Anschlussprobleme mit onkyo htx-22hdx und Samsung UE32D5700RSXZG

+A -A
Autor
Beitrag
casbahflo
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2012, 12:04
Hallo miteinander,

eigentlich bin ihc superzufrieden mit meinem Samsung LED-Fernseher nur die Soundfähigkeiten sind unzureichend. Deswegen habe ich mir nun die Heimkino-Anlage von Onkyo (HTX-22HDX) gekauft.

Wer kann mir sagen, wie ich das richtig verkabeln kann, denn eigentlich sollte man doch nur an einen der HDMI-Buchsen des Fernsehers ein HDMI-Kabel mit dem HDMI Out des Onkyo verbinden, oder!? Aber das klappt nicht. Ich habe ein HDMI/Ethernet-Kabel von amazon mitbestellt, es aber auch mit anderen versucht. Ich habe meinen apple tv2 und philips blu-ray player dran gelassen, dann abgesteckt, alle HDMI-anschlüsse am Onkyo ausprobiert, aber nix hat funktioniert. Einmal hat sich kurz der Ton vom Fernseher ausgeschaltet, aber es kam kein Sound beim Onko raus. Der Testton funktioniert aber!

Mh, ich bin eigentlich kein Laie, hab aber keine Idee mehr. kann es an den Samsung-einstellungen liegen?

Please help ;-)

Danke schön...
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2012, 13:04
Kann Dein TV ARC (AudioReturnChannel)?
Wenn ja, denn die Onkyo Anlage kann es, musst Du es nur in beiden Geräten (TV und Onkyo) aktivieren.
Wie das geht steht in den entsprechenden Handbüchern.

Falls nein, dann braucht es ein optisches Kabel vom TV zur Anlage.

AppleTV und BD Palyer kommen via HDMI an die Onkyo Anlage.
Highente
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2012, 13:13
welche Eingänge hat denn das Onkyo System? Hat dein TV auch HDMI 1.4 und ARC?

Ich würde so verkabeln:
Blu Ray Player und Apple TV mit SPDIF coax/toslink an Onkyo HK.
Den TV sollte er kein ARC haben ebenfalls mit Coax/toslink. Hat er HDMI 1.4 und ARC kannst du das Onkyosystem auch mit HDMI anschließen. Allerdings nur am mit ARC bezeichneten Eingang des TV.

Highente
casbahflo
Neuling
#4 erstellt: 09. Mai 2012, 15:09
Super, vielen lieben Dank für eure Hilfe.

Nach einer kurzen (hoffentlich richtigen) Online-Suche habe ich rausgekriegt das mein TV wohl kein ARC unterstützt, so dass ich ein optisches Kabel brauchen werde. Dann mal nachher zum Kabelhändler meines Vertrauens... :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung C6700 mit Onkyo HTX-22HDX
n-play-a23 am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  3 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX richtig verkabeln
Schnipp am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  6 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 Kabelwahl
Robert_M.* am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  2 Beiträge
Onkyo HTX 22HDX HDMI Arc
hasadunda am 31.08.2021  –  Letzte Antwort am 04.09.2021  –  4 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX kein Ton.
-Rosmarin- am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  10 Beiträge
Bildsignal Problem mit Onkyo HTX-22HDX
badluna am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  5 Beiträge
Onkyo HTX 22HDX(B) kein Ton
kingsteph am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  2 Beiträge
HTX-22HDX 2.1 + PS3 + Sharp TV Verbinden?
brandtbombe am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  5 Beiträge
Concept B 20 an Onkyo HTX-22HDX Subwoofer anschließen
Anubis-Music am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  5 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 5.1 Ton via optisches Audiokabel
exceed am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliednkazhen
  • Gesamtzahl an Themen1.528.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.600

Hersteller in diesem Thread Widget schließen