Ps4 pro und Reciever über Heimkinoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Dez 2016, 13:10
Hallo erstmal bin ganz neu hier also bitte nicht direkt meckern wenn ich was falsches schreibe.Mein Problem ist wenn die Ps4 direkt in mein Heimkinoanlage über optisches Kabel gehe kann ich 5.1 empfangen lasse ich das kabel weg funzt das nicht mehr . Wenn ich jetzt normal tv schauen möchte bekomme ich auch kein Ton aus meinen hinteren Boxen. Wenn da mir einer helfen könnte wie und was ich per optisch und HDMI Verkabeln muss. Mfg Schmidi
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2016, 13:18
Hallo und willkommen. Wäre schon hilfreich, alle Geräte zu kennen und was genau wie und womit verkabelt ist.
Tomgar
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Dez 2016, 14:28
Mal so in's Blaue hinein:

Audioausgabe der PS4 richigt konfiguriert ?

Stichwort "Primärer Ausgabeport"

Der sollte ohne optisches Kabel ja dann auf "HDMI" stehen

Siehe
http://manuals.plays...ngs/audiooutput.html
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Dez 2016, 17:02
Ja habe bei der Ps4 den Ausgang auf Optisch stehen spricht Ausgabeformat DTS und D.D.
Tomgar
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Dez 2016, 19:49

Schmidi26 (Beitrag #1) schrieb:
Mein Problem ist wenn die Ps4 direkt in mein Heimkinoanlage über optisches Kabel gehe kann ich 5.1 empfangen



Schmidi26 (Beitrag #4) schrieb:
Ja habe bei der Ps4 den Ausgang auf Optisch stehen spricht Ausgabeformat DTS und D.D.


Ja klar, funktioniert da alles richtig eingestellt und verkabelt ist


Schmidi26 (Beitrag #1) schrieb:
lasse ich das kabel weg funzt das nicht mehr .


Keine Verbinung = Kein Ton !

Wenn die PS4 jetzt nur noch per HDMI mit der Heimkinoanlage oder dem TV verbunden ist, muss man die Tonausgabe auch auf HDMI umstellen


Schmidi26 (Beitrag #1) schrieb:
Wenn ich jetzt normal tv schauen möchte bekomme ich auch kein Ton aus meinen hinteren Boxen.


Der Heimkinoanlage ? - Verstehe ich im Moment nicht.

Wie n5pdimi schon anmerkte:
Bitte ALLE Geräte (TV / Heimkinoanlage) mit GENAUER Modellbezeichnung angeben sowie GENAU aufführen wie die Geräte miteinander verkabelt sind.
KEIN Detail auslassen weil man es für unwichtig erachtet
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Dez 2016, 21:45
Also dann fang ich mal an ich habe einen UHD Tv von Samsung und zwar ein UE40HU6900S aus dem Jahre 2014 diesen habe ich dann auf das UHD Evulotion Kit SEK 3500 upgegraded sprich ich habe die neue Software und Hardware von Samsung sowie die Anschlüsse für 4k ist aber nebensache grade. Meine Heimkinoanlage ist ein B.Player mit Soundsystem die Bezeichnung ist ein HTS H5500. So jetzte bin ich im Moment mit meiner Ps4 Pro über ein optisches Kabel direkt an dem HTS 5500 angeschlossen dieser wieder rum geht über HDMI in mein Evolution Kit. Das Kit ersetzt sogesagt alle Anschlüsse vom Tv Hinten ist halt wegen der neuen Anschlüsse. Über die PS 4 funktioniert der Sound 5.1 wunderbar. Jetzt habe ich aber noch eine normale PS 4 und eine Amazon Firebox und der Recievier fürs normale Fernsehen die halt über ein HDMI Switch laufen. Der Ton wird halt nicht ausgegeben. Mfg
XN04113
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2016, 00:47
an dem Switch sind dann die normale PS 4, die eine Amazon Firebox und der DVB Receiver angeschlossen?
wo geht dessen Ausgang hin? an den TV oder die Soundanlage?
korrekt wäre Soundanlage und von deren HDMI Ausgang zum TV
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Dez 2016, 01:56
Also so wie das jetzt alles Verkabelt ist denke ich schon in die soundanlage aber da diese ja optisch jetzt mit der Ps4 Pro verbunden ist denke ich klappt das nicht mit dem ton über hdmi.
pegasusmc
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2016, 06:11
Deine Anlage hat nur einen optischen Eingang und den ARC über HDMI.

Also müssen alle Geräte per HDMI an das Evo Kit. Wenn jetzt bei TV schauen was ja über den ARC läuft die hinteren Boxen nicht gehen kommt nur ein Stereoton an.Es ist möglich das das EVO Kit nur Stereo von den über HDMI angeschlossenen Geräten wiedergibt.

Spiele mal einen Film über die normale PS 4 ab und einen über die Amazon APP oder dem eingebauten Mediaplayer des TV.

Ausprobieren und dann nochmal posten.
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 02. Dez 2016, 08:13

Schmidi26 (Beitrag #8) schrieb:
Also so wie das jetzt alles Verkabelt ist denke ich schon in die soundanlage aber da diese ja optisch jetzt mit der Ps4 Pro verbunden ist denke ich klappt das nicht mit dem ton über hdmi.


diese Aussage ist Unsinn
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 02. Dez 2016, 08:35
Hast du auch eine Erklärung dafür das das Unsinn ist wiegesagt bin neu hier bitte nicht direkt meckern wenn ich halt nicht soviel Ahnung habe davon .Mfg
XN04113
Inventar
#12 erstellt: 02. Dez 2016, 11:22
Deine Soundanlage hat zwei HDMI Eingänge und einen optischen Eingang.
Die Anlage kann kein 4K weiterleiten.

=> die PS4 muß für 4k Bild direkt an den TV
über den TV kommt aber kein Ton von der PS4 zur Anlage, deshalb das optische Kabel und leider kein HD Ton

=> dann hast Du drei weitere HDMI Geräte aber nur zwei Eingänge an der Soundanlage
jetzt kommt der HDMI Switch zum Einsatz
hier wird das Bild durch Switch und Anlage an den TV durchgeleitet und der Ton (inkl. der HD Formate) von der Anlage wiedergegeben
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 02. Dez 2016, 12:13
Ok und was kann ich da jetzt machen muss ich mir dann wohl ein blu ray Player in 4k kaufen oder gibst ne andere Lösung
XN04113
Inventar
#14 erstellt: 02. Dez 2016, 16:14

Schmidi26 (Beitrag #13) schrieb:
Ok und was kann ich da jetzt machen muss ich mir dann wohl ein blu ray Player in 4k kaufen oder gibst ne andere Lösung


um was zu erreichen?
pegasusmc
Inventar
#15 erstellt: 02. Dez 2016, 17:49

Schmidi26 (Beitrag #13) schrieb:
Ok und was kann ich da jetzt machen

Gib nochmal die genaue Bezeichnung der Anlage mit Hersteller.


XN04113 (Beitrag #12) schrieb:
Deine Soundanlage hat zwei HDMI Eingänge und einen optischen Eingang.

Welche soll das sein ?
Schmidi26
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 02. Dez 2016, 18:22
Also der Tv ist ein Samsung UE40HU6900S und diesen habe ich mit dem neusten UHD Evulotion Kit upgegraded sprich der Fernseher ist 4k tauglich mit hdr weil ich mit der Ps4pro dies erreichen kann. Zum Soundsystem ein Blu Ray 3d Heimkinoanlage das genaue Modell also Nr. Ist ein HT-5500. So zu den Anschlüssen habe ich am Soundsystem einmal HDMI OUT, Optical also Digital Audio In, Aux In mit weis und rot ja und dann halt die Anschlüsse für die Lautsprecher Speakers OUT.
pegasusmc
Inventar
#17 erstellt: 02. Dez 2016, 19:30
TV ist egal, es geht nur um die Anlage.
Ist die auch von Samsung ?
Wenn ja, gibt es verschiedene Versionen die sich durch verschiedene Anschlüße unterscheiden.
Kennzeichnung lautet HT- * 5500, eine mit S gab es in Deutschland nicht. Steht auf der Rückseite der Anlage.



Nach deiner Beschreibung ist es die HT-H5500.


[Beitrag von pegasusmc am 02. Dez 2016, 19:32 bearbeitet]
Tomgar
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 02. Dez 2016, 20:13
@ Schmidi26

Sorry, aber das kann ja hier kein Mensch verstehen, ich versuche mal Licht in's Dunkel zu bringen.

An Geräten sind wohl vorhanden:

TV = Samsung UE40HU6900S & Evolution Kit SEK 3500
Anschlüsse:
http://www.avsforum....=728282&d=1432186447
und
http://www.thomas-el...K-3500UZG_Bild_8.jpg

"Heimkinoanlage" = Samsung HT-H5500
http://www.samsung.c...t-system/HT-H5500/EN

Bedienungsanleitung (seltsamerweise nur in Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch)
http://downloadcente..._50W-XE_20140402.pdf

Spielkonsole = Sony PS4 PRO & "Normale" Sony PS4

Sonstiges = Amazon Firebox & "Recievier fürs normale Fernsehen" (?)

Anschlüsse:

Das Evolution KIT SEK 3500 hat folgende Anschlüsse:
4x HDMI IN (1x ARC-fähig)
1x Digital optical Audio OUT

Die "Heimkinoanlage" Samsung HT-H5500 hat nach der Bedienungsanleitung an Anschlüssen:
1x HDMI OUT (ARC fähig)
1x Digital optical Audio IN
1x AUX IN (2 Cinch-Stecker)

Wie verkabeln ?

1. Von der "Heimkinoanlage" ein HDMI-Kabel
(Typ "HIGH-SPEED", wie so ein Kabel aussieht dürfte bekannt sein Solche Kabel für ALLE Verbindungen benutzen )
an den ARC-fähigen HDMI-Eingang des Evolution Kit
So kommt das Blu-ray Bild zum TV und der Ton über ARC zurück an die "Heimkinoanlage"
(siehe dazu Seite 13 & 18 der Bedienungsanleitung der "Heimkinoanlage")
Der Ton vom TV dürfte aber nur Stereo sein, vielleicht mit viel Glück auch Dolby Digital und/oder DTS, aber ich denke nicht, dass "HD-Tonformate" wie DTS-HD Master Audio über den ARC übertragen werden.
Wenn nur Stereo kommt, kann's sein das nicht alle Lautsprecher des "Heimkinosystems" arbeiten sondern nur die 2 Frontlautsprecher.

2. PS4 PRO per HDMI an einen HDMI-Eingang des Evolution Kit
Sonst keine 4K/UHD Wiedergabe.

3. "Recievier fürs normale Fernsehen" per HDMI an einen HDMI-Eingang des Evolution Kit
Da ich annehme, das der Receiver häufig genutzt wird, empfehle ich diesen direkt anzuschließen

4. Jetzt bleibt uns noch 1 HDMI-Eingang am Evolution Kit und 2 Geräte (Amazon Firebox & "Normale" Sony PS4) die angeschlossen werden wollen.
Frage: Wozu noch die "Normale" PS4 verwenden, wenn du doch eine PS4 Pro hast ?
Würde auf das Gerät verzichten, und dafür die Amazon Firebox an den verbleibenden HDMI-Eingang des Evolution Kit anschließen.

Anschlussproblem für's erste gelöst !

Aber es geht weiter:

Wenn du aber unbedingt die "Normale" PS4 weiternutzen willst, brauchst du so einen Umschalter
https://www.amazon.d...ords=HDMI-Umschalter
(dient nur als Beispiel, es gibt auch andere z. B. mit Fernbedienung)
Der Umschalter braucht kein 4K/UHD beherrschen, deine Geräte können es (ausser der PS4 Pro, und die wird deswegen extra angeschlossen) auch nicht.

Umschalter kommt an den HDMI-Eingang des Evolution Kit und and den Umschalter kommen dann "Normale" PS4 und Amazon Firebox

Du kannst auch den "Recievier fürs normale Fernsehen" und die Amazon Firebox zusammen am Umschalter anschließen und die "Normale" PS4 separat an einen HDMI-Anschluß des Evolution Kit anschließen.

Jetzt wird's witzig:
Du kannst auch versuchen alle deine Geräte (Evolution Kit / 2x PS4 / Amazon Firebox & "Recievier fürs normale Fernsehen") mit optischen Kabeln mit dem einzigen optischen Eingang der "Heimkinoanlage" zu verbinden

Das wären dann 5 optische Kabel an einen Eingang, und du müsstest eine solchen Umschalter
https://www.amazon.d...cal+umschalter&psc=1
verwenden
(Das ist ein Umschalter mit 4 Eingängen, eine mit 5 hab' ich auf die Schnelle nicht gefunden, vielleicht kennt jemand anderes einen.
Wenn du jedoch auf die optische Verbindung zwischen Evolution Kit und "Heimkinoanlage" verzichtest (die sind ja über ARC verbunden) passt der Umschalter)

Hinweis:
Über optische Kabel werden keine "HD-Tonformate" wie wie DTS-HD Master Audio übertragen sondern nur z. B. DTS und Dolby Digital

Den Aufwand würde ich mir erst mal sparen, und sehen was für Ton per ARC vom Evolution Kit an die "Heimkinoanlage" übertragen wird.

Du wirst von deinen "externen" Geräten sowieso keine "HD-Tonformate" in deine "Heimkinoanlage" bekommen, weil diese keine Anschlüsse hat, über die sie diese entgegennehmen kann.
Zur Erinnerung: Die "Heimkinoanlage" besitzt nur einen ARC-fähigen HDMI-Anschuss über den sie mit dem Evolution Kit des TV verbunden ist,
Selbst unter Einsatz von HDMI-Umschaltern, -Splittern oder anderen "Gerätschaften" dürfte es unmöglich sein, hier "HD-Ton" von externen Geräten einzuspeisen und gleichzeitg eine Bildverbindung zum TV aufrecht zu erhalten.

Dieser Beitrag ist "Made in Eile" für Tippfehler oder unrichtige Angaben wird keine Gewähr übernommen !
Die oben gemachten Aussagen sind nur Vorschläge, es sind vielleicht auch andere Verkabelungsmöglichkeiten denkbar.
Beitrag wurde noch einmal überarbeitet, da sich nach intensivem lesen der Bedienungsanleitung der "Heimkinoanlage" herausgestellt hat, dass diese doch einen ARC-fähigen HDMI-Anschluss besitzt


[Beitrag von Tomgar am 02. Dez 2016, 23:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[gelöst] PS4 Pro 4k HDR TV und Heimkinoanlage.
Mr_Roundtree am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  6 Beiträge
ps4 pro Heimkino Probleme
sdgk85 am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 03.12.2017  –  12 Beiträge
PS4 Pro richtig einbinden
Radolinho am 15.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  14 Beiträge
Verkabelung TV/PS4/5.1 Heimkino
Geralt_von_Riva am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  16 Beiträge
TV Sound über Heimkinoanlage
dasweißichnicht am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  4 Beiträge
PS4 Pro an Denon AVR 1612
FallenAngel82 am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  7 Beiträge
HD-Reciever (Sky) mit Heimkinoanlage verbinden
floggy am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  5 Beiträge
PS4+SamsungHeimkino+SamsungTV
Gagi44 am 06.10.2017  –  Letzte Antwort am 07.10.2017  –  11 Beiträge
PS4 direkt oder indirekt an den Reciever anschließen?
monster2209 am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  11 Beiträge
Yamaha ATR-2067 + PHilips UHD TV + PS4 Pro
Tatsuya91 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/derjohannes
  • Gesamtzahl an Themen1.394.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.548.289

Hersteller in diesem Thread Widget schließen