6.1 Verstärker und dann nur 5.1 anschließen geht das überhaupt?

+A -A
Autor
Beitrag
Boerns1307
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Dez 2004, 10:34
Hallo liebe Forengemeinschaft!
Also, es ist ja kurz vor Weihnachten und da wollte ich mir einen Receiver holen..Habe an den Sony STR-DB790 gedacht, denn ich hab eigentlich nur gutes über ihn gehört und er gefällt mir auch von der Optik her...zumal habe ich nun auch nicht soooviel geld,dass ich mir das non-plus-ultra leisten könnte...
Jetz zu meiner Frage, ich habe einen alten Receiver von Yamaha, er is nur für 5.1 ausgerichtet..der neue von Sony hätte ja 6.1...
ist es schlimm bzw. von der Akustik und dem Klang her wäre es doof, an einen 6.1-Receiver nur ein 5.1-Lautsprecher-System anzuschließen?
Ich weiß, meine Frage klingt doof und der 100%ige Klangeffekt wäre mit 6.1 besser, aber ginge es auch mit einem 5.1er-System? Wo wäre da der Nachteil?
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 10:37
Ich hab an meinen 6.1 AVR auch nur 5.1 LS!
Einfach im Setup Backsurround = No einstellen.
Das wars!
Dann wird sogar das Netzteil entlastet!
bzw. der Rest bekommt die restliche Power zur Verfügung!


[Beitrag von $ir_Marc am 17. Dez 2004, 10:38 bearbeitet]
Boerns1307
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Dez 2004, 13:35
Geht das denn auch bei meinem "gewünschten" Receiver?
thxnebel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Dez 2004, 16:52

Boerns1307 schrieb:
Geht das denn auch bei meinem "gewünschten" Receiver?

ja
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Dez 2004, 16:56
Geht mit jedem.

Denn bei jeder DVD mit einer 6.1 Spur ist das ganze simultan als 5.1 auch noch ausgelegt (die Infos für den hinteren Center stecken noch mit in den Surroundkanälen versteckt), also es ist immer abwärtskompatibel auf 5.1
Mas_Teringo
Inventar
#6 erstellt: 17. Dez 2004, 16:59

die Infos für den hinteren Center stecken noch mit in den Surroundkanälen versteckt

Bei DD EX schon, bei DTS-ES nicht.
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Dez 2004, 17:05
DOCH, auch da.

Und bei DTS 6.1 discrete ist auch zusätzlich der hintere Center noch Matrixkodiert in den Surroundkanälen versteckt für den Fall das man nur ES Dekoder hat oder gar kein 6.1
Peter_H
Inventar
#8 erstellt: 17. Dez 2004, 17:31
Hi,

Du kannst bei jedem Surroundreceiver ja die Einstellungen für die einzelnen Lautsprecher machen und somit bei allen Kanälen für den Lautsprecher jeweils auch "NONE" (also "keinen") einstellen. Sollte für diesen "abgemeldeten" LS ein Signal kommen, wird dies vom Receiver auf die nächstmöglichen Kanäle (also wenn z. B. der Surround Back auf None steht, dann geht dessen Signal verteilt auf die beiden Surrounds L+R) verteilt.

Bei meinem ist es so, daß ich quasi auf 5.1 stellen kann und wenn ich im Receiver für alle Surrounds und den Sub "NONE" eingebe, der Receiver quasi wieder Stereo daraus macht ;-)
Mas_Teringo
Inventar
#9 erstellt: 18. Dez 2004, 12:40
Sorry Großer, hab Deinen Satz falsch gelesen. Habe da irgendwie ein "immer" reininterpretiert im Sinne von "ausschließlich".
War ein Missverständnis.
brauche_hilfe
Stammgast
#10 erstellt: 18. Dez 2004, 14:50

Großinquisitor schrieb:
DOCH, auch da.

Und bei DTS 6.1 discrete ist auch zusätzlich der hintere Center noch Matrixkodiert in den Surroundkanälen versteckt für den Fall das man nur ES Dekoder hat oder gar kein 6.1

Ist es nicht so:
DTS ES matrix: Matrixkodierung für den BS
DTS ES discrete: Eigener Kanal für den BS

Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Dez 2004, 14:53
Schon, aber trotzdem ist das 6.1 abwärtskompatibel.

Bei discrete ist der BC ein eigenständiger Kanal, gleichzeitig ist er aber Matrixkodiert zusätzlich noch in den Surroundkanälen mit eingebaut. Er ist quasi zweimal gespeichert


[Beitrag von Großinquisitor am 18. Dez 2004, 14:54 bearbeitet]
brauche_hilfe
Stammgast
#12 erstellt: 18. Dez 2004, 15:08
Stimmt
Ich habe wohl nicht richtig verstanden,
was du gemeint hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
6.1 Boxen richtig anschließen
Dumdum am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecheranordnung,5.1 und 6.1
Saarländer am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  4 Beiträge
Aus 5.1 Signal 6.1 machen?
PostmanX am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  3 Beiträge
6.1 Boxen-System an 7.1 Receiver anschließen?
Janhagel am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  6 Beiträge
5.1 Verstärker an 5.1 USB-Soundkarte anschließen.
B-MW-323 am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  5 Beiträge
Wie Surround back-center anschließen (6.1)
Progressive am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  10 Beiträge
Teufel 5.1 Soundsystem anschließen
Florinator0815 am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  12 Beiträge
Boxen-Doppelnutzung 5.1 und 6.1 system
Don_Josh am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  6 Beiträge
5.1 anschließen
Toto2k3 am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  4 Beiträge
5.1 Soundkarte an AC3/DTS-Verstärker anschließen
SanchoPansa07 am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedMatze_Mountain
  • Gesamtzahl an Themen1.454.265
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.670.632

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen