Technics SA-TX 50 und Technics SH-AC300 verkabeln

+A -A
Autor
Beitrag
Skyrunner
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2004, 17:48
Hallo,
ich suche Eine Lösung wie ich die beiden Geräte miteinander anschließe. Mir ist die Idee gekommen, meinen DVD Player optisch mit dem SH-AC300 (Input1) zu verbinden und die an diesem Gerät vorhandenen Ausgänge (Boxen) mit dem SA-TX 50 zu verbinden. Doch beim letzten Schritt weiß ich nicht weiter. Wo soll ich die Chinch Kabel vom Digitalen Decoder (SH-AC300) am SA TX 50 anschließen?

Macht es überhaupt Sinn, die beiden Teile zu verbinden oder reicht der Prozessor vom Verstärker SATX 50 aus?

Bin absoluter Neuling was dieses gefriemel angeht

Danke
Christoph
tjobbe
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2004, 18:00
Moin Christoph,

dein TX-50 hat einen 5.1 Cinch DVP-In mit DVP L&R + Center, SW, Rear L&R rekennzeichnet ist. der sollte via FB einmal als 5.1 und einmal als zweikanal geschaltet sein.
Der DVD wird wie du schon vermutest via Digital Optisch an den 300er Decoder angeschlossen und dort hast du 6 Cinchausgänge die analog der des TX50 mit 2*Front, 2*Rear sowie SW und Center gekennzeichnet sind also mußt du 3 Stereopäarchen Cinchkabel haben um das ordentlich zu verbinden.

wenn du den DVD-P direkt an den TX avia Cinch anschließt hast du nur Dolby Surround, so über den AC300 diskretes mehrkanal also Dolby Digital...

Cheers, Tjobbe

P.S. schönes gerät der 50er....
Skyrunner
Neuling
#3 erstellt: 21. Dez 2004, 18:12
Danke für die schnelle Antwort, werde das morgen gleich ausprobieren. Wnn ich dann nochmal Fragen habe, melde ich mich.

Christoph
Skyrunner
Neuling
#4 erstellt: 22. Dez 2004, 13:08

tjobbe schrieb:
Moin Christoph,

dein TX-50 hat einen 5.1 Cinch DVP-In mit DVP L&R + Center, SW, Rear L&R rekennzeichnet ist. der sollte via FB einmal als 5.1 und einmal als zweikanal geschaltet sein.
Der DVD wird wie du schon vermutest via Digital Optisch an den 300er Decoder angeschlossen und dort hast du 6 Cinchausgänge die analog der des TX50 mit 2*Front, 2*Rear sowie SW und Center gekennzeichnet sind also mußt du 3 Stereopäarchen Cinchkabel haben um das ordentlich zu verbinden.

wenn du den DVD-P direkt an den TX avia Cinch anschließt hast du nur Dolby Surround, so über den AC300 diskretes mehrkanal also Dolby Digital...

Cheers, Tjobbe

P.S. schönes gerät der 50er....


Hi, habe das ooptische Kabel an den DVD Player angeschlossen. Von dort aus an den Digital 1 Eingang am AC300. Vom AC300 dann die 3 Päärchen an den VDP6CH vom TX50.

Wenn ich eine DVD einlege bekomme ich keinen Sound.
Müsste so eigentlich richtig gewesen sein oder?

Christoph
tjobbe
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2004, 14:46
Christoph, bei der Fehleranalyse erstmal an der Quelle ansetzen:

a) hast du eine DVD mit Dolby Digital drin ? ja/nein
b) wenn ja, locked der AC300 das DD Signal und zeigt an das er decodiert ? und übrigens hast du das LS set-up dort konfiguriert ???? wenn nein zurück auf Ausgang und das erstmal machen....
c) wenn er DD anzeigt (und auch wenn nicht), aber nix ausgibt, den 2Kanal Cinch Ausgang deines DVD-P an den CD-Eingang des TX50 hängen und kucken ob was raus kommt.-> wenn was rauskommt funktioniert der DVD-P Downmix und dein TX, also mal hergehen und schauen ob du den DVD-Player überhaut konfiguriert hast DD auszugeben...
d) wenn das alles nix hilft.. verzweifeln und nochmal nachfrage

Cheers, Tjobbe
Skyrunner
Neuling
#6 erstellt: 22. Dez 2004, 16:04

tjobbe schrieb:
Christoph, bei der Fehleranalyse erstmal an der Quelle ansetzen:

a) hast du eine DVD mit Dolby Digital drin ? ja/nein
b) wenn ja, locked der AC300 das DD Signal und zeigt an das er decodiert ? und übrigens hast du das LS set-up dort konfiguriert ???? wenn nein zurück auf Ausgang und das erstmal machen....
c) wenn er DD anzeigt (und auch wenn nicht), aber nix ausgibt, den 2Kanal Cinch Ausgang deines DVD-P an den CD-Eingang des TX50 hängen und kucken ob was raus kommt.-> wenn was rauskommt funktioniert der DVD-P Downmix und dein TX, also mal hergehen und schauen ob du den DVD-Player überhaut konfiguriert hast DD auszugeben...
d) wenn das alles nix hilft.. verzweifeln und nochmal nachfrage

Cheers, Tjobbe

a) ja
b) da stehen im disyplay nur die ganzen lautsprecher, die eingeschaltet sind center, etc. was anderes steht da nicht drin.
(LS Setup? Ich habe leider keinerlei Anleitung zu dem Teil) Man kann am ac 300 einstellen, ob ac3, oder surround. beides probiert, keins geht. Hab auch im neu der dvd schon beide varianten eingestellt...

Meine Vermutung ist dass der dvd p den optischen ausgang garnicht ansteuert, bzw dass man das erst einstellen muss. ich werde mal die manuals zu rate ziehen

EM achja hat noch einer von euch eine Anleitung zum Technics SH AC300 ?

Gruß Christoph
Skyrunner
Neuling
#7 erstellt: 22. Dez 2004, 16:58
Hat geklappt!

Beim DVD P Setup war einfach nur 2 kanal eingestellt anstatt digital.

Vielen Dank für eure Hilfe! Das Forum ist Super!

Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SH-GE90,Technics SH-AV500,Technics SU-VZ320
XXmortallxx am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  2 Beiträge
technics sh-ge70 anscließen
biba61music am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  3 Beiträge
Technics SA-EX 140
Thomas101 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Wie Technics Equalizer SH-GE70 anschließen.
gorgolott am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  5 Beiträge
Technics SH GE 70 an Technics SU-A700 anschließen?
VISITOR145 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  7 Beiträge
Anschluss des Technics Soundprozessors sh-ge 90?
glasnost am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  13 Beiträge
Technics AV-Processor SH-AV 500 anschließen
Phoenix-81 am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  4 Beiträge
LG-TV mit Technics-Receiver verkabeln
Cuk.Nors am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  8 Beiträge
Technics System Control Anschluss
MX-3-Tom am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  5 Beiträge
Teufel LT4 und Technics SA-EX510
-z3r0- am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.851
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.579

Hersteller in diesem Thread Widget schließen