Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Animes die man gesehen haben muss!

+A -A
Autor
Beitrag
Sailking99
Inventar
#1 erstellt: 04. Nov 2005, 12:57
Hi,
dann laßt mal Eure Perlen wissen.

Ich fang auch gleich an:

Ghost in the Shell
Nausicaä
Akira
Chihiros Reise

Gruß Flo


[Beitrag von Sailking99 am 07. Nov 2005, 10:52 bearbeitet]
Rammler
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2005, 23:11
Da fühle ich mich doch ganz heimmisch

Ich kenne eigentlich wenig gute Filme aber ein paar empfehlenswerte Serien :

Rurouni Kenshin: Meiji Kenkaku Romantan - Tsuiokuhen aka
Samurai X: Trust and Betrayal / Samurai X: Reminiscence
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=73

Für mich noch immer der Klassiker schlechthin, atemberaubende Bilder, eine zeitlose Liebesgeschichte und ein umwerfender Soundtrack.

Hier ein paar empfehlenswerte Serien:
Elfen Lied | blutig, schockierend, romantisch, teilweise witzig eine wirklich geniale Story
Great Teacher Onizuka | Kult Action Comedy
Full Metal Panic Season 1,2,3
Full Metal Alchemist (der Film sollte bald als DVD erscheinen)
Ghost In The Shell Stand Alone Complex 1&2
Juuni Kokuki aka The Twelve Kingdoms | Herr Der Ringe auf Japanisch

gibt noch massig andere Serien aber die fallen mir jetzt spontan aus dem Kopf ein.


[Beitrag von Rammler am 05. Nov 2005, 23:12 bearbeitet]
Moviestar
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Nov 2005, 12:38
Animes, die man sich auf jeden Fall mal ansehen sollte:

Filme von Studio Ghibli (Hayao Miyazaki)

- Mononoke Hime (Prinzessin Mononoke)
- Chihiros Reise ins Zauberland (Sen to Chihiro no Kamikakushi)
- Nausicaä aus dem Tal der Winde
- Totoro
- Die letzten Glühwürmchen
usw.
(Fast alle Filme von Ghibli sind gut)

- Jin Roh
- Spriggan
- Akira
- Ghost in the Shell
- Armitage III - Polymatrix
- Ranma ½ - Der Film 1
- Ranma ½ - Der Film 2
- Card Captor Sakura – Die Reise nach Hongkong
- Cowboy Bebop
- Tokyo Godfathers
- Vampire Hunter D – Bloodlust
- X- The Movie
- Golden Boy (OVA)
- Patlabor Movie 1+2
- Yu-Gi-Oh (Serie sowie Movies)
- Slayers Perfect – The Movie 1
- Slayers Return – The Movie 2
- Slayers Great - The Movie 3
- Slayers Gorgeous – The Movie 4
- Slayers Premium – The Movie 5
- Steamboy
- Inu-Yasha Movies
- Dragon Ball Z
* Der legendäre Super-Saiyajin
* Super-Saiyajin Son-Gohan
* Dragonball Z – Der Film
- Dragonball GT (Anime-Serie)
- Wings of Honneamise
- Street Fighter II (OVA)
- Wicked City
- Urotsukidoji II
- Fist of the North Star
- Plastic Little
- Capatin Tsubasa (Staffeln) (Road to Road 2002 kommt ab 16.
Nov. auf RTL 2 unter dem Titel Super Kickers)

und viele weitere gute Animes + OVA´S

Moviestar
Datapunk80
Stammgast
#4 erstellt: 23. Nov 2005, 12:24
Absolut sehenswert find ich diese hier:

Die letzten Glühwürmchen
Jin Roh
Prinzessin Mononoke
Chihiros Reise ins Zauberland
Akira
Ghost in the Shell



das sind so meine persönlichen Favouriten. "Das wandelnde Schloss" hat mir auch noch ganz gut gefallen, im Vergleich mit Klassikern wie "Akira" und "Ghost in the Shell" bleibt er aber dann doch weit hintendran;)
ocp
Stammgast
#5 erstellt: 23. Nov 2005, 13:17

Sailking99 schrieb:

Ghost in the Shell


nicht zu vergessen Ghost in the Shell 2
meiner Meinung nach mindestens genauso gut wie der erste, wenn nicht sogar noch einen Tick besser (von der technischen Seite her auf jeden Fall).
Die Serie (Stand Alone Complex) ist auch nicht zu verachten, wenn auch bei weitem nicht so aufwändig gezeichnet wie die Filme.

Einer meiner Favoriten wäre dann noch Appleseed, die neue Fassung, wobei man das ja eigentlich nicht mehr als Anime im eigentlichen Sinn durchgehen lassen kann
Rainer_B.
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2005, 13:29
Ninja Scroll würde ich auch noch in die Liste aufnehmen.

Rainer
Sailking99
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2005, 14:06

nicht zu vergessen Ghost in the Shell 2

Wußte bis eben nicht, dass es so einen gab.
Krieg ich den bei Amazon?

Gruß Flo
Dodge
Inventar
#8 erstellt: 24. Nov 2005, 14:49
Gibt es glaube ich noch nicht auf deutsch. Habe den noch nicht gesehen, aber ich meine, daß es den mit Englischer Sub gibt und japanischem Originalton.

Mich verwundert etwas, daß Jin Roh nur einmal aufgezählt wurde. Finde den persönlich besser als Ghost in the Shell...liegt vllt auch nur daran, daß ich GITS schon zu ot gesehen habe.

Wer mal was richtig bgefahrenes sehen will, sollte sich mal FLCL (Furi Kuri) ansehen. Wer mir die Story inkl Charakterbeschreibung liefern kann möge mir dann eine PM schicken

Ach ja: Steamboy ist auch ein recht nett gemachter Anime, vor allem die Story/Hintergrnd ist gelungen


[Beitrag von Dodge am 24. Nov 2005, 14:50 bearbeitet]
Sailking99
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2005, 15:06

Ach ja: Steamboy ist auch ein recht nett gemachter Anime, vor allem die Story/Hintergrnd ist gelungen


Fand ich nett, aber jetzt nicht so stark.
Auch tendiere ich mehr zum klassichen Anime. Für mich wirkte es doch stark "verwestlicht".

Gruß Flo
Dodge
Inventar
#10 erstellt: 24. Nov 2005, 15:19
Das stimmt allerdings...aber was für gute Animes ausser die genannten Klassiker soll man sonst aufzählen?
Fragt man Anime-Fans nach Filmen die man unbedingt gesehen haben muss kommt meist "Alle Miyazaki, GITS und Akira"

Gibt es wirklich keine anderen guten mehr?
Sailking99
Inventar
#11 erstellt: 24. Nov 2005, 15:29

Gibt es wirklich keine anderen guten mehr?
Och, da gibt es noch einige.
So Serien, wie
Saber Rider und die Star Sheriffs
Captain Future
und Neon Genesis Evangelion
sind ja noch garnicht gefallen.
Ist halt auch fraglich, ob man die wirklich zwingend gesehen haben muss.

Kollege Moviestar hat da ja schon mal richtig vorgearbeitet.

Gruß Flo


[Beitrag von Sailking99 am 24. Nov 2005, 15:30 bearbeitet]
Dodge
Inventar
#12 erstellt: 24. Nov 2005, 15:42
Ok Saber Rider ist ein Kindheitsklassiker, Neon Genesis Evangelion hat mich das Ende schwer enttäuscht...konnte die letzte Folge kaum ertragen...ausserdem ging mir das Rumgeheule des Hauptcharakters nach ein paar Folgen ziemlich auf die Nüsse.
Werd mal schauen, ob ich einige der genannten ausgeliehen kriege...danke schonmal für die Tips
HinzKunz
Inventar
#13 erstellt: 25. Nov 2005, 18:37
Hallo,


Elfen Lied | blutig


Aber der OST gefällt mir sehr...

Ein paar aktuelle Serien (die mir bis jetzt gut gefallen):
-Karas
-Bleach
-Blood+ (auch "blutig" )

Abgeschlossene:

-Trinity Blood (Mensch/Vampir-Gemetzel... aber ganz gut)
-Gankutsou (eine mischung aus SiFi und dem Grafen von Monte Cristo)
-Samurai 7 (Anime zum Buch)
-Samurai Champloo (die ähnlichkeit zu Cowboy bebop ist nicht zu verkennen)
-Excel Saga (heute schon LSD genommen? )
-PuniPuni Poemi (Nachfolger von Excel Saga und genauso durchgeknallt)
-Peace-Maker Kurogane (ähnelt Kenschin, aber auf der anderen "Seite" -> Shinsengumi)
-Jungle Wa Itsumo Hale Nochi Guu (verrückt... ähnlich Excel Saga)
-Scrapped Princess (Ein mädchen gejagt von den "mächten der Welt")
-Die drei Slayers-Serien (TV, Try und Next)
-NOIR (sollte jeder kennen)
-Gunslinger Girl (etwas komisch, aber im Grunde gut gemacht)
-Trigun (Lustig, sehr lustig, aber auch sehr ernst
-Gungrave (ähnlich wie Trigun nur weniger lustig)

Jetzt noch ein paar Serien, die etwas "polarisierend" sind:

-Suna Bouzu [noch nicht abgeschlossen] (Krank)
-My HiMe (ein bissal viel MagicalGirl für meinen Geschmack, andere lieben es)
-Ai Yori Aoshi (Enishi) ("Love Hina" für Erwachsene... tifere Charaktere/Story, aber ähnliches Problem)
-Love Hina (...)
-Bakuretsu Tenshi [in Dt. als "Burst Angel" erhältlich] (Mechas, Mädels, Metzeleien... oder so... )
-Yugo Negotiator (Die einen kriegen nicht genug davon die anderen schreien nur "Laaaangweilig")
-Serial Experiments Lain (Paranoid?)


[Beitrag von HinzKunz am 25. Nov 2005, 18:52 bearbeitet]
Digital/EXK
Neuling
#14 erstellt: 26. Nov 2005, 05:24
Erstmals ein grosses HALLO An euch alle....

Hellsing
Animatrix
Fist of the North Star

Mfg
Wuffel
Inventar
#15 erstellt: 29. Nov 2005, 21:59
Hi,

ich würde "Appleseed" die neuere Verfilmung noch mit in die Runde scheißen.
Kommt im Dezember in D raus.
Habe damals nur die original Version gesehen & net "alles" (Ok, NICHTS) von den Dialogen verstanden, aber die Handlung bekommt man schon raus...
Ich fande ihn sehr gut, Bild, Ton & Story haben mir sehr gefallen, obwohl ich eigentlich überhaupt garkein Fan von sowas bin, eher im Gegenteil, ich hasse diese ganzen gezeichneten Mädels mit Torpedomöppeln &sw...
Aber der Film ist wirklich sehenswert, IMHO natürlich

Grüße

Wuffel
OxKing
Stammgast
#16 erstellt: 06. Dez 2005, 16:22
Ghost in the Shell
Akira
Jin Roh
Prinzessin Mononoke
Die Letzten Glühwürmchen

Natürlich gibt es noch viel mehr gute Animes,
wie Patlabor oder Blue Submarine No. 6 usw.,
aber das sind IMHO die wichtigsten fünf.
ocp
Stammgast
#17 erstellt: 06. Dez 2005, 16:52

Sailking99 schrieb:

nicht zu vergessen Ghost in the Shell 2

Wußte bis eben nicht, dass es so einen gab.
Krieg ich den bei Amazon?

Gruß Flo


hi,
ich weiss gar nicht mehr wo ich meinen bestellt habe, entweder bei play.com oder eastwestdvds.de. gabs nur mit englischen und japanischem ton. aber mitte dezember kommt glaube ich auch ne deutsche version raus.
malthor
Neuling
#18 erstellt: 01. Jan 2006, 18:33
bisher gesehen und mich gefesselt:

Samurai Champloo
Prinzessin Mononoke
Cowboy Bebop

auf den Stil, a la Champloo und Bebop fahre ich voll ab!!!




was würdet ihr mir empfehlen?
Rammler
Inventar
#19 erstellt: 01. Jan 2006, 20:04
Ja Blood+ schaue ich z.Z. auch weiß aber nicht wirklich was ich von der Serie halten soll, paar folgen sind wirklich gut, andere wiederum echt kitschig daneben.

Hier noch ein paar andere empfehlungen:

Now and Then Here and There | sieht am anfang alles relativ harmlos aus aber die Geschichte hat es in sich, war selten so schockiert und gefesselt.

Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan (Club-to-death Angel Dokuro-chan) | Für fans des etwas herberen humors

Honey & Clover | Einfach eine schöne und vorallem lustige Geschichte über das Erwachsen werden.

School Rumble | Amüsante Schul-Liebes-Komödie mit Kult Faktor
HinzKunz
Inventar
#20 erstellt: 01. Jan 2006, 20:22

Ja Blood+ schaue ich z.Z. auch weiß aber nicht wirklich was ich von der Serie halten soll, paar folgen sind wirklich gut, andere wiederum echt kitschig daneben.

Ja, stellenweise greift man sich an den Kopf, aber insgesammt gefällt mir die Idee ganz gut (in den 12 Folgen, die ich bissher kenne).
Die sache (oder vielmehr die Idee) mit dem 'Konflikt' Sayas finde ich gut, aber das Ganze ist IMO etwas zu oberflächlich gehalten und wirkt daher irgendwie aufgesetzt.
Auch ist die Qualität der Synconisation nicht unbedingt berauschend.

Aber letzten endes finde ich die Serie insgesamt sehenswert und unterhaltsam.
Es gibt durchaus bessere Serien und Filme, aber auch ne Menge schlimmere

Wurden eigentlich Madlax (NOIR Nachfolger, ziemlich mystisch und 'psycho') und Full Metal Panic (I, Fumoffu , II) schon genannt
Rammler
Inventar
#21 erstellt: 01. Jan 2006, 21:18
Also ich vor ca. 2 Jahren den OVA zu Blood gesehen hatte wusste ich relativ wenig damit anzufangen. Finde die geschichte eigentlich gut, aber das Character Design ist doch manchmal zu Klischee haft (vorallem Karl aka das Phantom). FMP hatte ich in meinen ersten post erwähnt hoffe das nach Second Raid (wirklich erstklassig) noch weitere Mangas verfilmt werden.

Interessante Serie z.Z. ist auch NO E IN mit einem wirklich sehr einzigartigen Zeichenstil.

P.S. Shinsen roxxx

P.P.S. Paradise Kiss auch nette Serie!
HinzKunz
Inventar
#22 erstellt: 01. Jan 2006, 21:32
Die Blood OVAs kenne ich nicht... (wusste bis zu deinem Post nichtmal etwas von deren Existens ) ich kenne nur die Serie.
Vielmehr als eine, irgendwann erfolgende, Ferfilmung, wünsche ich mir den 7. Band
Termin ist der 19.Juli... eine Gedultsprobe

Von NO E IN (werd mir mal die erste Folge organisieren) und Shinsen (oder meinste die Gruppe? )hab ich noch nie was gehört Paradise Kiss kenne ich namentlich, habs aber nicht gesehen...

Achja, ich hab letztens in die Nachfolgeserie von 'MyHiME' reingschaut... Die heißt 'MaiOtome'.
Mir persönlich gefällt sie überhaupt nicht (den ersten Teil fand ich schon net so doll), aber technisch gesehen kann ich an der Qualität der Serie (zumindest der ersten Folge ) nichts kritisieren...
Rammler
Inventar
#23 erstellt: 01. Jan 2006, 21:44
Mehr infos zum Blood Film:
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=43

Ja Shinsen-Subs meinte ich

Von MyHime hatte ich mir damals die ersten 4 - 5 Folgen angesehen, aber irgendwie konnte mich das scenario nicht ganz überzeugen. Apropo ganz kennst du GANTZ ? Da fällt mir auch noch eine ältere sehr gute Serie ein namens Genshiken, geht um einen Schul Otaku Club herrliche parodie der Otaku Szene. Hoffe das der Full Metal Alchemist Film bald erscheint!
HinzKunz
Inventar
#24 erstellt: 01. Jan 2006, 22:02
Ahja... von 'Blood - The last Vampire' hab ich schonmal gehört/gelesen.
Gibts in Dt. ja glaubich auch auf DVD... mal schaun...
Die von Shinsen-Subs sind ganz gut... es gibt aber noch andere recht 'hochkarätige' Gruppen
Spontan fallen mir Anime-Kraze, Anime-Keep und Lunaranime ein...

kennst du GANTZ

Ja, aber ich fand weder die Bücher noch die Serie besonders berauschend.
Irgendwie fand ich die Story ziemlich platt und widerholend... die Treffen sich, gehen zu den Viechern hin, alle werden niedergemetzelt, nur "Kei-chan" ( ) bleibt übrig, es gibt wieder nachschub an Leuten, sie gehen wieder zu irgendwelchen Viechern hin usw.

Hoffe das der Full Metal Alchemist Film bald erscheint!

Meinst du "Reflections" oder einen 'richtigen' Film?
(z.Z. bin ich nicht so sehr aktuell was Informationen über kommende Filme/Serien betrifft)
Rammler
Inventar
#25 erstellt: 01. Jan 2006, 22:10
Ja die genannten Gruppen sind sehr gut ich lege bei den Subs großen wert auf Qualität. Kickassanime auch sehr gut!

Das ist der Film:
Fullmetal Alchemist: The Conqueror of Shambala
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2359
Kam letzten Sommer in Japan ins Kino, was ist denn Reflections (Best of Folge?)?

Ja Gantz ist ziemlich monoton auf der einen seite, die menschlichen schicksale sind einfach sehr makaber, hatte seit chapter 160 oder so die Serie auch nicht mehr weiterverfolgt.
HinzKunz
Inventar
#26 erstellt: 01. Jan 2006, 22:51
"Reflections" ist ein einstündiges Special und wie du sagtest quasi ein 'Best of' oder eher eine kurze Zusammenfassung.

Die Beschreibung des Kinofilms klingt auf jeden fall sehr interessant...

PS: Post ist gleich unterwegs
bve
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 05. Jan 2006, 16:39
Was hier noch fehlt ist Naruto. Die Serie ist der Hammer. Ansonsten kann ich noch Get Backers empfehlen.

Meine derzeitigen Lieblinge...

Bleach, Blood+ und Naruto
Rammler
Inventar
#28 erstellt: 06. Jan 2006, 00:47
Naja die aktuelle Staffel von Naruto ist ziemlich schwach, liegt aber einfach daran das die TV Serie zuschnell den Manga aufgeholt hat.

Bleach ist wirklich gut, freue mich schon auf das 3 Episoden Special das glaube ich nächste woche erscheint.
HinzKunz
Inventar
#29 erstellt: 06. Jan 2006, 01:13
Naja Naruto... ist eher so ne 'seichte' Unterhaltung für Sonntag nachmittags
Bleach ist IMO besser, aber auch nicht gerade Tiefgründig... aber nett anzusehen
Rammler
Inventar
#30 erstellt: 06. Jan 2006, 01:55
bei diesen ganzen shonen adaptionen gehts ja mehr um action, vom prinzip her sind alle gleich aufgebaut, die neulinge werden immer stärker und wenn man denkt das der neue oberwicht schon das maximum darstellt wird das nochmal getoppt, dann kommen noch ein paar unerwartete ereignisse dazwischen. Aber es ist einfach unterhaltsam Obwohl ich diesen Brüstewahn mancher Zeichner nicht verstehen kann (gibst eigentlich eine Serie ohne Doppel D ?)
derLegoMann
Stammgast
#31 erstellt: 12. Feb 2006, 04:50
Moin!

Habe das hier vor kurzem im Internet entdeckt:

http://www.nausicaa.net/miyazaki/earthsea/

Hoffe das dauert nicht allzulange bis es den auch bei uns zu sehen gibt.
Ochiudo
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 18. Mrz 2006, 16:53

malthor schrieb:

Samurai Champloo
Prinzessin Mononoke
Cowboy Bebop

auf den Stil, a la Champloo und Bebop fahre ich voll ab!!!




SAMURAI CHAMPLOO kann ich nur empfehlen Super serie mit sehr genialen ideen (ZB. die folgen Graffiti und Baseball )
Kennt hier jemand BERSERK???? (von Kentaro Muira) Die animes sind richtig cool, auch wenn der Manga noch um klassen besser ist. leider ist der anime noch nicht sonderlich weit, die story der letzten anime folge entspricht etwa band 12 der manga. ich hab bis band 28 alle gelesen, und ich muss sagen, in band 12 fängt der kernplot der story grade erst an
Das ganze ist grob(!) orientiert am europäischen mittelalter, dazu eine gehörige portion dämonen (die im anime leider nicht halb so eindrucksvoll gezeichnet sind wie im manga) und eine Fantasy story, die sich mit Tolkiens "Herr der Ringe" messen kann!!! unbedingt lesen!!! (oder zumindest angucken) ist übrigens auch extrem blutig
Dann gibt es da noch MONSTER von Akira Kurosawa. Ein Krimi/Thriller, angesiedelt in Deutschland, der anfang spielt vor dem fall der mauer, der rest etwa 7 jahre danach. der manga ist mit 18 bänden abgeschlossen (in deutschland erschienen bis 17), Der anime dürfte inzwischen auch beim ende angelangt sein. Die komplexeste story, die mir jeh begegnet ist. absolut genial (fast noch besser als berserk


[Beitrag von Ochiudo am 18. Mrz 2006, 16:54 bearbeitet]
Rammler
Inventar
#33 erstellt: 25. Mrz 2006, 10:58

Samurai Champloo


Wenn dir die Serie gefällt solltest du Manglobes neue Serie Ergo Proxy mal ansehen, komplett anderer Style aber scheint wirklich spannend zu sein (habe erst die 3 Folgen gesehen), hatte mich am Anfang etwas an ghost in the shell erinnert aber man merkt schnell das es doch etwas abgedrehter da zu geht.


Kennt hier jemand BERSERK????


Na klar ist doch ein Klassiker, habe den Manga aber lange nicht mehr verfolgt, es gibt Gerüchte das vielleicht die Serie in OVA Form fortgesetzt werden soll. Was auch sehr verständlich ist, da der Manga teilweise wirklich heftig ist.


MONSTER


Also ich hatte die Serie von Anfang bis Ende geschaut und muss einfach sagen das ich sehr entäuscht bin, natürlich ist die Charakterentwicklung sehr gut geschildert, aber die Serie wird später immer wieder unnötigt in die Länge gezogen und das Ende ist alles andere als Spannend.

Da gefällt mir 20Th Century Boys viel besser ist übrigens beides von Naoki Urasawa und nicht Akira Kurosawa

Was ich übrigens wirklich z.Z. empfehlen kann ist der OVA von Hellsing der sehr viel näher an den Manga rankommt und die TV Serie sowieso in den Schatten stellt.

Andere nette Serien zum nebenbei schauen:

Fate Stay Night (wunder mich immer wieder wie aus Hentai Spielen normale anständige Serien werden können)

Mushishi - der Insektensammler der anderen Art

Noein - sehr abgedrehte Story (what the bleep lässt Grüßen)
Ochiudo
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 28. Mrz 2006, 17:39
Da gefällt mir 20Th Century Boys viel besser ist übrigens beides von Naoki Urasawa und nicht Akira Kurosawa

*argh* meinte ich doch *peinlichpeinlich* Als ich das geschrieben habe, hatte ich grade am Telefon mit nem Kumpel über Kurosawa geredet... Da hab ich wohl die namen verdreht... aber das mir das nicht aufgefallen ist...

Zu Monster: Ich hab den Anime leider nie gesehen, bin aber großer fan des Manga und dachte mir die Story ist auf jeden Fall nen Blick wert, egal in welcher Form. Das der Anime son schlechtes Ende hat enttäuscht mich schwer
maltm
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 28. Mrz 2006, 18:24
Ich hätte mal eine Frage an euch Anime-Kenner.

Und zwar hab ich mal so ca. vor 20 Jahren als kleiner Bub einen asiatischen Zeichentrick gesehen. Medium war damals Video2000. Papa hat allerdings immer drauf geachtet, dass ich den nicht zu oft kucke.

Ich kann mich nur noch an ein waffenstarrendes Raumschiff erinnern, dass immer aus allen Laserrohren gefeuert hat. Und an mehrere richtig coole Helden, die mit ihren noch cooleren Laserknarren rumgeballert haben. Gegner waren, glaub ich irgend so was wie Roboter.
Der Showdown war dann auf irgendeinem Planeten gegen ein Übermonster mit vielen Greifarmen. Der Held (können auch mehrere gewesen sein) hat, soweit ich mich erinnern kann, noch ein Mädchen gerettet, dass an eine Art Marterpfahl dem Übermonster geopfert werden sollte.

Klingt jetzt verdächtig nach Saber Rider, bin mir aber 99 %ig sicher, dass es ein Film war.

Ich hoffe ihr kennt den und könnt mir den Titel nennen.

Danke euch schon mal!

Gruß,
Manu
Rammler
Inventar
#36 erstellt: 30. Mrz 2006, 07:14
Ist ja wie die Nadel im Heuhaufen suchen aber vielleicht ist ja einer dabei?

Du bist dir aber sicher das es ein Film war und kein serie ne?

http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=727
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=764
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=730
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=951
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=729
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=777
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2231
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=760
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2058
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2221
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2358
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2356
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2355
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=2239
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=1809
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=968
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=1918
http://anidb.info/perl-bin/animedb.pl?show=anime&aid=1753

Ansonsten kann du hier noch etwas stöbern:
http://anidb.info/pe...earch=+Start+Search+


Zu Monster: Ich hab den Anime leider nie gesehen, bin aber großer fan des Manga und dachte mir die Story ist auf jeden Fall nen Blick wert, egal in welcher Form. Das der Anime son schlechtes Ende hat enttäuscht mich schwer


Ist leider meistens so das eine Anime umsetzung nicht an den Manga rankommt, ganz schlimmes beispiel ist Samurai Deeper Kyo.
HinzKunz
Inventar
#37 erstellt: 15. Mai 2006, 22:09

Manglobes neue Serie Ergo Proxy

Derzeitig (neben Blood+ ) eine meiner Lieblingsserien... richtig schön düster und "freaky"

BTW: es gibt ne neue .hack//-Serie: .hack//Roots
Sieht bissher recht vielversprechend aus, allerdings nicht so abgedreht, wie .hack//Sign
DamienX
Stammgast
#38 erstellt: 16. Mai 2006, 15:19
Bin zwar nicht so der große Animegucker aber meine Toptitel sind:

1. Neon Genesis Evangelion (grandiose Story! Bisher hat mich noch keine Story eines Filmes oder einer Serie so sehr überzeugt)
2. Berserk ( Aktion, Story, Emotionen + super OST)
3. Samurai Shamploo Staffel 1 (Ich steh auf auf japanischen Schwertkampf und alles was damit zutun hat, abgefahrener Style und auch sehr viel Humor)
4. Elfen Lied (Ist wirklich zu empfehlen, aber ist sicher nicht jedermanns Sache)
5. Prinzessin Mononoke (Name hört sich nicht vielversprechend an, ist aber ein super Film mit viel Emotionen und Fantasie)
6. Goldenboy (Einfach nur Lustig. Kenne keinen anderen Anime, der mich so zum Lachen bringt)

Hab sicherlich noch ein Paar vergessen ..
GAm7
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 21. Mai 2006, 23:34

HinzKunz schrieb:
Ahja... von 'Blood - The last Vampire' hab ich schonmal gehört/gelesen.
Gibts in Dt. ja glaubich auch auf DVD... mal schaun...


Ja, gibts ist auch in sehr guter quali der Film, nur leider hat sie story zuwenige höhepunkte....

Ansonnsten meine Anime-TOP5:

Filme: Jin-Roh, Robotic Angel, Ghost in the Shell 1+2, X
Serien: Love Hina, Planets, Cowboy Bebop, NGE, Silent Möbius und als Bonus: GoldenBoy


[Beitrag von GAm7 am 21. Mai 2006, 23:35 bearbeitet]
HinzKunz
Inventar
#40 erstellt: 22. Mai 2006, 00:46

Ja, gibts ist auch in sehr guter quali der Film, nur leider hat sie story zuwenige höhepunkte....

Ach, hab ich hier noch garnicht geschrieben... ich hatte mir die DVD gekauft... ineterssanter Film, nur schade, dass der so kurz ist, hätte man eindeutig mehr draus machen können.
Sailking99
Inventar
#41 erstellt: 24. Jun 2006, 23:38
Hi,

fange gerade an mich mit Ghost in the Shell Stand alone Complex zu beschäftigen. (Ghost in the Shell 2 hab ich leider immer noch nicht gesehen. Will Ihn aber kaufen und gucke bei Amazon gerade was ich dazu nehmen soll)

Wie steht eigentlich die Serie zu der Fortsetzung? Was kommt wann? Kann mich da einer ein wenig aufklären?

Gruß Flo
Rammler
Inventar
#42 erstellt: 25. Jun 2006, 23:20
Die Serie und die Filme sind unabhänhige Geschichten, wahrscheinlich chronologisch relevant aber nicht inhaltlich. Es kommt jetzt übrigens noch zu der Serie ein Film raus, also Ghost In The Shell Stand Alone Complex Solid State Society.

Die Serie stellt dabei eher ein Spin Off da, wovon es übrigens auch nochmal einen Film Zusammenschnitt gibt.

Also wenn du alles sehen möchstest kannst du es ja folgendermaßen machen:

Ghost In The Shell
Ghost In The Shell Stand Alone Complex
Ghost In The Shell Stand Alone Complex Laughing Man Accident
Ghost In The Shell Innocence
Ghost In The Shell Stand Alone Complex 2te Staffel
Ghost In The Shell Stand Alone Complex Individual Eleven
Ghost In The Shell Stand Alone Complex Solid State Society
Sailking99
Inventar
#43 erstellt: 26. Jun 2006, 09:54
Ok,
habe ich verstanden.
Gestern abend habe ich auf MTV ein wenig Stand alone Complex geguckt. Irgendwie war das langweilig und recht weit weg von Ghost in the Shell. Ist Ghost in the Shell 2 näher am 1er?

Gruß Flo
Rammler
Inventar
#44 erstellt: 28. Jun 2006, 21:03
Stand Alone Complex ist eigentlich schon ziemlich gut (tue mir selbst aber keine Deutsche Fassung von Animes mehr an, da sind mir Fansubs oder DVDs mit O-Ton und Untertiteln lieber), musst die Serie halt von Anfang bis Ende schauen um dir ein wirkliches Bild zu machen.

Der 2te Film hat IIRC eigentlich nichts mit den ersten gemeinsam, Kusanagi (Colonel) spielt auch nicht mit im Film sondern Bateau und Togusa übernehmen die Hauptrolle, Technisch ist der Film eine Klasse für sich. Story mäßig waren viele Fans wohl etwas enttäuscht ist halt wie immer nicht gerade einfache Kost.
Sailking99
Inventar
#45 erstellt: 29. Jun 2006, 09:13
Na dann bin ich mal gespannt.
Hab den Film gestern bestellt.
Werde dann berichten.

Gruß Flo
Ochiudo
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 01. Jul 2006, 17:15

DamienX schrieb:
Bin zwar nicht so der große Animegucker aber meine Toptitel sind:

1. Neon Genesis Evangelion (grandiose Story! Bisher hat mich noch keine Story eines Filmes oder einer Serie so sehr überzeugt)
2. Berserk ( Aktion, Story, Emotionen + super OST)
3. Samurai Shamploo Staffel 1 (Ich steh auf auf japanischen Schwertkampf und alles was damit zutun hat, abgefahrener Style und auch sehr viel Humor)
4. Elfen Lied (Ist wirklich zu empfehlen, aber ist sicher nicht jedermanns Sache)
5. Prinzessin Mononoke (Name hört sich nicht vielversprechend an, ist aber ein super Film mit viel Emotionen und Fantasie)
6. Goldenboy (Einfach nur Lustig. Kenne keinen anderen Anime, der mich so zum Lachen bringt)

Hab sicherlich noch ein Paar vergessen ..


Dafür das du "nich so der große animegucker" bist, hast du da aber ne verdammt gute auswahl getroffen...
vorallem Berserk kann ich wärmstens empfehlen, auch wenn der anime lange nicht an den Manga heranreicht...
Sailking99
Inventar
#47 erstellt: 01. Jul 2006, 21:56
So, jetzt hab ich auch den Ghost in the Shell 2 gesehen.
Und irgendwie habe ich den Film nicht kapiert.
Wesentlich verwirrender und nicht so stringend wie der Ghost in the Shell. Auch gefallen mir die computeranimierten Animes nicht so gut. Soundtrack kommt auch nicht annähernd an Ghost in the Shell.
Vielleicht muss ich den Film nochmal sehen, aber ich denke den Stand alone Complex spare ich mir. Wenn die Animationen im Stil wie Ghost in the Shell 2 sind, dann liegt mir die Reihe nicht.
Ich denke als nächstes werde ich wieder zu den Ghibli-Filmen zurückkehren.
Und Tokyo Godfather, glaube ich, könnte mir auch gefallen.

Gruß Flo
Rammler
Inventar
#48 erstellt: 07. Jul 2006, 02:36

Sailking99 schrieb:

Und Tokyo Godfather, glaube ich, könnte mir auch gefallen.

Gruß Flo


Herrlicher Movie, könnte auch glad ein "echter" Hollywood Weihnachtsfilm sein, sehr empfehlenswert!
Makador
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 08. Jul 2006, 19:15
Oh das ist ja der perfekte Thread für mich hier. Hab in einem 3/4 Jahr so viele Animes gesehen, dass es schwer wird alle guten aufzuzählen, aber ich versuch mich mal:

Richtig gute Animes:
- Full Metal Panic:
Mit Ausnahme von Fumoffu nur Comedy ohne Story find ich öde
- Gundam Seed:
Klingt wie langweilige Mecha-Kampfserie, fängt auch so an, ist aber eine der differenziertesten Auseinandersetzungen mit dem Thema Krieg, die ich bisher gesehen habe.
- Great Teacher Onizuka:
Teilweise sehr lustig, teilweise sehr ernst und stets unterhaltesam.
- Monster:
Die ersten 20 Episoden sind genial, Story verläuft sich später zwischen endlosen Konversationen und Nebenhandlungen. Den Anfang muss man aber mal gesehen haben.
- Ergo Proxy:
Läuft aktuell noch, daher kenne ich nur die ersten 14 Episoden. Jede Episode strotzt dermaßen vor Literatur, Geschichts- oder Philosophie-Bezügen, dass ich mir das Ganze vermutlich noch 3x ansehen muss um es wirklich zu verstehen. Gerade deswegen und wegen der genialen Optik (in HDTV) und 5.1 Surround aber in jedem Falle empfehlenswert, ob man es nun versteht oder nicht.
- Samurai X - Trust and Betrayal (Rurouni Kenshin):
Geniale extrem düstere und blutige OVA die die Vorgeschichte eines eher familientauglichen Animes aufzeigt. Kann man sich problemlos ohne Kenntnis des Animes ansehen und ist definitiv zu empfehlen!
- His And Her Circumstances:
Dieser Anime ist auf sehr viele Weisen außergewöhnlich und lässt sich kaum beschreiben. Das Problem dabei ist: Er hatte keine Massentauglichkeit. Ab Folge 19 besteht die Serie nur noch aus Standbildern oder Zusammenfassungen der Vor-Episoden und hört dann abrupt auf --> Den Produzenten fehlte das Budget.
- School Rumble:
"Lachen bis der Arzt kommt." Dieser dämliche Spruch passt perfekt auf diesen Anime. Einfach nur herrlich.
- The Twelve Kingdoms:
Extrem fantasievoll und qualitativ hochwertig inszeniert.
- Berserk:
Endlich mal ein Anime der nicht auf ein Happy End hinausläuft. Alleine deswegen sollte man sich diesen Anime ansehen. Die teils billigen Animationen und vielen Standbilder hat man bei den ausgefeilten Charakteren schnell vergessen.
- Elfenlied:
Ein genialer Kontrast zwischen fröhlichen und geradezu herzrührenden Szenen und absoluten Gräueltaten. Regt definitiv zum Nachdenken an.
- Full Metal Alchemist
- The Melancholy of Haruhi Suzumiya:
Einer der Animes der schwer zu beschreiben ist. Eine absolut wirre und durchgeknallte Handlung, bei der die Episoden teils nicht in der chronologisch richtigen Reihenfolge gezeigt werden und dazu ein Hauptcharakter der jede Szene mit Sarkasmus und genialen Kommentaren unterlegt.
- Black Lagoon:
Ausschließlich coole, rasante Action ohne das sich die Serie dabei nur annäherend ernst nimmt.

Sehenswerte Animes:

- Blood+
- Tsubasa Chronicle
- Mai Otome (ähnlich wie Mai Hime)
- Black Cat
- Eureka Seven
- Suzuka
- Hanbun no Tsuki ga Noboru u Sora
- Aishiteru zu Baby (kitschig, aber trotzdem sehenswert)
- Honey and Clover
- Noein
- Spirited Away (Chihiros Reise...)
- Princess Mononoke
- Beck
- Naruto (90% der Episoden sind Filler... nicht schlecht, aber auch nicht spannend)
- Bleach (Wenn die Serie nicht gerade wieder versucht witzig zu sein und von den spannenden Kämpfen ablenkt)
- Chrono Crusade
- FLCL (auch wenn man nix versteht)
- Samurai Champloo
- Ghost in the Shell


[Beitrag von Makador am 08. Jul 2006, 19:19 bearbeitet]
ocp
Stammgast
#50 erstellt: 10. Jul 2006, 16:04
Hi


Sailking99 schrieb:
Auch gefallen mir die computeranimierten Animes nicht so gut. Soundtrack kommt auch nicht annähernd an Ghost in the Shell.
Vielleicht muss ich den Film nochmal sehen, aber ich denke den Stand alone Complex spare ich mir. Wenn die Animationen im Stil wie Ghost in the Shell 2 sind, dann liegt mir die Reihe nicht.


bei Stand alone Complex kommen eigentlich ziemlich wenige computeranimierte szenen vor. höchstens mal ein fahrzeug oder ein tachikoma der durchs bild hüpft... allerdings ist die serie leider auch deutlich einfacher gezeichnet als die filme. vom stil her jedenfalls ein deutlicher unterschied zu den filmen - und relativ leicht verständlich
ocp
Stammgast
#51 erstellt: 10. Jul 2006, 16:09

Makador schrieb:
- Ergo Proxy:
Läuft aktuell noch, daher kenne ich nur die ersten 14 Episoden. Jede Episode strotzt dermaßen vor Literatur, Geschichts- oder Philosophie-Bezügen, dass ich mir das Ganze vermutlich noch 3x ansehen muss um es wirklich zu verstehen. Gerade deswegen und wegen der genialen Optik (in HDTV) und 5.1 Surround aber in jedem Falle empfehlenswert, ob man es nun versteht oder nicht.


hört sich interessant an, sieht auch nett aus - aber wo bekomme ich das am besten her? irgendwelche tipps?

Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen für Sci-Fi Animes
kyote am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2017  –  13 Beiträge
Kampfkunst-Filme (The Best One)
Juno am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  43 Beiträge
Wer kennt diesen alten Kung Fu Film!
xditchx am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  4 Beiträge
Wie heißt dieser Film?
Thrakier am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  4 Beiträge
Suche Kung-Fu Film die X- te.
corro am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  2 Beiträge
IP Man (YIP Man) von Donnie Yen
cetin06 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  15 Beiträge
Asia film etc. liest unten
Sero01 am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  4 Beiträge
Suche ca. 25 Jahre alten Anime Film
Captain_Oregano am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  4 Beiträge
Oldboy
istef am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Bruce Lee Box
heymannwoismeinheimkino am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  40 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • ON.EARZ

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedjcvd2
  • Gesamtzahl an Themen1.371.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.793