Edifier S550 Encore mit Yamaha RX-V371 mit welchem Lautsprecherkabel (Ohm) verkabeln?

+A -A
Autor
Beitrag
Reflexiony
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mai 2016, 17:00
Hi zusammen,

ich bin umgezogen und werde wohl einige neue Kabel kaufen müssen, für das Verkabel meines Edifier S550 Encore an einen Yamaha RX-V371 av-rec. ( via HDMI-Kabel zur Graka ). Die Lautsprecher werden allesamt an den av-rec. betrieben, nicht mehr an dem Edifier sub selbst.

Als Kabellänge wird wohl für die Letzen zu erreichenden Lautsprecher locker ein Kabel mit 20 Meter anfallen.. möchte eben keinen Stolperdraht legen.^^ Grob übern Daumen geschätzt werde ich wohl auf
50-60 Meter kommen...
...die am Ende nicht teurer sein sollten als das vorhandene Eq. selbst

Leider weiß ich nicht welches Kabel ich genau nehmen sollte (Ohm), gerade bei einer derartigen Länge. Zuvor hatte ich dieses hier in meiner alten Bude; http://www.ebay.de/i...381371733&rmvSB=true

Nebenbei noch erwähnt, mein sub ist nicht besonders laut, was einfach daran liegt das der sub Anschluss am av-rec. keinen Verstärker bietet, was gibt es da an Lösungsmöglichkeiten? Wie man sieht ist insbesondere der av keine 100€ mehr Wert, und würde vlt auch mal besser ersetzt werden oder auch nicht...mir fällt dahingehend die Ahnung, auch in Bezug auf die Lautsprecher.

Hier mal ein paar Infos zu meinen Edifier S550 Encore:

Frequenzbereich:
Subwoofer: 42Hz~140Hz (±5dB, Herstellerangaben)
Satelliten: 130Hz~20KHz (±5dB)
Gesamtsystem: 35 bis 17.000 Hz (±5dB, eigene Messung)

Treiber:Hochtöner: 2,5 cm Seidenkalotte (6 Ohm)
Mitteltöner: 9,2 cm (4 Ohm)
Tieftöner: 26 cm (Dual, 2x 120 Watt, 8 Ohm)

.....und zum Yamaha RX-V371 Bl 5.1:

Specifications:
Ausgangsleistung (6ohm, 1kHz)100 W (6 Ohm, 0,9 % THD)
Dynamische Ausgangsleistung-/105/130/150 W


Vielen Dank,
vlt kann mir einer ein paar Empfehlungen aussprechen.


[Beitrag von Reflexiony am 29. Mai 2016, 17:08 bearbeitet]
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2016, 17:16
Reflexiony
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mai 2016, 17:27
Danke dir, leider aber
kein Vollkupfer Kabel....und bei 20Metern vlt nicht so gut(?).
Passat
Moderator
#4 erstellt: 30. Mai 2016, 07:55
Du kannst auch Klingeldraht nehmen.
Das spielt bei dem Edifier keine Rolle.
Das ist übrigens ein PC-Lautsprechersystem.

Grüße
Roman
Reflexiony
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Mai 2016, 23:43
Ein "PC-Lautsprechersystem..." heißt, es ist nicht besonders klasse... sodass jedes 2,5er Kabel reichen müsste.... oder was darf ich daraus schließen..

Danke für die Hilfe&Empfehlung.


[Beitrag von Reflexiony am 30. Mai 2016, 23:46 bearbeitet]
Passat
Moderator
#6 erstellt: 31. Mai 2016, 07:43
Genau!
PC-Lautsprechersystem ≠ HiFi.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Edifier S550
chedda am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  4 Beiträge
Frage zum Edifier S550
Trackkilla am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  3 Beiträge
Samsung C650 und Edifier S550
DusterBuster am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v371 Portable Anschluss
Luio am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V371 an dbox
alexton am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  4 Beiträge
Edifier S550 an PC (Onboard) anschliessen
Trackkilla am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  6 Beiträge
Edifier S550 5.1 Soundsystem - av receiver oder
ForrestFunkk am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  7 Beiträge
Edifier S550 - Stereoeingang->Welche Boxen werden angesprochen?
j-blindi am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Edifier S550 an tv und ps3 anschließen?
Mavaem am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  2 Beiträge
Edifier S550 Stereo Input auf 4.1 upmixen?
BachManiac am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTap80
  • Gesamtzahl an Themen1.513.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.039

Hersteller in diesem Thread Widget schließen