Sound verzerrt über optischen Eingang (Apple TV)

+A -A
Autor
Beitrag
STO
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2011, 21:37
Hallo,

wenn ich mein Apple TV 2 per HDMI mit meinem LG42LD450 verbinde, und diesen per optischem Kabel an den Recevier, verzerrt der Ton.

Hingegen: Apple TV 2 direkt mit optischem Kabel an den Receiver verzerrt nicht und es klingt, wie es soll.

Woran könnte das wohl liegen?
dimme1995
Stammgast
#2 erstellt: 08. Aug 2011, 21:56
keine gescheite Soundübertragung Fernseher setzten digitalen Sound schlecht bis gar nicht um.
Wiso willst du dein Apple TV2 eigentlich nicht direkt an den Receiver anschließen?
Wiso dieser Umweg über Fernseher?
STO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Aug 2011, 22:19
...damit spare ich mir eine separate Verkabelung. Aber wenn es diesen Nachteil hat, ergibt das natürlich keinen Sinn.
Ich ging davon aus, dass die Übertragung des Signals verlustfrei erfolgt...da digital?

Noch was anderes: Über iTunes und AirPlay kann ich auch Inhalte über Apple TV wiedergeben. Hier verzerrt es auch. Aber wenn ich im iTunes die Lautstärke herunterregele, nicht mehr. Es gibt im Fernseher scheinbar jedoch keine Option, den Übertragungspegel des optischen Ausgangs anzupassen?
dimme1995
Stammgast
#4 erstellt: 09. Aug 2011, 06:49
Da Optical ein Lichtsignal ist kann es nicht geregelt werden entweder an oder aus...
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2011, 10:36

dimme1995 schrieb:
Da Optical ein Lichtsignal ist kann es nicht geregelt werden entweder an oder aus...


Nur zur Ergänzung:
das stimmt so nicht. Digitale Signale können sehr wohl heruntergeregelt werden. Das geht jedoch mit Qualitätsverlust einher, da die Wortbreite beschnitten wird, deshalb ist das kaum noch üblich (vgl. digitale Lautstärkeregelung der frühen CD-Player).
chris230686
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2011, 16:56
jo das stimmt...

habe noch nen alten technics cd player in der garage mit optischen ausgang, der ausgang ist auch regelbar...

selbt bei manchen älteren sat receivern geht das!

gruß
chris
hannij
Neuling
#7 erstellt: 15. Jun 2015, 01:16
Bei mir tritt genau das gleiche Problem auf, wie hier beschrieben. Apple TV habe ich per HDMI an den Fernseher angeschlossen und diesen per Optical an die Anlage. Das Problem tritt aber auch auf, wenn ich den Apple TV per Optical direkt an die Anlage anschließe. Es hört sich so an, als ob der Sound übersteuert. Ich kann die Lautstärke aber bei AirPlay nicht runterregeln, außer direkt an der Anlage, was das Problem aber nicht behebt. Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer guten Lösung. Jemand eine Idee?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Apple,TV,Anlage
Smoody am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  27 Beiträge
Apple TV Toslinkweiche
grungelizer am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
Frage zum Apple TV
marqus am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  12 Beiträge
Problem mit optischen Eingang am Samsung TV
Andi2208 am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  4 Beiträge
Apple TV Verkabelung
dani404 am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  5 Beiträge
Apple tv
Ben22 am 17.03.2019  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  8 Beiträge
kein sound über optischen ausgang
marten23 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  6 Beiträge
Anschluss an Optischen Eingang
odin4bft am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  6 Beiträge
AVR+PS3+Kabelreceiver+Apple TV
Divavonderweser am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  2 Beiträge
Cinch-Ausgang an optischen Eingang?
raimuell am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsiggorr
  • Gesamtzahl an Themen1.445.393
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.504.987

Hersteller in diesem Thread Widget schließen