Verkabelung Beamer, Soundbar, Apple TV, BD Player

+A -A
Autor
Beitrag
Jascha80
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2018, 08:30
Hallo zusammen,

das dies mein erstes Heimkino Projekt ist, habe ich eine Frage zur Verkabelung der Geräte.

Ich habe folgendes Equipment:

• Sony KD65S8005CBAEP TV
• Acer P5630 Beamer
• Sony HT-RT3 5.1-Kanal Soundbar
• Sony BDP-S4100 Blu-ray-Player
• Apple TV 4K

Nun würde ich gerne den Blu-ray-Player + das Apple TV (falls möglich auch das TV Signal?) über den Beamer laufen lassen und den Sound für alles über die Soundbar.

Durch etwas Suchen bin ich auf folgenden Switch gestoßen:
https://www.amazon.d...HDMI+Audio+Extractor

Bevor ich jetzt bestelle, ist es damit möglich, über die HDMI IN den Blu-ray Player und das Apple TV (evtl. den TV?) anzuschließen, an den SPDIF die Soundbar, über HDMI OUT den Beamer und somit je nach Quelle Bild über den Beamer und Sound über die Soundbar zu bekommen?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausdrücken können und Danke schon einmal für jegliche Hilfe.
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2018, 08:36
schon mal nicht schlecht mitgedacht, aber das Bild von Bluray und Apple soll nicht an den TV?
der von Dir ausgesucht Switch hat nur einen Ausgang, willst Du immer umstecken?
schau Dich mal nach HDMI 4x2 Matrix mit SPDIF um
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 11. Jun 2018, 08:39
Die Grundidee ist richtig, aber die Dinger gibts auch als 4x2. Du benötigts ja 2 Ausgänge, denn Du hast 2 Anzeigegeräte! Es sei denn, Du willst am TV wirklich nur Fernsehen und kein BluRay/ATV schauen.
Das Bild des TV Tuners auf den Beamer zu bringen ist nicht mögich, der TV hat keinen Ausgang.
Wenn Du am Beamer TV sehen willst, musst Du Dir einen externen Receiver kaufen.
Ob Du so aber letztlich 4K am TV zum laufen bringst, ist fraglich, auch mit dem EDID manipulator. Aber Versuch macht kluch.
Jascha80
Neuling
#4 erstellt: 11. Jun 2018, 08:55
Vielen Dank für die schnellen Antworten! Da habt ihr natürlich recht, mit 2 HDMI Out würde ich da deutlich besser fahren.

Dann werde ich mich eher hierfür entscheiden:
https://www.amazon.d...trix+mit+SPDIF&psc=1

Ja, es war nur ein Gedanke den TV über einen HDMI IN anzuschließen aber stimmt, der TV ist ja nur ein Empfänger. Aber nicht so wild, da kommt meistens ja eh nichts gescheites
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung BD Player->TV->Soundbar
BlackDog74 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  11 Beiträge
Verständnisfrage/Verkabelung BD mit Soundbar/TV
MP3Freak77 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  6 Beiträge
Samsung 55ES6100/Swisscom TV/BD-Player und Soundbar - Korrekte Verkabelung
laurastar_ch am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  6 Beiträge
Verkabelung TV, Soundbar&Co.
hochtoener am 09.12.2018  –  Letzte Antwort am 10.12.2018  –  2 Beiträge
Verkabelung Apple TV
peterpeter121 am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  9 Beiträge
Apple TV Verkabelung
dani404 am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  5 Beiträge
Verkabelung TV-Popcorn-Soundbar?
andi47 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  2 Beiträge
Verkabelung Sat - Soundbar - TV
Old_Man61 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Verkabelung PS4 - soundbar - TV
JohnDoe3330 am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  2 Beiträge
Verkabelung Soundbar
Sintek am 30.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.04.2019  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMehmet121283
  • Gesamtzahl an Themen1.445.400
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.505.075

Hersteller in diesem Thread Widget schließen