Kein Dolby Sound beim TV

+A -A
Autor
Beitrag
maundania
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Okt 2015, 16:43
Hallo
Ich habe ein TV Samsung UE40B6000, LG Home Cinema und ein Edision Receiver.
Der TV hat nur ein HDMI DVI, 3 Eingänge und ein S/pdif , der Receiver hat 1 Hdmi aber kein
S/pdif, dann habe ich auch einen Hdmi Switch mit 3 in und 1 out.
Ich habe vom TV das Hdmi in den Switch, den Receiver in den Switch und LG Home in den Switch.
Switch out dann in den TV
Ich bekomme aber nur einen Stereo Sound heraus, auch wenn ich direkt in den TV vom LG Home gehe.
Ich habe schon mal gelesen das wenn der TV nur Eingänge hat, das man keinen Dolby Sound bekommt.
Vielleicht kann mir jemand weiter helfen
Ich bedanke mich schon im voraus
Mfg Ralf
Highente
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2015, 17:03
Dolby Digital wird nur digital übertragen. Ist dein LG Heimkino so eine All in One Anlage und wenn ja, was für Eingänge hat die Anlage.
Jens1066
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2015, 17:17
Du solltest erst mal genau schreiben was Du hast. Besonders das LG Teil kann alles mögliche sein.

Was mir komisch vorkommt, Edison und LG in den Switch. Der Edison gehört in die LG Kiste.
maundania
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Okt 2015, 17:33
Der LG Home Cinema hat nur einen Hdmi Anschluss, dort steht auch nicht dran ob in oder out.
Der Typ: Blu Ray Home Cinema HB 805 PH
Den Switch denke ich brauche für die Verteilung der Hdmi Kabel, oder ?
Highente
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2015, 18:01
Ok, so wie du dir das vorstellst funktioniert es nicht. Du kannst den Ton des TV Receivers nicht über HDMI an das LG System durchleiten. Der HDMI Anschluss des LG Systens ist nur ein Ausgang und kein Eingang. Dein LG System hat einen digitalen Toslinkeingang, hier musst du deinen TV Receiver anschließen. Wenn der TV Receiver keinen Toslinkausgang hat, kannst du dir mit einem HDMI Matrix Switch mit SPDIF Extraktor behelfen


[Beitrag von Highente am 08. Okt 2015, 18:02 bearbeitet]
maundania
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Okt 2015, 18:11
Danke für die Hilfe
Ist dieses Model richtig: Ligawo 6518720-30 HDMI Matrix 4 x 2 3D HighSpeed mit SPDIF/Toslink/Klinke Audio Ausgang (3,5mm)
Highente
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2015, 18:24
Ja, der sollte passen.
Jens1066
Inventar
#8 erstellt: 08. Okt 2015, 18:42
Hmmmm, ob der so geht bin ich mir nicht sicher.

Ich würde den hier nehmen.
Du müßtest dann aber den TV Ton auf aus bzw. auf 0 stellen, denn der Ligawo gibt alles parallel aus.Hab das Kistchen jetzt seit 2 Jahren im Einsatz und bin super zufrieden. Allerdings hat es bei mir einen anderen Einsatzzweck.

1. Vom Satreceiver per HDMI in den Ligawo Eingang.
2. Vom Ligawo HDMI Ausgang in den vorhandenen Splitter.
3. Optischer Ausgang des Ligawo an das LG System.
4. HDMI des LG in den Splitter
5. Vom Splitter per HDMI in den Fernseher.

So müßte es eigentlich gehen.
Highente
Inventar
#9 erstellt: 08. Okt 2015, 18:47
Reicht vollkommen.
maundania
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Okt 2015, 05:25
ok werde versuchen mir einen HDMI Extractor zu besorgen. Da ich in Griechenland lebe ist es immer ein Problem.

Aber nochmals danke für die schnelle Hilfe
Gruss Ralf
pegasusmc
Inventar
#11 erstellt: 09. Okt 2015, 07:46
Da Edision in Griechenland den Firmensitz hat ist es vielleicht einfacher einen SATR. mit optischen Ausgang zukaufen.
Den alten halt wiederverkaufen.
Griechische Preise sind mir nicht bekannt, aber in D kosten die soviel wie der Extractor.


[Beitrag von pegasusmc am 09. Okt 2015, 07:46 bearbeitet]
maundania
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Nov 2015, 18:20
Hallo
Muss mich leider nochmal melden und hoffe das Ihr mir nochmal weiter helfen könnt.
Habe hier von meinen Geräten die Anschlüsse abfotografiert.
Ich schaffe es nicht alles richtig anzuschließen um zum Dolby Sound 5.1 zu kommen, bekomme nur Stereo Sound.
Wäre für Hilfe sehr dankbar
Gruß Ralf
. hat nur einen HdmiEdision Pingulux PusKN-HDMISW25Samsung U40B6000
pegasusmc
Inventar
#13 erstellt: 01. Nov 2015, 19:16
Geht so nicht, es wurde Dir doch gesagt das Du einen Sat Receiver mit optischen Ausgang ( Toslink ) kaufen sollst.

Der hier lässt sich nur über einen Wandler Coax auf Optisch anschließen.
maundania
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 01. Nov 2015, 19:21
danke für die Antwort
Aber warum bekomme ich es nicht mit dem Hdmi Kabel hin, vom Receiver
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 01. Nov 2015, 20:23
Weil die Heimkino Gurke keinen HDMI Eingang hat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Sound beim TV-Bild
meistermacher2010 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  2 Beiträge
kein dolby surround warum ?
pacito am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  5 Beiträge
Kein Sound auf Philips Dolby Anlage, Sony Bravia TV
Gillydiator am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  4 Beiträge
Philips htr 3464 kein sound-tv
harko328 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  3 Beiträge
Kein Dolby Surround von TV auf Heimkino
dotheboo am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  8 Beiträge
Kein Surround-Sound im Free-TV
moffoys am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  9 Beiträge
Dolby Surround / 5.1 an TV/XBox 360
nvK am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  10 Beiträge
Wieso kein Dolby bei HDTV?
dustbin12 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  8 Beiträge
Kein Dolby Digital ? Hilfe!
Teschner87 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Standard Rechner TV Dolby. Sound Problem
Fooker am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedetienne3d
  • Gesamtzahl an Themen1.463.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.827.051

Hersteller in diesem Thread Widget schließen