Cinch auf HDMI audio konvertieren

+A -A
Autor
Beitrag
juneon111
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2017, 12:00
ich kann den adapter echt nicht finden den ich suche!

situation:

stanton sa 5 mixer mit cinch ausgang muss an den fernseher angeschlossen werden. ein samsung . dieser hat nhdmi eingang und noch den oldschool rot geld weiss anschluss.

wieß jemand wiedas gehen soll?

vielen dank!!!
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2017, 12:06
der Adapter nennt sich Cinch Kabel
ein Ende in den Mixer und das andere in weiß/rot (gelb ist Bild und bleibt frei).
juneon111
Neuling
#3 erstellt: 25. Jul 2017, 12:25
ja das hatte ich auch schon probiert bzw war mein erster gedanke aber das funktioniert leider nicht.

der eingang wird nicht als aktiv angesehen wenn kein gelber drin steckt...#


fernseher ist ein ue55j620suxzg

evtl irgendwie die definition des eingangs umstellen? hatte das probiert aber konnte nichts passendes finden...
Einsteiger_
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2017, 12:30
Ist es das was du suchst. ?

Amazon Chinch auf HDMI
juneon111
Neuling
#5 erstellt: 25. Jul 2017, 12:33
das hab ich auch schon hier und dachte es wäre die lösung aber leider funktioniert es nicht - eben wiel der gelbe stecker fehlt und somit keine video signal kommt....##gleicher effekt als wenn ich direkt auf den fernsehr mit cinch gehe....
Einsteiger_
Inventar
#6 erstellt: 25. Jul 2017, 12:35
Hast du dir mal alle angesehen,da ist nicht nur ein Artikel.


[Beitrag von Einsteiger_ am 25. Jul 2017, 12:39 bearbeitet]
juneon111
Neuling
#7 erstellt: 25. Jul 2017, 12:40
ja das hab ich - und die haben alle den gelben eingang - ich bräuchte ein s ohne - oder worin unterscheiden die sich noch?
Einsteiger_
Inventar
#8 erstellt: 25. Jul 2017, 12:42
Was heißt bitte S ohne.?
juneon111
Neuling
#9 erstellt: 25. Jul 2017, 12:44
entschuldigung . ich brächte einen ohnen den gelben stecker oder?
Einsteiger_
Inventar
#10 erstellt: 25. Jul 2017, 12:47

juneon111 (Beitrag #1) schrieb:
ich kann den adapter echt nicht finden den ich suche!

situation:

stanton sa 5 mixer mit cinch ausgang muss an den fernseher angeschlossen werden. ein samsung . dieser hat nhdmi eingang und noch den oldschool rot geld weiss anschluss.

wieß jemand wiedas gehen soll?

vielen dank!!!


Auf Amazon haben die Artikel einen roten,gelben und weißen Chinch.
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 25. Jul 2017, 12:48

Einsteiger_ (Beitrag #4) schrieb:
Ist es das was du suchst. ?

Amazon Chinch auf HDMI


Das geht gar nicht! Was soll der Blödsinn überhaupt, es gib (im Normalfall, Ausnahme 2. HDMI out am Player) keine Tonausgabe ohne Bild bei HDMI.


Schließe das Cinch Kabel (wie schon gesagt) an den analogen Audio Eingang am TV an wenn der TV unbedingt die Tonausgabe übernehmen soll.
Mickey_Mouse
Inventar
#12 erstellt: 25. Jul 2017, 13:27
bei HDMI muss ein Bild übertragen werden, ohne geht nicht!
auch bei den Zweit-Ausgängen bei (UHD) BD Playern ist immer ein Bild mit dabei, auch wenn es vielleicht schwarz oder grau ist (deshalb sind ja die Aussagen der Hersteller so lustig, dass da bessere Audioqualität raus kommt, weil kein Bild dabei ist, reine Lüge...).

ich könnte mir vorstellen, dass so ein einfacher Adapter keinen "Bildgenerator" eingebaut hat und den Ton nur zu einem Bild dazu mischt, das über den gelben Cinch Eingang als Composite Signal angeliefert werden muss.
mir fällt jetzt nicht auf anhieb ein wo man am einfachsten so ein Composite Bild herzaubern könnte? Alter Sat-Receiver?

und die "geradeaus" Lösung mit dem analogen Signal funktioniert ja wohl nicht, weil der TV zwingend ein Bild Signal haben will, damit man auf den Eingang schalten kann. Ich hasse solche "Kindersicherungen"...
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 25. Jul 2017, 13:33

Mickey_Mouse (Beitrag #12) schrieb:
bei HDMI muss ein Bild übertragen werden, ohne geht nicht!

sag ich ja, der Adapter ist also nutzlos. Ich wüsste nicht warum der TV keinen Ton ausgeben sollte wenn kein analoges Video Signal anliegt.
schraddeler
Inventar
#14 erstellt: 25. Jul 2017, 13:51

Fuchs#14 (Beitrag #13) schrieb:
Ich wüsste nicht warum der TV keinen Ton ausgeben sollte wenn kein analoges Video Signal anliegt.

Den Ton stummzuschalten wenn kein Videosignal anliegt ist sehr verbreitet, hat seinen Ursprung wohl darin das man kein störendes Rauschen hört wenn des Nachts der Sender den Betrieb einstellt (ja, früher war das so )

gruß schraddeler
Mickey_Mouse
Inventar
#15 erstellt: 25. Jul 2017, 14:00

Fuchs#14 (Beitrag #13) schrieb:
der Adapter ist also nutzlos.

außer man "borgt" sich irgendein Composite Bild (muss nur halbwegs die TV Norm einhalten) und nutzt das als "Träger", ist ja völlig egal was das ist und woher es kommt.
nicht schön aber selten

sorry Denkfehler, der Adapter würde dann funktionieren, aber natürlich könnte man dann ja auch ohne Adapter direkt in den TV...


[Beitrag von Mickey_Mouse am 25. Jul 2017, 14:01 bearbeitet]
juneon111
Neuling
#16 erstellt: 25. Jul 2017, 14:07
bin mittlerweile auch sowei dass ich denke es wäre besser sich igenwie vom rechner der daneben steh ein standbild zu zieehen... oder doch müber den mikrofon eingang?

ist bluetooth ne alternative als mit sender und detektor?


oder nen neuen mixer mit hdmi ausgang?


oder den mixer ein fach direkt per bluetooh sender an die soundtouch 300 anbinden?
Fuchs#14
Inventar
#17 erstellt: 25. Jul 2017, 14:09
Erkläre erst mal was du vor hast und welche Geräte vorhanden sind !
juneon111
Neuling
#18 erstellt: 25. Jul 2017, 14:18
habe eine sountouch 300

einen samsung fernseher und eine rechner der per hdmi am fernseher hängt zum filme schauen usw

und meien alten mixer an dem die plattenspieler hängen. stanton sa 5

hatte vorher alles an einen denon pma 500 hängen., der ist weg un jetzt muss alles an die soundtouch 300.
Fuchs#14
Inventar
#19 erstellt: 25. Jul 2017, 14:27
Ja dann schließe doch einen Cinch Umschalter vor die Soundtouch wenn die zu wenig Eingänge hat, oder willst du zum Plattenhören den TV einschalten
hifi-privat
Inventar
#20 erstellt: 25. Jul 2017, 14:29
Du brauchst einen A/D Wandler mit optischem Ausgang. Damit kommt der Mixer per optischen Kabel an die Soundtouch.

Sowas:
https://www.amazon.d...&keywords=AD+Wandler

@Fuchs#14: Die Soundtouch hat meines Wissens nach keinen analogen Eingänge


[Beitrag von hifi-privat am 25. Jul 2017, 14:31 bearbeitet]
juneon111
Neuling
#21 erstellt: 25. Jul 2017, 14:39
das problem ist das an dem optischen eingang der ferneseher hängt da er keinen acr hdmi ausgang hat...

also wäre a d wandler und ein switch für den optischen eingang ne lösung?
juneon111
Neuling
#22 erstellt: 25. Jul 2017, 14:40
korrekt soundtouch hat nur hdmi acr in und optischen eingang. der fernsehr sammelt vorher alle quellen per hdmi ein und gibt sie dann an die sountouch weiter per optischen signal
Fuchs#14
Inventar
#23 erstellt: 25. Jul 2017, 14:44
dann nimm eine optischen Umschalter dazu wenn das Teil keinen analogen Eingang hat... was für ein gefrickel....

Warum kauft man sich so einen Bose Schrott der nicht genügend Anschlüsse hat?
n5pdimi
Inventar
#24 erstellt: 25. Jul 2017, 15:06
Außerdem, Ton, der analog in den TV eingespeist wird, dürfte wohl kaum digital optisch gewandelt und ausgegeben werden.
Mickey_Mouse
Inventar
#25 erstellt: 13. Aug 2017, 17:06
ich klinke mich hier nochmal ein, weil ich für ein "Experiment" (kann man auch Spielkram nennen ) genau so etwas brauche wie
diesen Adapter
nur müsste der mindestens 4.0 analog annehmen und als PCM auf HDMI ausgeben und das mit der korrekten "Kanal Kennung", also wenn 4.0 anliegt, dann darf auch nur 4 Kanal PCM raus kommen, KEIN 5.1 oder 7.1 mit gemuteten Kanälen. Das bräuchte aber nur einmal fest einstellbar sein und muss sich nicht automatisch an das Eingangssignal anpassen.

alternativ wäre 4.0 analog auf dts/DD und S/PDIF auch ok (quasi ein dts-Connect/DD-Live in Hardware) auch OK.

gibt es vermutlich nicht, oder hat jemand so etwas schonmal gesehen?

ach ja, das dient einer reinen Spielerei, etwas (vielleicht 100€) würde ich mir das kosten lassen, aber es braucht niemand mit Studio Equipment für mehrere tausend Euro ankommen

ich brauche nur den Ton, Bild ist völlig egal


[Beitrag von Mickey_Mouse am 13. Aug 2017, 17:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI Audio -> Analog(Klinke, Cinch.)
Der_Papst am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  20 Beiträge
5.1 Audio über HDMI durch einen Decoder zu 5.1 Cinch
FantasyFlip am 17.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.03.2017  –  3 Beiträge
HDMI / Audio
camaxx am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  3 Beiträge
HDMI / Cinch?
HerrVorragend25 am 06.08.2017  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  7 Beiträge
HDMI-Sound auf Cinch
earthianhimself am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  3 Beiträge
HDMI arc auf cinch
Lorudan am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  5 Beiträge
Welches Cinch-Audio-Kabel verwenden?
micki70 am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Cinch Stereo zu Toslink ( A/D Wandler) konvertieren
Sungazer am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  14 Beiträge
cinch auf cinch, oder cinch auf klinke?
totto78 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  6 Beiträge
Wireless Klinke/Cinch Audio
maatlock am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsiggorr
  • Gesamtzahl an Themen1.445.394
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.505.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen