Sound über Optisches Kabel oder HDMI?

+A -A
Autor
Beitrag
PS1993
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2017, 07:14
Moin moin,

Ich habe einen 4K Fernseher (Samsung UE49KS7090) und gucke oft über meine XBox One S UHD Blurays.
Habe mir jetzt einen Denon AVR (Denon AVRX1300WBKE2) geholt der Dolby Atmos fähig ist. Da ich gerne auf Dolby Atmos upgraden wollte.

Nun zu meiner Frage. Welches ist die best möglichste Lösung um den Sound wieder zu geben für DA?
Verbinde ich es über optischem Kabel oder hat das HDMI 2.0 eine bessere Qualität und ich sollte es über HDMI verbinden?
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2017, 07:21
DA (=DolbyTrueHD Tonspur-technisch gesehen) geht nur über HDMI.
PS1993
Neuling
#3 erstellt: 29. Aug 2017, 07:28
Wow das fing ja mal wirklich fix! Vielen Dank für die schnelle und HILFREICHE Antwort

Kann ich auch fragen warum? Früher hieß es immer digitalen Ton am besten über optisches Kabel.

Bin irgendwie nicht mehr auf dem neusten Stand, aber versuche mich wieder zu updaten
sealpin
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2017, 07:31
HDMI ist auch digital.
Optisch hat hat den Vorteil einer galvanischen Trennung (falls man Brummprobleme haben sollte). Leider kann darüber aufgrund der geringeren möglichen übertragbaren Datenmenge kein Dolby True HD übertragen werden.
Also muss man wohl HDMI nehmen.
Highente
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2017, 07:49
Aber bitte die X Box direkt mit HDMI an den AVR anschließen und nicht den Ton über ARC beim TV abgreifen. ARC kann auch nur Dolby Digital und keinen HD Ton.
sealpin
Inventar
#6 erstellt: 29. Aug 2017, 08:28
ups...wusste ich nicht.

Ist bei mir nie ein Problem gewesen, da meine BR Player immer zwei HDMI Ausgänge hatten (und noch haben):
einer direkt an den TV für Bild und der andere nur für den Ton an den AV Vorverstärker.
klajo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Feb 2018, 21:35
Meine Erfahrungen zu diesem Thema:
Habe auch einen Dolby Atmos fähigen Denon Receiver, 4K Ultra Bluray Player und 4K TV von Samsung.
Nach Samsung Bedienungsanweisung soll man den Bluray Player mit "HDMI" des TV verbinden. Der Ton soll dann über HDMI ARC vom TV zum Denon Receiver gehen. Das hat Vorteile mit der Samsung Fernbedienung, weil hiermit beide Geräte bedient werden können. Aber auch Nachteile:
Da ich im Bluray Player auch DTS Musik oder Dolby Atmos Musik abspiele, habe ich eine andere Verkabelung gewählt (Grund: Der HDMI ARC des TV kann DTS und Dolby Atmos nicht zum Denon Receiver weiterleiten). Der Bluray Player ist jetzt zuerst mit dem Denon Receiver verbunden. Der Ton wird hier optimal verarbeitet (im Display des Denon erscheinen "Dolby Atmos" bzw. "DTS"), das Bild geht über "Monitor" zu "HDMI 2" des TV.
Da der "HDMI 2" Anschluss des TV über einen Audio Rück Kanal "ARC" verfügt. gelangt damit der Ton der Fernsehsendungen über das gleiche Kabel zum Receiver.
Zu beachten sind entsprechende Einstellungen im Setup des Denon Receivers und die Verwendung von HDMI Kabeln mit ARC.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound über Optisches Kabel
Shadee am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  4 Beiträge
HDMI-Kabel oder Optisches-Kabel
GameJunk am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  3 Beiträge
Hdmi oder optisches kabel
Garto04 am 16.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  3 Beiträge
Ps4 über Optisches Kabel oder HDMI?
Laaventador am 04.12.2018  –  Letzte Antwort am 04.12.2018  –  5 Beiträge
Über HDMI oder über Optisches Kabel?
vanquish69 am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
HDMI Audio oder Optisches Kabel
cyberdaemon am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  9 Beiträge
Sound über optisches Kabel besser als über HDMI?
Petar64 am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  4 Beiträge
Unterschied HDMI - optisches Kabel
lordhelmchen24 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  6 Beiträge
PS3 - Optisches Kabel/HDMI Kabel
mops98 am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  7 Beiträge
Cinch oder optisches Kabel?
pueppi am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.737 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedZehde
  • Gesamtzahl an Themen1.433.463
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.275.425

Hersteller in diesem Thread Widget schließen