Marantz SR5400 (?) anschliessen ...

+A -A
Autor
Beitrag
DiSchu
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jan 2005, 12:47
Hallo zusammen,
ich spiele mit dem Gedanken, mir demnächst einen neuen A/V-Receiver zuzulegen. In Führung liegt bisher der Marantz SR5400 für rund 350,- EUR. Bisher nutze ich noch meinen etwas in die Jahre gekommenen Pioneer VSX-409RDS. Diesen möchte ich jetzt austauschen, da keinerlei Digitaleingänge vorhanden sind.

Ich möchte nur vor dem Kauf eines neuen Receivers abklären, wie ich alles anzuschliessen habe, bzw. ob mein kommender Receiver auch die benötigten Ein- und Ausgänge mit sich bringt. Ist ja doch etwas mehr als bei meinem analogen Pioneer. Deshalb bitte ich Euch, das mal mit mir durchzugehen.

Folgende Komponenten sind vorhanden, bzw. sollen angeschlossen werden:

5.1 Lautsprechersystem (Dali AXS 5000, ASX 3000, AXS Center und Nubert nubox AW-440)
- da ist mir der Anschluss klar

TV: Panasonic TX-32PM11D
- EURO-AV 1 (Scart) mit AV-IN/OUT; RGB IN
- EURO-AV 2 (Scart) mit AV-IN/OUT; S-Video IN
- AudioOut L+R (Cinch)

DVD-Player: Cyberhome CH-DVD 505 - folgende Ausgänge:
- VideoOut (Cinch)
- SVideoOut (Cinch)
- Analog AudioOut (L+R, Cinch)
- 5.1 Audio Output (Cinch)
- Digital Output (optisch)
- Digital Output (koaxial)

analoger SAT-Receiver (wird demnächst auf Digital umgestellt)
- VCR Scart
- Decoder Scart
- TV Scart
- Audio L+R (Cinch)
Auf was muss ich bei einem kommenden Digital-Sat-Receiver achten? Hauptsache Digitalausgänge optisch und/oder koaxial?

So, das wars auch schon. Es wäre nett von Euch, wenn Ihr mit mir mal den Anschluss meiner Komponenten durchgehen würdet und mir vielleicht erklärt, was für Kabel ich benötige. Und ob optisch oder koaxial vorzuziehen ist.
Beim Marantz Receiver schliesse ich ja auch die Videosignale mit an, was beim Pioneer gar nicht möglich bzw. erforderlich war.
So, wer hat Lust und die Ruhe mir das alles zu erklären ?
Eine Bedienungsanleitung zum Marantz SR5400 gibts hier, falls benötigt: http://www.marantz.com/pdfs/g_sr5400_man.pdf

Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruss DiSchu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR5400 Deutsche Anleitung
Luger61 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  4 Beiträge
B&W Sub an Marantz Receiver anschliessen!
DaLinza am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  2 Beiträge
Marantz Verstärker an LG LCD Fernseher anschliessen
Baddys_Lampe am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  6 Beiträge
Subwoofer anschliessen
Bomme am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  3 Beiträge
hilfe! aktiven subwoofer anschliessen!?
lupi am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  4 Beiträge
2. Sub (passiv) anschliessen ?
The_boss am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
Subwoofer anschliessen mit Vollverstärker
ChrisiVander am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  8 Beiträge
Wie Subwoofer anschliessen?
Meko am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  5 Beiträge
5.1 anschliessen aber nur 2 boxenausgänge
Alles_ist_moeglich am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  5 Beiträge
Wie anschliessen ?
mike-post am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedRomanov90
  • Gesamtzahl an Themen1.454.642
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.481

Hersteller in diesem Thread Widget schließen