Cinch-Verwirrung . . . PB, PR, Y, VIDEO, CB, CR, AV OUT rot, AV OUT weiß .

+A -A
Autor
Beitrag
Andromeda7
Neuling
#1 erstellt: 10. Nov 2017, 21:25
Zunächst mal das, was ich über diese Anschlüsse zu wissen glaube:

PB = blaue Cinch-Buchse für Video-Farbsequenz I (analog)
PR = rote Cinch-Buchse für Video-Farbsequenz II (analog)
Y = grüne Cinch-Buchse für Video-Abgleichssignal/Helligkeitswerte/Graustufen
VIDEO = gelbe Cinch-Buchse (?)
CB = blaue Cinch-Buchse für digitales Farbsequenzsignal I
CR = rote Cinch-Buchse für digitales Farbsequenzsignal II
AV OUT rot = Audiosignal rechter Lautsprecher
AV OUT weiß = Audiosignal linker Lautsprecher

... dann wird es wissenstechnisch bereits dunkel.

Frage 1: Sind die Kabel jeweils nur für eine Signalstrecke gedacht; kann ich also mit PB nur an PB? Hat das PB-Cinch-Kabel einen speziellen (anderen) Aufbau als z.B. das PR-Cinch-Kabel? Oder ist es möglich, mit einem AV OUT rot-Cinch-Kabel auch die Signalstrecke PB nach PB zu realisieren? Ist es also egal, mit welcher Cinch-Farbe eine Signalstecke realisiert wird?

Frage 2: Es gibt farblich doppelt belegte Cinch-Buchsen (grün/gelb) für VIDEO/Y? Wenn der TV eine solche Buchse aufweist, von welcher Buchse des Recorders soll ich dann das Kabel anschließen ... von VIDEO OUT (gelb) oder von Y (grün)?

Grüße
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2017, 22:59
Ich habe keine Idee, was Du wissen willst. Vielleicht sagst Du mal, was Du vor hast, dann wird wahrscheinlich verständlicher.
Nemesis200SX
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2017, 23:31
Gelb alleine ist glaube ich die älteste Art ein Videosignal zu übertragen und liefert die schlechteste Videoqualität.

Grün/Blau/Rot funktioniert nur gemeinsam (https://de.wikipedia.org/wiki/Component_Video). Auch die entsprechenden Kabel gibt es nur mit drei Steckern
=> https://www.ewerk-on...428-44427-28---0.jpg

Wenn du bei nem TV eine doppelt belegte Cinch Buchse hast dann kannst du diese entweder alleine als gelbe Buchse nutzen, oder in Kombination mit den anderen beiden Farben als grüne Buchse.
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 11. Nov 2017, 07:55

Andromeda7 (Beitrag #1) schrieb:
Sind die Kabel jeweils nur für eine Signalstrecke gedacht; kann ich also mit PB nur an PB? Hat das PB-Cinch-Kabel einen speziellen (anderen) Aufbau als z.B. das PR-Cinch-Kabel? Oder ist es möglich, mit einem AV OUT rot-Cinch-Kabel auch die Signalstrecke PB nach PB zu realisieren? Ist es also egal, mit welcher Cinch-Farbe eine Signalstecke realisiert wird?

Die Farbe ist nur für den Anwender gedacht, damit er die Buchstaben nicht lesen muss.

Solange das Kabel 75 Ohm Wellenwiderstand hat, taugt es für alles im analogen Bereich.
Sogar elektrisches S/PDIF ("koaxial") ist damit möglich.
Der Kabeltyp RG-59 wird auch für Antennensignale (z.B. Kabelfernsehen) eingesetzt.

Mach Dir nicht so viele Gedanken.
Ordentliches Qualitätskabel nehmen - und gut ist es.

Gruss
Jochen


[Beitrag von Master_J am 11. Nov 2017, 07:59 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 11. Nov 2017, 08:09
Cinch ist nur die Bezeichnung einer Anschlussbuchse, mehr nicht.

Mache dir anhand der vorhandenen Geräte klar, welche Signalarten (!) über die Koaxialkabel laufen, die mit Cinchsteckern an Cinchbuchsen angeschlossen sind.

Denn manchmal werden eben keine Cinchpaare, sondern was anderes verwendet, an den Signalarten ändert das in den Fällen nichts.

"Gelbe Cinchbuchse" bedient häufig/immer die Signalart Composite, die drei Cinchbuchsen grün gelb blau (immer gleichzeitig) häufig Component, kann aber im Ausnahmefall auch RGB.

Die Anschlussbuchse S-Video bedient ausschließlich die Signalart S-Video.

usw. usf.

Mal ein bisschen Fleißarbeit bei der Wissenserarbeitung. bitte!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss TV,DVD-Rec,Sat-Rec,Soundbar
rofrabo am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  4 Beiträge
SAT, Mediaplayer, DVD, Plasma und Surround verkabeln
icke60 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  8 Beiträge
kein Ton bei Y/Pb/Pr
4711frodo am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  3 Beiträge
PC / VGA --> TV / Y Pb Pr
Jigg am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  3 Beiträge
Beste Anschlussvariante ?
Lexl74 am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  5 Beiträge
Anschluss zwischen Recorder und 5.1 System?
historix am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  7 Beiträge
Kein ton aus AV-Receiver
Kalle1306 am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  16 Beiträge
Frage zu Anschlüssen am DVD-Player
DenJag am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  3 Beiträge
Bildsignal über AV-Receiver (ohne HDMI) oder nicht?
Charls am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  7 Beiträge
Der ultimative Verkabelungswahnsinn, Part1 Audio
Gio2202 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgelisim3
  • Gesamtzahl an Themen1.456.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.806

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen