Sony BDP S500 Wiedergabe von CD

+A -A
Autor
Beitrag
rudisilves
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2010, 17:34
Hallo,
den Blu-Ray Player babe ich nach einem Umzug neu eingestellt.

Nur ein HDMI Kabel geht vom Sony BR Player an den AV Onkyo 905.
Der AV Ausgang ist mit dem LCD Eingang am TV über HDMI verbunden.
Lege ich eine CD ein, so muß ich immer den Sony LCD einschalten, sonst ist kein Ton zu hören.
Ist das normal ? Wie kann ich verhindern jedesmal den LCD
einzuschalten ?

Danke
grüßt Euch
Rudi
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2010, 17:45
Rein von der Verkabelung her ist es richtig.
Das Tonproblem müsste aber dann auftreten und nicht nur bei CD!?

Andre
schraddeler
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2010, 18:59
Solche HDMI-Verbindungen werden nur dann aktiviert, wenn sichergestellt ist, das nur ein zugelassenes Wiedergabegerät, in diesem Fall dein TV, angeschlossen ist. Deshalb würde ich noch eine zusätzliche Verbindung vom BR zum AVR empfehlen.

gruß schraddeler
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2010, 19:06
Moin!

Warum geht es dann bei mir?

Andre
rudisilves
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2010, 19:31
Ein zugelassenes Widergabegerät in der Kette ist der Sony x3500.
Ich möchte aber nicht extra das Gerät einschalten um eine CD zu hören. Ziehe ich die HDMI Verbinbdung am LCD ab ist auch der Ton weg.

Es muß doch machbar sein, mit dem HDMI Kabel vom Sony BR-Player zum AVR Onkyo Musik wiederzugeben, ohne ein TV zu kaufen.
Gut, ein Kabel für seperate Tonverbindung habe ich, aber die wollte ich nicht benutzen.

HDMI Steuerung steht auf aus.
schraddeler
Inventar
#6 erstellt: 11. Mrz 2010, 09:31

bothfelder schrieb:
Moin!

Warum geht es dann bei mir?

Andre
:prost

Gute Frage!!! Das würde mich wirklich ernsthaft interessieren, wir haben nämlich immer wieder Probleme mit diesem HDMI-Geraffel, wir haben auch schon diverse AVR ausprobiert, die konnten aber nie ein Wiedergabegerät emulieren.

rudisilves schrieb:
Es muß doch machbar sein, mit dem HDMI Kabel vom Sony BR-Player zum AVR Onkyo Musik wiederzugeben, ohne ein TV zu kaufen.
Gut, ein Kabel für seperate Tonverbindung habe ich, aber die wollte ich nicht benutzen.

Warum bitte soll ein normaler Mensch sich einen BR kaufen ohne einen TV zu besitzen? Und wenn du die alternative Tonverbindung nicht nutzen willst, ist das halt dein Problem.

gruß schraddeler
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 11. Mrz 2010, 12:10

schraddeler schrieb:
Und wenn du die alternative Tonverbindung nicht nutzen willst, ist das halt dein Problem.


x2!!

Zusätzliche Strippe ziehen und fertig!
rudisilves
Stammgast
#8 erstellt: 11. Mrz 2010, 16:43
Die alternative Topverbindung muß ich wohl nutzen.

Mir geht es aber um Beantwortung der Frage , warum wird der Ton (ohne Bild) nicht mit dem HDMI Kabel übertragen ?

Eine kleine technische Erkärung suche ich.

Grüße
Rudi
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 11. Mrz 2010, 21:01
Ist wohl ein Handshake-Problem zwischen den Geräten. Ich höre CD auch ohne TV am Onkyo 705.
Du kommst wohl um die zusätzliche Strippe trotzdem nicht herum.
Dass es aber gar nicht ohne geht ist Unfug, dann hätte das bei mir zuletzt mit mindestens 3 Geräten nicht funktionieren dürfen
rudisilves
Stammgast
#10 erstellt: 13. Mrz 2010, 11:26
Wenn ich CD höre, habe ich einen separaten CD Player Marantz. Der ist zwar über 10 Jahre alt, aber der läuft
und spielt besser was Ladezeit, Klang anbetrifft.

Aber man sieht mal wieder die HDMI Kabel sind was Ton anbetrifft nicht für alle Verbindugen geeignet.

Grüße
Rudi
vstverstaerker
Moderator
#11 erstellt: 13. Mrz 2010, 18:20
Das liegt aber meist nicht am Kabel sondern an der HDMI-Implementation in den Geräten, ist leider alles nicht so toll umgesetzt wie man sich das wünschen würde...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verkabelung sony BDP S500 und pioneer vsx-416
schweindlbär am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  4 Beiträge
Sony DAV-S500
Tanshi am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  10 Beiträge
DVD an Sony DAV-S500
Horrorfan-Essen am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
DAV-S500 hintere lautsprecher
Horrorfan-Essen am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
Yamaha RXV 461 und Sony BDP-S300
Nergal am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  5 Beiträge
CD Wiedergabe über Digitalkabel
kabine am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  3 Beiträge
blu ray Sony BDP-S350 Digitaler Audioausgang
hakoman67 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  28 Beiträge
Samsung bdp 3600 & sony bravia als center
OnkelOlle am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  3 Beiträge
Sony bdp s1100 auf 26pf5320/10 TON
hefe am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  5 Beiträge
nuPro AS-250 + BDP-S7200
DanRey am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedErdemYu06
  • Gesamtzahl an Themen1.420.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.039.735

Hersteller in diesem Thread Widget schließen