ist da halt ev interessant.


[Beitrag von turnbeutelwerfer am 25. Jul 2007, 21:38 bearbeitet]
wolfgang_2005
Neuling
#4 erstellt: 10. Nov 2007, 19:07
Hallo Turbeutelwerfer,

komme mit meinem Beitrag vermutlich etwas zu spät, aber trotzdem: Ich habe vor kurzem die Gelegenheit genutzt, mir den Mimesis 330 von Goldmund zu Hause anzuhören. Der wunderbar analoge und präsente Klang dieses Verstärkers hat mich dermaßen überzeugt, dass ich einen bereits abgeschlossenen Kaufvertrag für einen Accuphase E-450 storniert habe. Mein Tipp: Unbedingt anhören!
turnbeutelwerfer
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2007, 20:01
Hallo, ja danke dem bericht ist ja immer wieder Interessant-wohl für viele.
Ich habe inzwischen dem Goldmund von meiner Wunschliste gestrichen weil er schlichtweg zu Teuer ist meine.

Auch der Cd Player kostet mir zuviel.

Was gute High Endige Geräte hast Du den noch gegen den Goldmund erhört?
Und wo liegt der Preis jetzt ca so ?
wolfgang_2005
Neuling
#6 erstellt: 11. Nov 2007, 16:20
Hallo Turnbeutelwerfer,
ich habe den Goldmund im direkten Vergleich noch mit ASR Emitter I Exclusive incl. Akkunetzteil, Pathos Inpol, einer Classe Vor- Endstufenkombination, Mark Levinson 383, Luxman L-509u sowie Accuphase E-550 gehört.
Der Neupreis für den Mimesis 330 liegt bei ca. 6500 Euro.
Als Vorführgerät mit eingebautem Digital-Analog-Wandler und zusätzlicher Metallplatte wurde er mir für 6000 Euro angeboten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klang der verschiedenen Röhren
stereotom am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  2 Beiträge
Röhrenverstärker auf dem Mainboard - Klang !?
JeveR am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  3 Beiträge
High End Röhrenwandler gesucht
am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  6 Beiträge
Frage zu Röhren-CD-Player
Flinker_Otter am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  16 Beiträge
Klang Schaltungen
Donld1 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  2 Beiträge
Vincent CD 6 Tuning (Klang Verbesserung) wie?
meidemich am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  3 Beiträge
CD-Player mit Röhre serviceanfällig?
Andi71 am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  9 Beiträge
High End SE-Übertrager
Sofarocker am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  12 Beiträge
HAI END ist nicht HIGH END
Yorck am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  8 Beiträge
Fehler im Bestückungsplan High-End mit Röhren
Röhren-und_Bastefreak am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.017 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMalerJan
  • Gesamtzahl an Themen1.451.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.623.673

Hersteller in diesem Thread Widget schließen