Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Samsung UE40D6540 Sound mit Onkyo TX-SR605 optisch mögl. ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hajooo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2011, 13:58
Hallo hier im Forum.


Folgende Geräte möchte ich verbinden:

Fernseher:
Samsung UE40D6540

A/V Receiver:
Onkyo TX-SR605

den Fernseher versuche ich gerade mit einem Toslink Kabel an den Receiver anzuschließen ?

DVD Player:
Tevion DVD 7000
http://www.dv-rec.de/test/player2005/tevion/7000/tevion_1.htm

Computer:
Derzeit per DVI zu HDMI an den HDMI/DVI Eingang am Fernseher.

Playstation:
Wii

Beamer:
ASK C60
http://www.hcinema.de/pro/anzeigen.php?angabe=askc60
Hier schaue ich ab und an derzeit noch analoges Fernsehen über den PC.

Videorecorder
Audio Out + 2x Scart

Anforderungen:
An dem Fernseher möchte ich den DVD Player, den Computer, und die Wii anschließen, ohne den Receiver einschalten zu müssen.

Auf dem Receiver möchte ich bei Bedarf, den FernsehSound in 5.1 nutzen.

Wie verkable ich das alles ?

Derzeit bin ich gerde an dem Problem, daß ich den Sound nicht optisch vom Fernseher in den receiver bekomme ?

Gruß Hajooo
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2011, 17:10
Das sollte aber gehen. Hast Du den Eingang im Setup des Onkyo auch zugewiesen?
Die anderen geräte wie Wii oder DVD-Player musst Du ebenfalls direkt an den Onkyo anschließen.
Hajooo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jun 2011, 00:17
Hallo,

ich habe es zum Teil hinbekommen:

TV SOUND > Toslink > OPTICAL 1 (GAME/TV)

DVD SOUND - per Coaxial > COAXIAL 1 (DVD)
DVD BILD > Scart an Scart-Y-Kabel > TV Scart

PC SOUND > Coaxial > COAXIAL 2 (CBL/SAT)
PC SOUND > Klinke > PC/DVI Audio IN
PC BILD > DVI to HDMI > TV DVI/HDMI IN

VIDEO Recorder Sound > Chinch > DVR Chinch IN
VIDEO Recorder BILD > Scart an Scart-Y-Kabel > TV Scart

TAPE > Chinch > TAPE-Chinch-IN
TAPE > Chinch > TAPE-Chinch-OUT

Wii > TV AV Component IN

Frage:
Ist es mögl. den Sound aus dem PC sowohl am TV und am Receiver auszugeben ?

Gruß Hajooo


[Beitrag von Hajooo am 28. Jun 2011, 00:39 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2011, 09:00
Keine Ahung, ob Dein PC den Ton gleichzeitig ausgibt. Das solltest Du vielleicht einfach mal probieren?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zur Teufel RearStation?
Heimkino-Anlage mit Fernseher und PS3 koppeln?
Nachschärfung von Bild bei BR Zuspielung ausschalten?
Pioneer SC LX76 Bang & Olufsoen
Möchte meine HiFi Anlage bzw bei alten Boxen davon an mein TV anschließen.
Onkyo TX-NR626 Tonprobleme
HDMI Kabel mit getrenntem Ton!
5.1 an 2 Positionen: Verkabelung und Aufbau Neubau Hobbyraum für 2 Positionen
Kurze Tonaussetzer beim ARC
Yamaha Ysp 2200 - Verkabelung ändern - Ehefrau's Wunsch

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Onkyo
  • InFocus Corporation

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedebka56
  • Gesamtzahl an Themen1.210.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.322.303