Heimkino mit TV verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
goggo64
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2014, 23:52
Hallo,javascript:insert('%20:?%20','')

mein (TV) Samsung UE40H6290 und (Heimkino) Pioneer BCS-212 5.1

So, ich möchte gerne TV sehen und mit denn Pioneer - Boxen hören!
Kann aber bisher nur mit DVD die Boxen nutzen.
Wer hat Ahnung wie ich das ganze verkable und einstelle, (HDMI)
Highente
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2014, 00:32
Was ist dir denn nicht klar? Die BDAs beider Geräte hast du schon zu Rate gezogen?
tommi155
Stammgast
#3 erstellt: 26. Nov 2014, 01:16
Per HDMI von HDMI Out an TV HDMI IN (für Bild und Ton DVD)

Dann von TV optical Out an Pioneer optical IN.


Wie Du dann die Einstellungen vornehmen musst, musst Du den BDAs entnehmen.


[Beitrag von tommi155 am 26. Nov 2014, 01:17 bearbeitet]
-HiFi-Freak-
Neuling
#4 erstellt: 26. Nov 2014, 19:57
Entweder per HDMI (ARC) oder per Toslink (optisch)
tommi155
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2014, 20:03
Das Teil von Pioneer hat kein ARC...

Also bleibtnur, wie schon geschrieben, die optische Verkabelung.
goggo64
Neuling
#6 erstellt: 26. Nov 2014, 21:00
Also mit HDMI allein geht es nicht, den Ton von TV in die Boxen umzuleiten.
Habe mir heute ein toskin kabel bestellt.
Mein Arbeitskollege sagt mir, HDMI ist nur ein Eingang, kann nur was bringen und nicht Empfangen. Man braucht ein Toskinkabel, das Signale hin und her liefert
Highente
Inventar
#7 erstellt: 26. Nov 2014, 21:17
Dein Kollege ist nicht "up to date". Wenn TV und AVR den ARC beherrschen, reicht ein HDMI Kabel.


[Beitrag von Highente am 26. Nov 2014, 21:18 bearbeitet]
Lars_1968
Inventar
#8 erstellt: 26. Nov 2014, 21:24
zur Erklärung: ARC heißt Audio Return Channel, schon deswegen hat Dein Kollege nicht recht. Wenn Dein TV kein ARC kann, dann brauchst Du in der Tat ein Toslink Kabel, gibt es günstig bei Amazon.
goggo64
Neuling
#9 erstellt: 26. Nov 2014, 21:33
mein TV hat ARC aber mein Pioneergerät nicht.
Lars_1968
Inventar
#10 erstellt: 26. Nov 2014, 21:36
Kannst Du denn am Pioneer ein Toslink Kabel anschließen?
Highente
Inventar
#11 erstellt: 26. Nov 2014, 21:38
Er wirds wissen, sonst hätte er wohl kein Kabel bestell.
Lars_1968
Inventar
#12 erstellt: 26. Nov 2014, 21:43
stimmt, das habe ich jetzt überlesen.
audioha
Neuling
#13 erstellt: 26. Nov 2014, 21:51
mhh kann man denn nicht per hdmi auf klinke adapter den Ton rausziehen und das per aux in wiedergeben??
Highente
Inventar
#14 erstellt: 26. Nov 2014, 21:54
Wie soll das gehen? HDMI ist digital, Klinke analog. Ausserdem wird 5.1 Ton nur digital übertragen.
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 26. Nov 2014, 21:56
Dann zeig mir mal einen HDMI auf Klinke Adapter
Lars_1968
Inventar
#16 erstellt: 26. Nov 2014, 21:59
na kommt Jungs, Audioha ist neu hier und will bloß helfen.

@Audioha Das funktioniert nicht, wie Du aus den beiden Beiträgen der Kollegen erlesen kannst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkino mit TV/PS4 verbinden
saubua91 am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  7 Beiträge
Heimkino verbinden
Ayron22 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  4 Beiträge
Heimkino System wie verbinden
Freshy30 am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  7 Beiträge
LCD mit Heimkino verbinden
BJaxx87 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  7 Beiträge
Xbox360 mit Heimkino verbinden
calleh__ am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  7 Beiträge
Heimkino mit PC verbinden.
Palladrium am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  2 Beiträge
Heimkino mit PS3 verbinden
schluf am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  3 Beiträge
heimkino mit fernseher verbinden
tommi8965 am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  8 Beiträge
Sony Bravia mit Heimkino verbinden
Sven1707 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  13 Beiträge
LED TV mit Heimkino Komplettsystem verbinden
steez. am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen