Verkabelung LG PLasma, LG Soundbar, PS3, Apple TV, Kabel Deutschland Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
nordgixxer
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2012, 12:55
Moin,

ich habe mir einen LG Plasma 60" (60PA6500) bestellt, wird Samstag geliefert. Eine LG Soundbar (NB3520A) soll das ganze vertonen. Nun habe ich nur zwei optische Eingänge an der Soundbar (und kein HDMI) Anschließen möchte ich allerdings:

Kabel Deutschland Receiver (optischer Ausgang und HDMI vorhanden)
PS3 (hat ja auch optisch und HDMI)
Apple TV 3 (ebenfalls HDMI und optisch)

Meine Frage lautet nun: Kann ich die drei Geräte per HDMI an den Fernseher anschließen und das Tonsignal dann von diesem optisch zur Soundbar leiten? Dann hätte ich ja nur ein optisches Kabel in Gebrauch. Oder muss ich da einen Verteiler dazwischenbauen? Ich wollte eigentlich vermeiden, immer mal aufstehen zu müssen, um da was umzuschalten...

Ich hätte ansonsten die PS3 und den Receiver optisch an die Soundbar gesteckt und das ATV per HDMI an den Fernseher, dann habe ich aber wohl keinen Ton über die Soundbar?!

Für einen "Masterplan" wäre ich dankbar
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2012, 13:27
Manche TV geben den Ton weiter, manche nicht: versuch macht kluch...
Ansonsten müsstest Du mit einem Umschalter arbeiten.
Tank-Like
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2012, 13:33
Da wirst du ums versuchen nicht herum kommen. Da verhält sich teilweise jeder TV anders: Einige geben nur von internen Kabel/DVB/Sat-Receivern Signale in 5.1 über den optischen Ausgang und alles zugespielte (auch über HDMI) nur in 2.0 aus, andere geben mehr oder weniger alles so aus, wie es eingeht.
Wenn im Zweifelsfall würd ich einfach das wichtigste Gerät (sowie den TV) an die Soundbar anschließen und den Rest einfach über den optischen Ausgang des TV abgreifen.
Highente
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2012, 18:27
mal wieder so ein typischer Fall wo erst bestellt, um sich danach Gedanken über den Anschluss zu machen .

Anders rum wäre besser


[Beitrag von Highente am 14. Nov 2012, 18:30 bearbeitet]
nordgixxer
Neuling
#5 erstellt: 14. Nov 2012, 23:09

Highente schrieb:
mal wieder so ein typischer Fall wo erst bestellt, um sich danach Gedanken über den Anschluss zu machen .

Anders rum wäre besser :D


Na ja, die LG Soundbar besitze ich ja bereits... und nen Fernseher zu bestellen war einach mal nötig, nachdem der alte kaputt ging. PS3 und Kabel Receiver sind auch schon vorhanden, Apple TV ist halt noch in Planung, daher finde ich Deinen Kommentar nicht gerade passend

Aber das ist irgendwie in jedem Forum so. Trotzdem schonmal Danke an die ernstgemeinten Antworten der Vorredner, ich werde es einfach ausprobieren und ggfs. nen Umschalter bestellen, sollte es nicht klappen!
sk223
Inventar
#6 erstellt: 15. Nov 2012, 20:41
Schau mal ob dein Kabelnetzanbieter auch ein Modul für den CI-Schacht anbietet, dann entfällt der Reciever.

Stefan


[Beitrag von sk223 am 15. Nov 2012, 20:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung LG LHA855w, Receiver, TV
HifiWas? am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  4 Beiträge
verkabelung plasma+ps3 av receiver hd receiver
beko61 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  5 Beiträge
LG Plasma TV Kopfhöhreranschluss
mike06766 am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  2 Beiträge
LG Soundbar ,Optical,HDMI Anschlüsse
mikenett am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  6 Beiträge
LG TV an LG Heimkino-Anlage
sooliver_hh am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  12 Beiträge
Zusammenschluss Heimkino, TV, PS3, Receiver, Apple TV
felinho7 am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  8 Beiträge
Verkabelung BD Player->TV->Soundbar
BlackDog74 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  11 Beiträge
Anschlußproblem LG-TV Maxell Soundbar
Pauliernie am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  11 Beiträge
PANA PZ70E / SOUNDBAR LG
hohesC am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  2 Beiträge
LG, Onkyo, PS3, HD-Receiver
nothingremains25 am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedThunderstruck33
  • Gesamtzahl an Themen1.407.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.185

Hersteller in diesem Thread Widget schließen